Jump to content

Altersunterschiede, Problem für eine Beziehung oder nicht ?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Trendwende Alt-Jung hat mittlerweile auch Deutschland erreicht.

Ich selber date in der Regel fast  nur noch Frauen ü30 und das unbewusst.
Könnt ihr euch erhöhte Altersdifferenzen innerhalb einer Beziehung vorstellen?

Ich schon.

Geschrieben
Für mich spielt das Alter absolut kein Unterschied. Klar 18 sollte sie sein, denn sonst macht man sich strafbar. Aber die Dame darf auch älter sein als 45.
Geschrieben
sie 22, ich 48, seit 5 Jahren ein Paar, läuft...aber es gibt sicher auch die eine oder andere Diskrepanz, allerdings haben die auch Paare, die annähernd das gleiche Alter haben. Bei uns ist es so, dass sie teilweise viel reifer ist, als andere in ihrem Alter und ich immer noch ein frecher Bub(Mädel) bin, welcher nicht seiner Altersklasse gerecht wird in Sachen, Haus, Hof, Hund, Arbeitskollegen am Arsch lecken, Hure vom Chef sein und so weiter...also anders eben, darum passt es.
little_secret1980
Geschrieben
Klar, wenn's passt ist Alter eher Nebensache.
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb maybe_or_not:

Könnt ihr euch erhöhte Altersdifferenzen innerhalb einer Beziehung vorstellen?

NEIN!

bei +/5-6 jahren ist für mich die grenze erreicht

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Je unverbindlicher das Verhältnis sein soll (Frau sucht nur Spaß, Affäre oder SugarDaddy), um so höher ist die Altersdifferenz, die ich mir vorstellen kann.

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb maybe_or_not:

Die Trendwende Alt-Jung hat mittlerweile auch Deutschland erreicht.

Wie....das ist neu?

Geschrieben
Trendwende? glaubst du echt das sich Menschen wegen einem Trend den Partner suchen, da liegst du aber total daneben hoffe ich
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb AndyK01:

Was ist für Dich eine erhöhte Altersdifferenz?

Für mich +- 10 Jahre

Geschrieben
Kommt darauf an, was eine "erhöhte Altersdufferenz" darstellt. Meine Partnerin und ich sind ein paar Jährchen auseinander und wir finden, das ist gut so wie es ist :)
Geschrieben
Die "Altersdifferenz" sollte nicht allzu groß sein (nicht größer als 10 Jahre) .....ich tendiere eher zu älteren als zu jüngeren
Geschrieben
Welchen Trend? Muss ich verpasst haben. Ich präferiere geistige sowie optische Attraktivität/Anziehung.
Geschrieben

Vorstellen kann ich mir jede Menge , allerdings sagt Das mal gar nichts über die Wahrscheinlichkeit aus .

Da gehe ich klar davon aus das der Altersunterschied nicht sehr groß wäre .

Geschrieben
nur Sex zu haben oder eine Beziehung zu haben ist ein himmelweiter Unterschied. Ich war 29 als ich meinen 5 Jahre jüngeren Ex-Mann geheiratet habe. Wie schon gesagt Ex-Mann, was aber meiner Ansicht daran lag, dass er sich nicht weiter entwickelt hat, sondern sein Junggesellenleben weiter gelebt hat. Es passte dann irgendwann einfach nicht mehr.
Geschrieben

Alter ist so ziemlich das letzte Kriterium, das mir wichtig ist. Ähnliche oder sich ergänzende Interessen (ich meine jetzt nicht nur, was p... betrifft), sind mir wichtiger.

 

Geschrieben
Würde ich so jetzt gar nicht konkret auf eine Trendwende beziehen. Oftmals passiert nämlich folgendes: Man heiratet jung und stellt oftmals später (so ab 5 Jahren) fest, dass ist doch nicht der Partner für's Leben. Das sich da einige Frauen erstmal austoben wollen.... Männer übrigens auch, würde ich als Normal bezeichnen. Ich z.b. war von 18-28 in einer monogamen Beziehung, nach einem Jahr voller weinerlichen Selbstmitleid 😂😂😂 ging ich dann auch wieder speziell auf "Jagd" und da hat man dann auch keine Hemmungen weitaus jüngere zu treffen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb maybe_or_not:

Für mich +- 10 Jahre

Ich denke, daß das auch auf das Alter der Personen ankommt. Wenn der/die eine 18 ist, dann sind 30 viel. 30 und 42 ist dann nicht so weit auseinander.

Geschrieben
Ich bin im Moment die Affäre eines fast 20 Jahre älteren Mannes. Stören tut weder mich der Altersunterschied noch ihn. Ich mag sogar eher ältere. Die haben schon die gewisse Reife die ich von den meisten gleichaltrigen nicht erwarten kann. Ich sage immer wenn es passt dann passt es. Da spielt das Alter keine Rolle. Außer u18 natürlich.
Geschrieben
ist nur ne Zahl ab 21 bis ... geht so einiges
Geschrieben (bearbeitet)

Die Kombi alter Sack + junges Huhn hat für beide Seiten Vorteile.

Für sie: Der Sack will nicht mehr so oft vögeln,oft ist eine wirtschaftliche Sicherheit da, er fällt rechtzeitig in die Kiste, so dass frau noch etwas von der geerbten Kohle hat und sich nen Gleichaltrigen suchen kann, der noch knackig aussieht.

Für ihn: Das Huhn läßt seine Lebensgeister nochmal aufflackern, er denkt, dass die Leute denken er hätte besondere innere Werte, beim Vögeln einen letalen Herzinfarkt zu haben ist ein besserer Abgang als im Altersheim dem Ende zu zu dämmern.

Für Alle, die es nicht schon vermuten, es könnte bissl Satire enthalten sein, aber auch vielleicht ein wahrer Kern ... ;)

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
In jungen Jahren ist selbst ein großer Altersunterschied kein Problem. Doch mir sind gerade die Grenzen aufgezeigt worden. Wenn du als Mann an die Sechzig bist und deine Auserwählte fünfundzwanzig Jahre jünger, dann sollte man sich das schon mal überlegen, ob man eine Partnerschaft eingehen soll ( nicht zu verwechseln mit nur einer reinen Fickbeziehung ) Zehn Jahre später läuft man dann als alter Kerl rum und die Partnerin mit 45 überlegt, ob sie dich lieber in ein Altersheim abschieben soll. Ja, ich tue mich mit den Gedanken auch schwer und kann mich nicht so recht daran gewöhnen, aber leider ist es so. Mit relativ gleichaltrigen Damen kann ich nicht wirklich etwas anfangen, also bleibt man wohl oder übel alleine. Ich kann jungen Menschen nur eines mit auf die reise geben, tobt euch aus, ob mit jung oder alt. Alles hat seine Vor und Nachteile, doch lebt euer Leben und scheisst auf die Moral euer Nachbarn.
Geschrieben
Ich wollte früher immer ältere Männer mittlerweile gefallen mir jüngere besser. Aber es ist auch ein riesen Unterschied von Mann zu Mann. Mein letzter Mann war 8 Jahre jünger und hat super funktioniert weil er einfach vom Kopf her und irgendwie auch optisch älter war. Hab auch schon Männer kennen gelernt die nur 2 Jahre jünger waren und dachte was für ein Kind. Ging gar nicht. Aber so wie früher das ein Partner mal 12 Jahre älter ist kann ich mir nicht mehr vorstellen. Aktuell ist er 1 Jahr jünger als ich und es passt perfekt.
×
×
  • Neu erstellen...