Jump to content

Ich finde mein Körper....

Empfohlener Beitrag

Bernolef
Geschrieben
Meist sieht man selbst den eigenen Körper kritischer als fremde Betrachter, und man überbewertet oft Kleinigkeiten.
  • Gefällt mir 2
spannend69
Geschrieben
Geht mir ähnlich aber es macht mich nicht mehr so unglücklich wie früher. Das paradoxe ist, dass man anderen gegenüber oft viel toleranter ist als zu sich selbst und Selbstliebe viel zu klein "geschrieben wird"...
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Schon möglich, allerdings zeugt es schon von einem geringen Selbstwertgefühl wenn man findet das man schlank sein muss um hübsch zu sein. Wie sollen einen andere hübsch finden wenn man sich nicht selbst mag?
  • Gefällt mir 4
Erolove
Geschrieben
Naja generell ist es wie ein Fleck am Hemd oder eine Falte.... sobald du davon weißt aber dein Umfeld es nicht sieht stört es dich trotzdem. Wenn du aber mit dir nicht zufrieden bist gibt's nur ein Motto - ändern oder akzeptieren.
Geschrieben
mit kleidung kann man natürlich super gut kaschieren. das kenn ich von mir auch. schönheit liegt ja oft im auge des betrachters. und mit sich selbst geht man oftmals viel kritischer als andere. wenn jemand sagt: "du bist hübsch." - sofern es ehrlich gemeint ist - dann sieht es diese person so und dann ists doch super kompliment.
  • Gefällt mir 1
Miraculixder2te
Geschrieben
Probleme einer Frau. Nimm ein Kompliment doch einfach an statt es zu hinterfragen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn jemand dir sagt ,du bist hübsch,dann ist es auch so. İst Ansichtssache
Ichbinich162
Geschrieben
Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich glaube dir fehlt einfach nur Selbstbewusstsein. Jeder Mensch ist schön. Daher genieße doch einfach die Komplimente. Und freu dich darüber
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Du bist halt nicht hübsch! Einfach hinnehmen das macht gelassen!
sexnurwirzwei
Geschrieben
🙊 na das iss ja mal ein Statement😁
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wie schon so oft bewiesen wurde, andere Menschen sehen einen selbst 20% attraktiver als man sich selbst ;)
  • Gefällt mir 1
BlondDarling
Geschrieben
naja bin nich so zufrieden mit mir aber geht wohl den meisten so
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Akzeptiere es oder ändere es!- beides ist nicht schwer.
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Tigergirl1992:

Sieht angezogen schlanker aus als nackt...ist das bei jedem so?

Joa, das is so. Kommt aber auch auf die Tagesform an. Wahrnehmung ist ja etwas höchst subjektives.

Kommt im Grunde auf die Körperregion an. 😯 Angezogen wird mir immer mal wieder gesagt, dass ich ja total gut aussehen würde. Immer wenn ich rumnösel, dass ich ja durchaus noch so 3-4 kg runter haben will, wird eigentlich nur mit Belustigung erwähnt, dass ich vermutlich der letzte bin, der es nötig hätte, abzunehmen.

Der Klassiker:

"Naja - aber ich hab so um die 3 kg zugenommen."
"So viel wie du trainierst an Muskeln, mh?"
"Nein... ach... egal..."

Naja - nackt hat mich ja zum Glück noch keiner von denen gesehen, die mich für total gutaussehend halten. Die "nackte Wahrheit" ist nämlich, dass um die gut trainierten Muskeln rum immer noch viel zu viel lockere Haut und (für mein subjektives Empfinden) durchaus nicht wenig Fettgewebe rumhängt. Das ekelt mich eher an. Und dann gibt's halt auch so Tage, an denen ich so aus der Dusche stapfe, am Spiegel vorbei schleiche und mir denke "Alter Schwede, siehst du geil aus... da hat sich die viele Arbeit durchaus gelohnt..." Aber solche Tage kommen zugegebenermaßen selten vor.

In Summe bleib ich also lieber angezogen. 😂 

  • Gefällt mir 1
falke1314
Geschrieben
Sei unbesorgt - wenn du einen supertollen Körper hättest, hättest du ganz andere Sorgen, aber Sorgen hättest du definitiv. Z.B. dass du die Schönheit deines Körpers halten kannst, dass du ständig angeglotzt und angebaggert wirst, dass du evtl. keinen Partner findest, weil sich keiner traut oder nur hole Nüsse, die sich mit deiner Schönheit brüsten wollen oder du wirst nur nach deiner Äußerlichkeit aber nicht nach deinen inneren Werten beurteilt etc. Bleib so wie du bist und such dir einen Partner, der dich so schön findet wie du du bist, freue dich daran und genieß es, dann wirst du auch deinen Frieden mit deinem Körper machen . . .
  • Gefällt mir 2
sweetcat83
Geschrieben
Du solltest dringen an deinem Selbstwertgefühl arbeiten!! Du bist verheiratet, was ist denn da mit Komplimenten von deinem Mann, der wird dich ja schließlich so wundervoll gefunden haben um dich zu heiraten. Kannst du das auch nicht annehmen?
  • Gefällt mir 4
JuleONS
Geschrieben
Der Schlüssel dafür liegt in der Selbstwahrnehmung gepaart mit der Selbst Liebe. Mal als Beispiel: Ich habe seit ca 10 Jahren starke Gewichtsschwankungen. Wenn es mir gut geht, mache ich gerne ein wenig Sport, ernähre mich regelmäßig und ausgewogen. In einer schlechten Phase ist das genau umgekehrt. Als Jugendliche war ich schlank, aber da mochte ich mich und meinen Körper weniger, als jetzt. Ja, ich hab einen dicken Bauch. Ja, ich hab Dehnungsstreifen. Ich hab einen dicken Hintern und meine Brüste haben zu hängen angefangen. Und ich bin trotzdem völlig im Reinen mit mir und meinem Körper. Du kannst das Kompliment nicht annehmen, weil du dich selbst nicht hübsch findest. Und dabei ist die Wahrnehmung von anderen so viel anders. Und angezogen sieht nicht immer unbedingt schlanker aus, es kaschiert halt vielleicht nur etwas.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
das ist Psychologie und hat eher weniger mit der Realität zu tun. Mit Kleidung kann man hervorragend seine (selbst gefundenen) Problemzonen kaschieren. Mit High Heels sieht man größer und schlanker aus, in schwarzer Kleidung usw. Der Mensch ist im Allgemeinen so konstruiert, dass er meist nicht mit dem zufrieden ist, was er hat und wie er ist. Stattdessen werden viel zu oft Vergleiche mit anderen gemacht. Wenn Du Dir allerdings selbst nicht gefällst (...ich weiss wie ich...) dann wird es Zeit, an sich selbst zu arbeiten, vor allem mental.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich denke es ist wichtiger das Du dich so aczeptierst wie Du bist . Es gibt immer ein der dich genau so lieben würde und dich toll findet denn es gibt noch viel mehr als nur dein Körper die Liebe ist nicht nur rein körperlich😏
  • Gefällt mir 2
kogentman
Geschrieben
Du hast ein Bildhübsches Gesicht und was man so sieht einen tollen Körper. ich kann nicht nachvollziehen was dir nicht gefällt, oder ob du einfach zu wenig Komplimente bekommst. Und warum schlank ??? Eine Frau muss kurven haben, denn nur Hunde spielen mit Knochen. Alles in allem denke ich das du eine wundervolle Frau bist.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Hübsch liegt immer im Auge des Betrachters, und angezogen kaschiert man halt seine Problemzonen... Ausgezogen finde ich mich manchmal super, und dann gibt es mal Tage da stört mich irgendeine Kleinigkeit, denke das hängt davon ab, ob man sich akzeptiert so wie man ist - oder halt nicht...,
Dracul
Geschrieben
Also tatsächlich werden Komplimente nur so umhergeworfen und sollten keinerlei Beachtung finden...wenn man weiß das man nackt halt unattraktiv aussieht das ist das halt so ...
  • Gefällt mir 2
upuupu
Geschrieben
Kenne ich auch. Bin ein schlanker Mann im Körper eines älteren Herrn ..
Geschrieben

Punkt 1
Klar ist es möglich, dass man durch Kleidung schlanker aussieht, als nackt.

Punkt 2
Aussehen ist immer subjektiv und jeder Mensch hat eine andere Meinung zu anderen Menschen.
Viel wichtiger ist, dass du dich akzeptieren und mögen solltest, so wie du bist. Wer mit sich selbst zufrieden ist, ist glücklicher im Leben.

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...