Jump to content

Erotik und Intelligenz gehören zusammen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

Intelligenz und Erotik gehören fest zusammen. 

Ist das wirklich so? 

Wie wichtig ist euch Intelligenz bei der Auswahl eures Sexpartners ? 

 

 

Geschrieben
was hat intelligenz mit erotik zu tun?! meiner meinung nach nicht viel...ja intelligenz kann sechs sein...aber es gibt auch den spruch: dünn fickt gut...von daher...sich auf einer wellenlänge unterhalten sollte das mindeste sein...sie muss jetzt kein genie sein oder dergleichen
Geschrieben
Ich möchte mich grundsätzlich lieber mit intelligenten Menschen beschäftigen und solange ich die Wahl habe, ist es stehts meine erste Wahl.
Geschrieben
für mich definitiv so.. es gibt zwar die redewendung dumm fickt gut, aber die finde ich ziemlich dämlich da ich kein fan von one night stands bin und dementsprechend meine partnerin auch öfter sehen möchte und somit auch mit ihr kommuniziere.. kann ich eine frau auf dauer nicht anziehend finden wenn sich herausstellt das sie nicht einmal weiss das man.. okay mir fällt gerade nichts besseres ein, asche auf mein haupt, das man von einem blowjob kein HIV bekommt.. wenn ich mit der person kein intelligentes gespräch führen kann wird sie sehr schnell absolut unattraktiv und damit auch in keiner form mehr erotisch ansprechend P.S.: Nur um das klar zu stellen, ich weiss um die risiken von HIV etc, ich weiss auch das die krankheit nicht mehr tödlich ist, es geht jetzt nur um die metapher^^
Geschrieben
Ziemlich und unverzichtbar. Dann lieber Enthaltsamkeit😊
Geschrieben
Das Thema ist auch schon mehrfach diskutiert worden ..
Geschrieben
Manche möchten von ihrem Partner halt auch mental gefordert werden. Ist total legitim. Jedem das Seine
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb prinzess_fee:

Das Thema ist auch schon mehrfach diskutiert worden ..

Ja wie so viele Themen und es dazu bestimmt auch mehrfach genau dieselbe Antworten gab.... 

Geschrieben

Ich ärgere mich über Dummheit, Dummheit ist daher für mich "enterotisierend".

Intelligenz/Dummheit einerseits und Bildung andererseits habe oft nicht viel miteinander zu tun.

Geschrieben

Ja, es ist wichtig, wobei die Frage erlaubt ist, wie man Intelligenz definiert.

Wichtig  ist vielmehr, das Niveau, Anstand und Respekt vorhanden ist.

Leider sinken diese "Tugenden" mit sinkender Intelligenz meistens. Wobei ich auch schon Menschen mit Intelligenz erlebt habe, die diese Tugenden vermissen lassen.

Also, alles eine Frage der Definition

Geschrieben
Gerade eben, schrieb BerlinerMaedchen:

Was? 

Für mich gehören Intelligenz und Erotik schon zusammen, klar, ein Doktor oder Professor muss er nicht sein. Sollte aber zumindest eine gute Allgemeinbildung haben und mehr als 2 Sätze sagen können. Ich mag es mich zu unterhalten, auch über ernsthafte Dinge, deshalb JA. Es gehört zusammen. 

Ein "dummer" Mann kommt mir nicht ins Bett..

das setzte ich eben auch voraus...das man auf einen nenner kommt...aber dazu muss man nicht zwingend intelligent sein...und wer nicht intelligent ist muss nicht zwingend dumm sein ;-) 

Geschrieben
humor ist für mich ein zeichen von itelligenz..und wenn ich eine frau lustig finde..dann definitiv auch sexy..andersrum..wenn eine frau auch noch so heiß ist..aber sie nur grütze redet..dann..huh..wirds schwer lust zu entwickeln
Geschrieben

….super wäre es, wenn Männer, die mir gefallen äußerlich, intelligent wären, daran hapert es manchmal..oder aber, wenn intelligente Männer mir äußerlich gefallen würden.....ein Teufelskreis an sich

Geschrieben
Bissel sollte schon vorhanden sein. Aber bei manchen merkt man es nicht sofort /-:
Geschrieben
Intelligenz ist für mich wichtiger als Erotik oder Aussehen. Mein Vater sagte mal zu mir : ,, Junge, such dir eine kluge Frau. Schönheit vergeht, aber das dumme gelaber musst du dir dein restliches Leben antun.
Geschrieben
Ja das will ich doch hoffen! Sex beginnt ja schon im Kopf! Und da ist auch schon etwas " Intelligenz " gefragt.
Geschrieben
Ich finde einen Menschen erotisch, wenn die äußeren Reize mich ansprechen und dessen Intellekt mich zusätzlich beflügelt. Also ja, in der Partnerwahl (wobei ich feste Partnerschaften meine, kurzfristiges ist nicht meine Sache) ist mir auch durchaus wichtig, geistig auf Augenhöhe zu sein. Das sollte man weniger am IQ festmachen und mehr an Gesprächen, an Ausdrucksweise, an Interessen und der Einstellung des Anderen. Passt das zusammen bzw ergänzt das die eigene Person, kann es auch eine harmonische Partnetschaft werden :) Das muss natürlich nicht für Jeden gelten ;) handhabt das also jemand ganz anders finde ich das vollkommen in Ordnung :)
Geschrieben

Eine Frau muss mich faszinieren und da gehört die Intelligenz dazu 

Geschrieben
Ich könnte mich ja dumm stellen, aber was genau wird damit besser?
Geschrieben
1. Sehr wichtig 2. Sehr wichtig und 3. Sehr wichtig!
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

….super wäre es, wenn Männer, die mir gefallen äußerlich, intelligent wären, daran hapert es manchmal..oder aber, wenn intelligente Männer mir äußerlich gefallen würden.....ein Teufelskreis an sich

Lösung: Brille abnehmen oder Kontaktlinsen raus . Oder, schlimmstenfalls, Licht aus oder Handtuch drüber :P

Geschrieben
Auf jeden Fall, Geist ist geil, Witz, Humor, Schlagfertigkeit, geen nicht ohne Intelligez
Geschrieben
Ne ne kennst du nicht das sprichwort. "dumm fickt gut" 😂😂😂😂 ein Scherz am Rande.
×
×
  • Neu erstellen...