Jump to content

Exhibitionismus


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

wie viele von euch stehe auch ich auf die sog. Zeigelust. Da ich allerdings neu in der Branche bin, möchte ich einfach mal paar Meinungen dazu hören. 

Was denkt ihr euch, wenn ihr einen Exhibitionisten seht? Habt ihr was dagegen? Macht es euch an? Oder ist es euch einfach egal? Seht ihr euch ihn/sie an? Oder schaut ihr weg? 

Einfach mal so ganz banale Fragen wie ihr es als Außenstehender auffasst? 

Da dies was Neues für mich ist, passiert es ab und zu mal, dass „er“ steht. Was denkt ihr euch, wenn ihr so etwas seht? Sollte man „ihn“ verbergen oder ganz „stolz“ präsentieren? 

Geschrieben
Immer stolz präsentieren, wenn es die "Umstände" erlauben...
Geschrieben (bearbeitet)

Sich anderen Personen in der Öffentlichkeit derartig aufzudrängen, sich also in schamverletzender Weise zu präsentieren ist eine Straftat und wird auch als solche verfolgt. Zumal in der Öffentlichkeit auch noch Kinder Zeugen dieses Verhaltens werden können. Von daher rate ich dringend ab, Unbeteiligte zu belästigen. Sich in einem abgeschlossenen Bereich, etwa einem Club für Erwachsene zu präsentieren, ist eine gänzlich andere Sache. Dort ist es gewollt und man ist unter "Gleichgesinnten", da stört es niemanden und kann unter Umständen auch gefallen.

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
@Fetisch-devot Der TE hat nichts von "in der Öffentlichkeit" geschrieben ;-)
Geschrieben
Ich find's in der Sauna amüsant wenn jemand von sich sehr überzeugt ist sehr her seht ihr diesen prachtvollen Penis hat Unterhaltungswert aber nicht in der normalen Öffentlichkeit
Geschrieben
In welcher Branche genau bist Du neu?🤔
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hätte ganz sicher etwas dagegen und das habe ich immer dabei!

Lass es besser sein, in der Öffentlichkeit andere Menschen, ggf Kinder auf diese Art zu belästigen! Ich hoffe du triffst bald auf den/die richtige/n, der/die dir klar macht, dass sich das nicht gehört...

Such dir dafür passende Orte, im Swingerclub oder im Pornokino zB hat niemand etwas dagegen, wenn du dein Dingelchen zeigst.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
er meint aber öffentlich , sonst würde das doch keinen Sinn machen
Geschrieben
Mein Lieber! Versetz dich mal in die Lage von Frauen, die unfreiwillig einen Dödel präsentiert bekommen. Mir ist es schon öfter passiert. Einmal war ich allein im Park und bemerkte jemanden in den Büschen hinter mir, wichsend. Da wird dir ganz anders. Also Lümmel rein in der Öffentlichkeit!
Geschrieben
Jetzt wird hier schon bestimmt, was "Er" meint...
Geschrieben
Bei einer ansehnlichen Frau habe ich absolut nichts dagegen 😜,wenn Sie so veranlagt ist😉
GloryholeWankAndMore
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich meinen  Dödel im Pornokino zeige, ist das mein Problem.

Das ist wieder das Thema hier für die "Bewohner"! .

. . . *Chips isst und zurücklehn*

bearbeitet von Taschenkanone
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb MaxxColorful:

@Fetisch-devot Der TE hat nichts von "in der Öffentlichkeit" geschrieben ;-)

Nein, aber der TE hat gefragt, was man ganz allgemein von Exhibitionismus hält ;)

 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Fetisch-devot:

Nein, aber der TE hat gefragt, was man ganz allgemein von Exhibitionismus hält ;)

 

Dann schreibe doch einfach was Du davon hälst und fange nicht mit "Belehrungen" an.

Geschrieben
Fand die Reaktion einer Bekannten sehr passend. Sie ging mit Hund im Wald spazieren, da dachte auch einer er muss sein Gehänge auspacken. Sie zeigte nur auf Ihn und der Hund rannte los. Da packte er schnell sein Gehänge ein, damit Sie den Hund stoppte.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb MaxxColorful:

Dann schreibe doch einfach was Du davon hälst und fange nicht mit "Belehrungen" an.

Das habe ich. Wenn man es öffentlich macht ist es eine Straftat und im Club find ich es ok :)

Das halte ich davon. Wenn du das belehrend findest ist das so. Trotzdem ist das Meine Meinung :grin:

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb DerPate7:

Was denkt ihr euch, wenn ihr einen Exhibitionisten seht?

Ich denke- schon wieder ein Penner, der sich nicht beherrschen kann.

vor 1 Stunde, schrieb DerPate7:

Habt ihr was dagegen?

Definitiv ja!

vor 1 Stunde, schrieb DerPate7:

Seht ihr euch ihn/sie an? Oder schaut ihr weg? 

Ich schaue ihn an und lache. Und wenn ich ganz gut drauf bin, frage ich ihn, ob es den auch in "groß" gibt. Einmal gemacht, sein Blick war unbezahlbar.;)

Geschrieben
@Fetisch-devot Deine Meinung ist ja auch ok, nur deine "Belehrung" ist voll daneben. Wir wissen doch alle, daß es schnell eine "Straftat" werden kann, sich öffentlich nackt zu "präsentieren". Obwohl das auch nicht überall so ist.....
Geschrieben (bearbeitet)

@MaxxColorful Meine Absicht war es nicht, jemanden zu belehren, auch wenn das bei dir so ankam :)

Öffentlich blank ziehen vor unfreiwilligen Augenzeugen kann nicht, sondern ist strafbar. Auf diesen Umstand wies ich hin, weil es wichtig ist, das in diesem Zusammenhang im Hinterkopf zu behalten. Es handelt sich eben nicht nur um einen harmlosen Streich, sondern kann Konsequenzen nach sich ziehen. Doch habe ich hier niemandem erzählt, wie er sein Leben zu leben hat, ich gab eben einen Ratschlag.

Wenn du das daneben findest ist das dein gutes Recht, ich finde auch einige Dinge daneben :)

So, damit wäre das Thema für mich erledigt, ich wünsche allen Foristen noch einen schönen Abend :D

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb DerPate7:

Hallo zusammen,

wie viele von euch stehe auch ich auf die sog. Zeigelust. Da ich allerdings neu in der Branche bin, möchte ich einfach mal paar Meinungen dazu hören. 

Was denkt ihr euch, wenn ihr einen Exhibitionisten seht? Habt ihr was dagegen? Macht es euch an? Oder ist es euch einfach egal? Seht ihr euch ihn/sie an? Oder schaut ihr weg? 

Einfach mal so ganz banale Fragen wie ihr es als Außenstehender auffasst? 

Da dies was Neues für mich ist, passiert es ab und zu mal, dass „er“ steht. Was denkt ihr euch, wenn ihr so etwas seht? Sollte man „ihn“ verbergen oder ganz „stolz“ präsentieren? 

Kommt ganz drauf an wo du das machen willst. Bitte nur dort wo bekannt ist das dort Schweinchen unterwegs sind, also Schweinchen Strand oder andere bekannte Swinger Locations. Dort stehen dann auch ruckzuck ein paar geifernde meist ältere Herren um dich rum, die sich an ihrer schrumpligen Gurke rumspielen oder dir sogar behilflich sein wollen. Viel Spaß!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb DerPate7:

Was denkt ihr euch, wenn ihr einen Exhibitionisten seht? Habt ihr was dagegen? Macht es euch an? Oder ist es euch einfach egal?

Seht ihr euch ihn/sie an? Oder schaut ihr weg? Was denkt ihr euch, wenn ihr so etwas seht? Sollte man „ihn“ verbergen oder ganz „stolz“ präsentieren? 

Anderen Menschen ungefragt seine eigene Sexualität aufzudrängen ist mehr wie daneben!

Was ich davon halte? Schreibe ich lieber nicht ausführlicher!

vor einer Stunde, schrieb MaxxColorful:

@Fetisch-devot Der TE hat nichts von "in der Öffentlichkeit" geschrieben ;-)

Evtl. solltest du dich mal informieren, was Exhibitionismus ist!

Unter Exhibitonismus versteht man die wiederkehrende oder anhaltende sexuelle Neigung, die eigenen Genitalien vor Fremden zu entblößen und dabei Lust zu empfinden.

Daheim in den eigenen 4 Wänden ist ja irgendwie nicht so die Masse an Fremden anwesend!

bearbeitet von Engelschen_72
×
×
  • Neu erstellen...