Jump to content

Auf die Kosten kommen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

eine Bekannte von mir hatte sich letztens bei mir darüber ausgelassen, dass sie es einfach nervt, dass Männer oft nur darauf aus sind selbst auf ihre Kosten zu kommen. Ich habe ihr widersprochen und ihr gesagt, dass es zumindest mir überhaupt keinen Spaß macht, wenn die Frau nicht auch auf ihre Kosten kommt. Ich verwöhne zum Beispiel einfach zu gerne eine Frau mit der Zunge bis sie richtig auf ihre Kosten gekommen ist. Ich möchte einfach glauben dass es noch mehr Männer gibt, die es so sehen. Wir sind doch nicht alle so ich bezogen oder?

Geschrieben
Manchmal ist es einfach nur schneller Sex aber generell ist es natürlich schön und auch befriedigend wenn beide gleichermaßen das Vergnügen hatten. Mit freundlichen Grüßen Royo
Geschrieben
also ich finde es auch wichtig die frau auch zu verwöhnen und mache es auch sehr gerne ... aber klar gibt es auch männern die meistens nur "rein und raus" wollen ... genau wegen solchen männern haben es die "normalen" männer schwer
Geschrieben
Nein, es gibt noch mehr Männer !
Geschrieben
hm, und du bist dir sicher das die Frau auch auf ihre Kosten kommt und dir nicht ein gelungenes Schauspiel hinlegt damit sie ihre Ruhe hat? Auch das war hier schon öfter zu lesen.
Geschrieben
Ich mag es auch lieber das beide Spaß dran haben und auch die Frau auf ihre kosten kommt
Geschrieben
Mir is es auch wichtig das die Partnerin auf ihre kosten kommt ich habe auch kein Problem damit selber mal auf einen Höhepunkt zu verzichten
Geschrieben

Also auch wenn ich diese Phrase “auf die Kosten gekommen“ ja überhaupt nicht mag, kannst du dir trotzdem sicher sein, dass sich hier gleich eine Menge zu Wort melden, die das auch so sehen wie du... 😁

Geschrieben
ja, da hast Du sicherlich recht und da bin ich bei Dir. Sicherlich war es in jungen Jahren nicht wirklich dass man auf die Partnerin geachtet hat, aber da wußte man es sicherlich nicht besser. Aber mit dem zunehmenden Alter poppt man doch bewußter und man hat auch ja auch in den Jahren Erfahrungen gesammelt und ist sensibler den lieben Frauen gegenüber. Aber eins dürfen wir nicht vergessen. Auch hier gibt es ""schwarze Schafe""........
Geschrieben
Ich denke, es gibt solche und solche Männer. Leider sind meine Erfahrung nach die meisten Männer „Ich“ bezogen. Schreiben und reden ist immer was anderes wie die Taten dann.
Geschrieben
Nein, sind wir sicherlich nicht ! Aber jeder Mensch ist verschieden und jede Frau erst Recht. Daher solltest du vielleicht bedenken, dass die eine Frau durch Oralverkehr auf ihre Kosten kommt, die andere Frau aber nur gelangweilt ihre Nägel dabei lackiert. Da kannst du ne Zunge wie Lassie haben und es passiert nichts. Also vielleicht dein Handeln einfach nochmals überdenken 😉
Geschrieben
nee..da stehst du ganz alleine..uns echten männern ist es scheißegal ob es gefällt
Geschrieben
Es muss auf Dauer ausgeglichen sein, weswegen ich auch keine ONS mag. Wenn nur sie ständig Blowjobs gibt und dann genervt ist, weil er nix tut, ist das einfach scheiße und wieso sollte ich eine Frau vergraulen wollen? Und ich finde es auch selbst erregend die Frau zum Höhepunkt zu bringen. Daher ganz klar: Es gibt noch mehr Männer, die das so sehen.
Geschrieben
Wieder super Eigenwerbung hier......auf einmal sind alle wieder Frauenverwöhner *lach* Hoffe das sich hier auch Frauen zur realität bei P.de äussern und dies wiederlegen.
Geschrieben
Glaub mal .....das wird zur Lobhudelung...😇😂😂aber DENKE mal von unserer Art gibt es doch mehr.....ist wie bei vielen Dingen im Leben....von wenigen macht der REST sich ein Bild....
Geschrieben
Nein, ich denke nicht das es noch andere Männer gibt die das so sehen. Wirst wohl der einzigste auf der Welt sein. Und dein Postfach wird jetzt überlaufen vor Anfragen... "Ironie off" sorry aber... Deine Frage danach, ist einfach lächerlich und sehr verallgemeinert. Schöne Eigenwerbung.
Geschrieben
Donna prima...😎...Denn ist der Mann nicht dumm, spielt er erst mit seiner Zunge rum...Dies hat zur folge...Bei Erfolge...Dass Frau dem Manne gibt ein zufriedenes gemolke...😋☺️😎
Geschrieben
Tatsache ist, dass viele Männer glauben sie müssten eine Frau nur fingern und lecken. Dann wäre sie befriedigt.
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Lielan:

Nein, ich denke nicht das es noch andere Männer gibt die das so sehen. Wirst wohl der einzigste auf der Welt sein. Und dein Postfach wird jetzt überlaufen vor Anfragen... "Ironie off" sorry aber... Deine Frage danach, ist einfach lächerlich und sehr verallgemeinert. Schöne Eigenwerbung.

Siehst Du mal. Du siehst das als Werbung, ich sehe das total negativ.

"Nur wenn eine Frau Spaß hat"... ich werde gezwungen Spaß zu haben. Und was wenn nicht? Und dann noch lecken bis ich gekommen bin.....Das hört sich an wie ne Drohung ;)

 

Geschrieben
Ich schaue immer das die Dame kommt, mein O ist mir egal.
Geschrieben
Jaja .. einigen wir uns doch darauf, dass alle Männer zuerst an sich selbst denken und alle Frauen genau wissen, was sie wollen und dass Männer das doch eigentlich wissen könnten, wenn sie nur nicht so Ich-bezogen wären. ... und schließen das Thema (und die Frauen, die was anderes erlebt haben, schweigen jetzt und lächeln ein klein wenig in sich hinein ... ganz unauffällig ... )
Geschrieben

Die gibt es! Dachte ich wär der einzige hier der gern Frauen mit der Zunge verwöhnt ;) Danke für den Beitrag!

 

Geschrieben
Das macht doch gerade guten Sex aus wenn beide auf ihre Kosten kommen. Die Frau zu verwöhnen ist ein Muss und immer wieder eine der schönsten Herausforderungen die auch großzügig belohnt wird.
Geschrieben
Ich bin ganz deiner Meinung. Lecken, Küsse, Streicheleinheiten, Fingerspitzen berühren ihren Körper alles von oben nach unten und wieder zurück. Für mich sollte sie in Gefühlen schweben. Wir Kerlen meine Meinung sind dafür verantwortlich sie glücklich zu machen.
×
×
  • Neu erstellen...