Jump to content

Was mache ich jetzt mit dem ganzen Gleitgel?


Lupe

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das kommt davon, wenn man mit Hunger einkaufen geht...
Hab da mal ein paar nette Kleinigkeiten für zärtliche Stunden eingekauft und bin dabei auf verschieden Sorten Gleitgel "gestossen".
Was soll ich sagen: Hab eines mit Aloe Vera, eines auf Wasserbasis und eines mit einem Prickeleffekt (prickelt wirklich) bestellt.
Da der Preisunterschied von 200ml auf 1000ml nicht sonderlich groß war und man ja irgendwie immer Gleitgel im Hause haben sollte, hab ich natürlich im Großen eingekauft.
Nun ja, es gleitet wirklich. Nur das Ganze klebt wie die Seuche und aus berufenem Munde schmeckts auch nicht mal besonders.
Nun meine Frage:
Was kann man den noch so mit Gleitgel anfangen? Lederbezüge geschmeidig machen? Als Haargel verwenden?
Vom Verzehr sei abzuraten, stand auf der Flasche. :flushed:

Geschrieben

Haargel würde ich mal versuchen... aber nicht direkt nachher aus dem Haus gehen.....

Geschrieben
Kein Scherz, beim verlegen von Abwasserrohren ist sowas ganz nützlich um die Verbindungen zwischenzeitlich wieder lösen zu können.
RubensBesterFreund
Geschrieben
Schmier die Scharniere ein, dann hört das quietschen auf. Oder noch viel viel besser, hab sex. 😜
Geschrieben
Wenn ein Mann bei einer Frau Gleitgel benutzen muss dann macht er grundsätzlich etwas falsch, in dem was er tut um eine Frau zu erregen.
Geschrieben

Natürlich macht der Mann dann alles falsch, ist ja immer so.🙄

Quatsch. Es gibt tatsächlich Frauen die nicht sofort losschwimmen und es flutscht. 

Zudem gibt's wohl auch Praktiken wo ein Gleitgeil öfters zum Einsatz kommt. Es soll sogar vorkommen das Männer nicht auf Frauen stehen und daher dann auch schon Mal Gel benutzen...hachja.  Hauptsache Mann ist dann wieder unfähig 

Geschrieben
@Sonya ich würde Dir fast zustimmen, würde es nicht verschiedene Menschen geben mit ganz verschiedenen Körperreaktionen. So pauschal kann man es leider nicht sagen. Aber ich möchte nun nicht ewig schwadronieren, was Ursachen dafür sein könnten. Mir ist aber bisher - Gott sei Dank - auch noch keine Frau untergekommen, die nicht feucht wurde. Jedoch gäbe es an Frauen und Männern auch noch andere "Versteckmöglichkeiten" für Penisse, die nicht automatisch feucht werden, egal wie erregt diese Person ist ;)
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Sonya:

Wenn ein Mann bei einer Frau Gleitgel benutzen muss dann macht er grundsätzlich etwas falsch, in dem was er tut um eine Frau zu erregen.

Gilt das für jede Frau   :flushed:  ?  Ooops wieder was gelernt (und das in meinem Alter).    Gut, dass ich hier nochmal reingeschaut habe.

Zum Thema (obwohl du warscheinlich nicht genug Gleitgel hast:smiling_imp:):  Leg dir 10m Teichfolie in den Garten, Gleitgel rauf, und dann mit Anlauf....   huiiiii.

Oder besser noch im Park, da kannst du Eintritt nehmen.

bearbeitet von Pcarter
Interpunktion korrigiert
Geschrieben

das auto damit polieren. es wird dadurch deutlich windschlüpfriger

Geschrieben

20 Meter Plastikplane auf den Rasen , das Gleitgel drauf und rutschen lassen . 

Geschrieben

Pinguin spielen und auf dem Bauch durch's Wohnzimmer schlittern😊

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Sonya:

Wenn ein Mann bei einer Frau Gleitgel benutzen muss dann macht er grundsätzlich etwas falsch, in dem was er tut um eine Frau zu erregen.

Es gibt auch Frauen, die werden richtig nass und keiner spürt mehr irgendwas. Ist das dann grundsätzlich richtig, deinem Kommentar nach?

Geschrieben
Luxusprobleme oder mehr Aufmerksamkeit haben wollen.
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Sonya:

Wenn ein Mann bei einer Frau Gleitgel benutzen muss dann macht er grundsätzlich etwas falsch, in dem was er tut um eine Frau zu erregen.

Sorry, das gilt vielleicht bei Dir, kannst Du aber sicher so nicht verallgemeinern.

Bei einigen Spielarten macht Gleitgel durchaus Sinn

Geschrieben

Nun mir ist da etwas recht ähnliches passiert.

Heutzutage muss man sich ja ständig mit dem Thema Aufsichtspflicht/Unfallgefahr/Haftung auseinander setzen.

Mein Sohn wollte zu seinem Geburtstag jedoch eine Gartenparty mit einer Wasserrutsch. Als ich das hörte, hatte ich sofort 1000 Bilder im Kopf, was so alles passieren kann. 15 Kinder und eine Wasserrutsche, was passiert wohl wenn da zu wenig Wasser drauf ist und die Kinder sich beim rutschen die Haut aufschürfen?! Das Geheule und das Geschrei der Eltern wollte ich mir auf keinen Fall anhören.

Also... Online Gleitgel gekauft, um das rutschen etwas angenehmer zu machen. Ich hab leider nicht auf die Verpakungsgröße geschaut und war etwas überrascht, dass "barrel" wohl keine Maßeinheit ist sondern wirklich ein "Faß" gemeint war.

Nun ich hatte also ein Faß Gleitgel für einen Kindergeburtstag. Ich hatte 15 Kinder im Garten und die Wasserrutsche war auf aufgebaut.

Weil ich ein bischen faul war, habe ich die Kinder vor dem rutschen einfach kurz in der Fass getaucht. Ich muss zugeben, die Gleitfähigkeit war enorm. Leider habe ich mit diesem Ergebniss nicht gerechnet und sowohl ich als auch die Kinder sind ein wenig über das Ziel hinaus geschossen. Der Gartenzaun musste sowieso mal erneuert werden...

Nun, ich denke, wenn ich in ein paar Jahren alle Klagen über mich ergehen lassen habe, werde ich das nächste mal genauer lesen wieviel ich da kaufe.

:grin: :thumbsup:

IWD

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Lupe:

Nun meine Frage:
Was kann man den noch so mit Gleitgel anfangen?

schenke es einfach jemandem, der im gegensatz zu dir sex hat.....:smirk:

 

also ein mann, bei dem sich zuhause 3x 1 liter gleitgel findet...mir wäre er mehr als suspekt und ich würde sicher auch einen guten vorwand zur flucht finden...bügeleisen an...oder so...

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Pcarter:

Leg dir 10m Teichfolie in den Garten, Gleitgel rauf, und dann mit Anlauf....   huiiiii.

 

vor 3 Stunden, schrieb Nitrobär:

20 Meter Plastikplane auf den Rasen , das Gleitgel drauf und rutschen lassen . 

Zwei dumme, ein Gedanke 😉 ich hoffe, ihr habt die Ironie verstanden 😘

Hmmm, was kann man damit noch anstellen.... Also als Haargel, bzw Wetgel macht es sich bestimmt ganz prima. 

 

Geschrieben

Einen Spritzer auf die nagelneue Satin-Bettwäsche und danach sich tagelang überlegen, wie man diesen Fleck wieder rausbekommt ;)

 

Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Manchmal taugt es halt nur noch für den Müll ;-)
Geschrieben

...kann man dat nich für de autopflege nehmen....so.....als lackkonservierung...gleitet der regen ab??

×
×
  • Neu erstellen...