Jump to content

Mollig oder Schlank?!


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin recht neu hier und mir ist aufgefallen, dass es hier recht viele mollige Frauen gibt. Bisher habe ich ausschließlich Erfahrungen mit schlanken und sportlichen Figuren gemacht.

Habe leider (und das tut mir wirklich Leid) das Bild einer unbeweglichen Frau vor mir, die man nicht mal eben zum Stellungswechsel bei Seite heben kann.

Was spricht also für GV mit einer molligen Person?

Geschrieben
Ich finde mollige Körper weicher und daher besser geeignet zum Kuscheln. Der sportliche Aspekt wo ich jemanden zur Seite heben würde, ist auch nicht soo mein Ding.
Geschrieben
Also das ist mal ne eigenartige Frage... Erklär mal jemanden, wie Schokolade schmeckt, wenn derjenige noch nie eine gegessen hat...
Geschrieben
Spricht nicht viel dafür. Wobei „mollig“ hier ein weit verbreiteter Euphemismus ist. 😏
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Luvuranus:

Was spricht also für GV mit einer molligen Person?

Für mich nichts. Ich kann mit molligen Menschen auf sexueller Ebene nichts anfangen und die Erfahrungen aus meinem bisherigen Leben zeigen, dass schlanke Frauen nicht  zerbrechen wenn man sie anfasst und Wärme, geben Sie auch ab. Hier wird ja gern das Gegenteil behauptet 😜

Geschrieben
Es spricht genauso Viel oder Wenig dafür oder dagegen, wie für GV mit einer schlanken/drahtigen Person. Es gibt sicherlich den Fall des unbeweglichen Bettgefährten - ein mir bekanntes Paar, sie hat so ungefähr 145kg auf 1,68m und ist nicht mehr in der Lage, sich im Bett zu bewegen. Such Dir eine Frau, die Deine Sinne anspricht - Herz, Hirn, Schwanz - und probier' es aus
EinfachFunhaben1975
Geschrieben
Was nützt mir eine schlanke oder mollige Frau wenn sie im Bett langweilig. Für mich soll eine Frau Tagsüber eine normale Frau sein und Abends eine Sau im Bett sein. Das ist viel wichtiger als schlank oder mollige genau so was will ich mit eine hübsche Frau die prüde ist und verklemmt ist im Bett.
Geschrieben
Warum müsst ihr eigentlich ständig auf mollige und dicke Frauen rumhacken...es gibt hier auch mollige und dicke Männer... Naaaa und ? Fick sie oder lass es...aber eine Diskussion ist es nicht wert
Geschrieben
Du musst eins unterscheiden mollig heist nicht gleich Dick sonder leichtes Übergewicht was fast jeder zweite Mann hat . Soltest daran mal denken .
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Luvuranus:

ich bin recht neu hier und mir ist aufgefallen, dass es hier recht viele mollige Frauen gibt

stimmt - ob im kino, auf dem bahnsteig, auf der rennbaht oder im edeka, so viele wie hier bekommt man in der freien wildbahn nicht zu gesicht.

möglich, dass sie sich hier nach und nach zusammen, um dann die weltherrschaft zu übernehmen.

Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Luvuranus:

Was spricht also für GV mit einer molligen Person?

Mir reicht, dass ich so begehrenswert finde, dass ich mit ihr im Bett lande. Das hat aber nix mit der Figur zu tun.

 

Geschrieben
Du kannst nur mitreden wenn du es ausprobiert hast. Dem einen gefällt das Weiche was sich auch bewegen läßt. Der andere braucht das Feste wo man ohne Chance dran runter gleitet. Sicherlich gehen mit einer molligen Frau nicht alle Stellungen gleich gut, doch meist hat jeder eh seinen Favoriten. Wenn schlanke Frauen soviel besser im Bett sind warum sind dann Mollige in Clubs so gefragt ? Und ist es so schlimm das sie sich nicht allein in eine andere Stellung bringen kann ist die Frage wie sie das Haus verlassen hat um dich kennen zu lernen. Wir Mollige wollen nicht durch die Luft geschleudert werden sondern guten Sex haben. Und ich darf das sagen, ich bin selber dick, Zitat Nicole Jäger.
Geschrieben
Das probier selbst mal aus, bringt am meisten. Mollig heisst doch nicht krankhaft fettleibig🙄
Geschrieben
Ich finde dicke Frauen sehr reizvoll. Sie sind sehr schön anzufassen. Der Po, die Brüste. Einfach ein Genuss. Sie sind so lieb und verrucht. Einfach viel Fläche zum lieb haben.
Geschrieben
Falls sich jemand angegriffen fühlt tut es mir wirklich Leid. Das habe ich mit dem Thema gar nicht gemeint. Jede Frau ist auf ihre Art attraktiv, da der Charakter zählt. Mit dem „zur Seite heben“ ging es vor allem darum, dass ich gerne den aktiven Part übernehme und bisher noch keine Frau hatte die das Ruder selbst in die Hand genommen hat. Das endete in der Regel darin, dass ich die Stellungen vorgegeben habe. Also noch einmal, tut mir Leid, wenn sich jemand angegriffen gefühlt hat.
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb don802:

weil die sonst niemand will

Genau! Deswegen nennt man Sex mit Dicken/Molligen auch Resteficken!

*Ironieoff*

Geschrieben
hi ich selbst bin ja ein sehr dürrer hering aber durfte scho paar mal mit einer molligen sex haben und kann nur sagen wurde nicht enttäuscht grins
×
×
  • Neu erstellen...