Jump to content

Ist es unmöglich eine dominante Frau kennenlernen?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo!

Vielleicht ein bisschen spezifisch, aber im Grund ist das meine Frage.

Ich bin nun seit ca. 2,5 Jahren auf den fünf größten deutschsprachigen Erotik- und Fetischdatingseiten unterwegs und habe bis auf ein paar mal sporadischem Schreiben es nicht geschafft, tatäschlich in Kontakt mit einer dominanten Frau zu treten.

Meine Profile sind immer mühevoll und vollständig, ich biete viele Fotos und meine Anschreiben sind immer niveau- und Respektvoll (alles schon probiert).

Ich frage mich, ob man online überhaupt eine realistische Chance hat, eine dominante Frau kennenzulernen.

Vielleicht gibt es ja Herren hier, die berichten könnten wie sie ihre Dame kennengelernt haben.

Danke Euch!

Geschrieben
Du erwartest ganz schön viel. Finde ich.
Geschrieben

Ich bin offen: Wie meinst du das?

Geschrieben
Entscheidend ist doch was ist für dich eine dominante Frau? Eine die dich immer dominiert oder eine Frau die mal den dominanten Part übernimmt? Letztere gibt es auch hier zu finden. Erzähl ihr von deinen Wünschen. Eine komplett dominante Frau? Da kann ich dir nicht helfen
Geschrieben
Viele Frauen sind eben nicht dominant. Und stehn auf Sex auf Augenhöhe. Dazu kommt noch, dass eine Tv bist. Vielleicht wäre eine Fetischseite da besser für dich?
Geschrieben

@vonElchstein
 

Zitieren

oder eine Frau die mal den dominanten Part übernimmt?

Genau das. Kompatibel mit dem normalen Leben...

 

vor 1 Minute, schrieb Venus8881:

Viele Frauen sind eben nicht dominant. Und stehn auf Sex auf Augenhöhe. Dazu kommt noch, dass eine Tv bist. Vielleicht wäre eine Fetischseite da besser für dich?

Deswegen suche ich ja. Ich erwarte ja nichts. Und Tv-Sein ist eine Facette wie viele andere auch. Habe ja auch oben geschrieben dass ich bereits auf vielen anderen Seiten aktiv war.

Geschrieben
Ich find dein Profil und deine Fotos eigentlich ganz nett. Einzig deine Vorlieben erschlagen mich jetzt persönlich. Aber mir ist klar, dass das eher Männer anspricht 😉 Eine dominante Frau will dich vielleicht auch mal ohne Schminke und Reizwäsche sehen. Aber ich kenne mich damit leider nicht aus 😅
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Komisch....

Ich kann mich über Kontaktanfragen seitens dominanter Frauen nicht beklagen (und kann daher die ganzen Jammer-Threads anderer Männer nicht nachvollziehen, die hier überhaupt keine Frauen finden).

Sie machen schon in ihrer Begrüßung deutlich, worauf sie hinaus wollen:

“Ein strenges Hallo!“ ;) 

Ich wurde also wie gesagt schon mehrfach von mehr oder weniger dominanten Frauen angeschrieben, denen anscheinend die Sklaven ausgegangen sind (oder vergrault wurden).

Geschrieben
Es gibt 5 Erotik/Dating seiten ? Intressant ... welche sind das ?
Geschrieben
Zitieren

Eine dominante Frau will dich vielleicht auch mal ohne Schminke und Reizwäsche sehen

Das könnte sein :-)

Zitieren

Ich kann mich über Kontaktanfragen seitens dominanter Frauen nicht beklagen (und kann daher die ganzen Jammer-Threads anderer Männer nicht nachvollziehen, die hier überhaupt keine Frauen finden).

Wie denn auch, wenn du ja offensichtlich angeschrieben wirst ;-)

Zitieren

Es gibt 5 Erotik/Dating seiten ? Intressant ... welche sind das ?

Naja, Fetisch.de, Joy, SZ, Fet usw..

Geschrieben (bearbeitet)

ich glaube, dass eine dominante frau i.d.r ihre dominanz gegenüber einem "mann" ausleben möchte. du als tv hast es da mit sicherheit deutlich schwerer ;)

ps nutze die suchfunktionen...eine wird es vielleicht in der umgebung von kassel geben

bearbeitet von oh_umberto
Geschrieben

 

Zitieren

ich glaube, dass eine dominante frau i.d.r ihre dominanz gegenüber einem "mann" ausleben möchte. du als tv hast da mit sicherheit deutlich schwerer

Das kann allerdings sein...:-/ Hätte nicht gedacht, dass es einem damit SO schwer fällt. Aber viell. sollte iche s mit meiner männlichen Persona erstmal versuchen

Geschrieben
Du präsentierst dich aber als TV - also ist es für dich doch mehr als eine Facette. Für mich wäre eine passive TV maximal ein Spielzeug zwischendurch, mehr aber nicht. Und das würde dir als Mensch nicht gerecht werden. Kennst du die Seite Travesta?
Geschrieben
Hm. Ich glaube "fast" das deine Vorstellung von "Dominanter Frau" etwas falsch geprägt ist von div. Filmchen und professionellen Damen. Im Prinzip solltest du einen MENSCHEN suchen der gewisse Vorlieben teilt. Das Spiel mag. Diese Menschen haben aber auch Bedürfnisse, Träume, Wünsche .. und sind nicht da um dich zu bespielen .. das tun professionelle. Eine Frau die " sexuell dominant" veranlagt ist und dazu noch verspielt wird sicher oft genug auch schwache Momente haben. Kuscheln, Nähe, Wärme, Sicherheit ... all diese Dinge sind VERDAMMT wichtig um sich zu öffnen. Viele Frauen haben auch ein Problem mit der "Gesellschaft".. sie würden schon gerne, haben entsprechende Phantasien, Wünsche, Triebe ... aber der Alltag lebt ihnen eben ein ganz anderes Bild vor. Auch haben viele das problem das sie diese "Moralvorstellungen" nicht draußen lassen können, vor der Wohnungstüre ... das Zuhause ALLES erlaubt und sogar erwünscht ist... ist ein Problem des Verstehens ... Viele, vorr allem alleinstehende Frauen kämpfen heute um die reine Existenz und den Alltag. Da tritt Sexualität ganz nach hinten. Egal ob hier auf Fetisch oder Trans oder sonst wo... DU solltest erstmal den Menschen kennenlernen, die Probleme und Sorgen verstehen die den Alltag prägen... erstmal auf einen Menschen eingehen. Und du wärst verwundert ... wieviele dann plötzlich aufblühen und .... Sich hinstellen mit einem Wunschkatalog und Erwartungen ... erwarten das DIE perfekte Domse zu dir findet und mit dir spielt ... sorry aber träum weiter. Zudem sind eben genau diese Frauen genervt, gestresst ... gerade im Net.. diese Flut an Wunschzettelsub´s die dann aufdringlich werden oder gar keinen Funken an Manieren haben. Betrachte mal die andere Seite ! Hier oder anderswo ein Profil haben, offen dazu stehn das man auf DWT steht, SM, Dominanz, NS was auch immer .. als Frau... so ein profil hast du eine Woche dann löscht du es freiwillig weil du einfach zugemüllt wirst von armen Menschen ohne Manieren und Verstand. Dein "Respektvoll" heisst wahrscheinlich: Guten Abend Herrin, my Lady was auch immer und dann gehts schon los.. rein pur sex gesteuert.. Wünsche, Erwartungen, Details ... Das typische Sub-Syndrom... gewöhn es dir ab ! Da ist keine FemDom Maschine.. da ist n Mensch ! Mit Sorgen, Ängsten, oft Zweifeln, Macken, Ecken, Kanten. Du wirst verwundert sein wieviele Menschen, gerade Frauen .. sehr offen sind und versaut. Du wirst aber auch schnell merken das diese Menschen erst mal Sicherheit, Geborgenheit, Wärme, Verständniss suchen bevor sie sich öffnen. Ich kenne inzwischen MEHRERE frauen die ... einen unheimlichen Spieltrieb haben in Richtung D/s & SM ... aber auch eine Vergangenheit ... der Ex Alkoholiker, gewalttätig, mit Kindern sitzengelassen, 2 Jobs, und noch viel schlimmeres ... und dann kommt so n Wunschzettelsubbi... mit der Frage "Wo sind die dominanten Frauen ?" Die Antwort.. vor deiner Nase. Aber genau diese interessanten Frauen .. brauchen etwas das man Empathie nennt. Alles andere findest bei professionellen, auf sog. Fetisch Treffen, in Filmchen
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Diese Aussage ist jetzt bestimmt wieder ein versteckter Vorwurf der Eigenwerbung?

Geschrieben
Dein Profil erschlägt etwas mit der Menge an Vorlieben. Bzgl. der Damen die du anschreibst, solltest du evtl. mal solche ansprechen die Feminisierung bevorzugen - richte dich aber darauf ein das diese Damen oft auf Keuschheit o. FLR stehen. Ansonsten ist Travesta wie von Miststück1969 geschrieben eine Seite für TV. Es gibt auch noch andere Crossdresser-Seiten. Google hilft.
Geschrieben
Zitieren

Du präsentierst dich aber als TV - also ist es für dich doch mehr als eine Facette. Für mich wäre eine passive TV maximal ein Spielzeug zwischendurch, mehr aber nicht. Und das würde dir als Mensch nicht gerecht werden. Kennst du die Seite Travesta?

Doch, ist es. Es macht mir einfach Spaß und ich versuche es auszuleben (was ja nicht klappt). Mit Travesta habe nicht so gute Erfahrungen gemacht. Auch ist der Männeranteil bei gefühlten 98%.

Zitieren

Hm. Ich glaube "fast" das deine Vorstellung von "Dominanter Frau" etwas falsch geprägt ist von div. Filmchen und professionellen Damen.

Erstmal danke für deine Antwort. Allerdings weiß ich garnicht, wo ich anfangen soll auf deinen Post zu antworten. Da steckt schon extrem viel Mutmaßung von dir drin, was denn meine Erwartungen wären. Wenn du meine Posts oben gelesen hättest, hättest du gemerkt dass ich überhaupt garnichts erwarte oder voraussetze. Auch mache ich niemandem einen Vorwurf.
Ich möchte nur eine Facette ausleben und schaffe das trotz Anstrengung nicht und frage mich ergebnisoffen, warum das so ist.
Auch wie du darauf kommst, ich wäre nicht empathisch, wäre egoistisch und ein Wunschzettelsubbi ist mir schleierhaft und ich finde auch vieles was du schreibst nicht wirklich fair.

Geschrieben
Eine Dominate Frau ist echt schwer zu finden , devont ja . Und eine zu bezahlen mag ich nicht .
Geschrieben
Ist es unmöglich eine dominante Frau kennenlernen? Nein, natürlich nicht.
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb lizzySubTV:

....Ich möchte nur eine Facette ausleben und schaffe das trotz Anstrengung nicht und frage mich ergebnisoffen, warum das so ist......

Evtl ist das das Problem, du willst es zwingen. Du solltest vielleicht  die Suche ändern und den Fokus nicht wie es jetzt aussieht auf dom  Sie für TV setzen.

Geschrieben
Sorry.. mach nen Schritt rückwärts. Lies mal DEIN Profil als jemand der dich nicht kennt. Kuck deine Bilder an als jemand der DICH nicht kennt. Du erwartest nichts und setzt nichts vorraus .. das dürften die meisten hier anders interpretieren anhand dieses Eindrucks. DU möchtest nur eine Facette ausleben ... da ist der erste Fehler. Genau das will eine Frau nämlich nicht. Entwerder stimmt das ganze Paket oder gar nix. Du kannst noch 5 Jahre suchen... eine Frau will niemals nur eine Facette. Eine Frau die auf dieses Spiel eingeht will ... mehr. Und interessiert auch MEHR. Fair .. sorry entweder ehrlich oder "Fair" .. willst ehrliche Meinungen oder ne Bestätigung deiner Erfahrungen. So wie sich dein Profil darstellt und deine Frage hier .. Ist es unmöglich eine dominante Frau kennenlernen... Nö ist es nicht.
Geschrieben
Klar, auf die Rolle reduziert zu werden ist immer gaaaannnzzzz toll. Ich habe alle meine Spielpartner auf Stammtischen oder mit tollen Gesprächen kennengelernt. Da war nie die Rolle interessant oder es war etwas aufdringliches zu erkennen. Das ist der Schlüssel. Einfach mal Menschlichkeit und die gute alte Stube rauslassen ;) Ich würde niemals eine Person online kennenlernen und dann direkt etwas mit ihr tun. Für mich brauche ich ein neutrales Kaffeetrinken, vllt auch weitere. Ich mag entspannte Herrangehensweisen. Fotos oder Anschreiben wo direkt deutlich wird, das es nur aufs "ausnutzen der Neigung" ersichtlich ist, sind für mich restlos uninteressant. Eine dominante Dame ist erstmal ein Mensch der auch als solches behandelt werden will!!!! Und so schwer ist es gar nicht, dann in Kontakt zu kommen. Nur immer im Hinterkopf behalten: Überall gibts es ziemlich viele Spinner. Diese trauen sich selten auf Stammtische (daher da die beste Anlaufstelle... aber rumbaggernde Idioten mag da auch keiner.) Online treiben sich zu 90% Tastenwichser rum, die nie das Profil lesen, kein Nein verstehen und/oder null Respekt, Anstand und halbwegs lesbare Rechtschreibung/vollständige Sätze herrausbringen.
Geschrieben (bearbeitet)

ich vermute...

da dominante frauen sehr selten sind, werden sie schon genug verehrer in der warteschlange haben. wahrscheinlich musst du schon etwas ganz besonderes sein, damit sie dich nimmt sonst könnte sie ja auch einen der hundert anderen in der warteschlange nehmen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MaleSub39:

Sorry.. mach nen Schritt rückwärts. Lies mal DEIN Profil als jemand der dich nicht kennt. Kuck deine Bilder an als jemand der DICH nicht kennt. Du erwartest nichts und setzt nichts vorraus .. das dürften die meisten hier anders interpretieren anhand dieses Eindrucks. DU möchtest nur eine Facette ausleben ... da ist der erste Fehler. Genau das will eine Frau nämlich nicht. Entwerder stimmt das ganze Paket oder gar nix. Du kannst noch 5 Jahre suchen... eine Frau will niemals nur eine Facette. Eine Frau die auf dieses Spiel eingeht will ... mehr. Und interessiert auch MEHR. Fair .. sorry entweder ehrlich oder "Fair" .. willst ehrliche Meinungen oder ne Bestätigung deiner Erfahrungen. So wie sich dein Profil darstellt und deine Frage hier .. Ist es unmöglich eine dominante Frau kennenlernen... Nö ist es nicht.

Danke. Das macht verständlich was du gemeint hast. Den Punkt mit "Das Gesamtpaket muss stimmen" sehe ich ein, okay. Vielleicht ist das einfach zu sehr straight forward.
 

vor 4 Minuten, schrieb kleineDame:

Klar, auf die Rolle reduziert zu werden ist immer gaaaannnzzzz toll. Ich habe alle meine Spielpartner auf Stammtischen oder mit tollen Gesprächen kennengelernt. Da war nie die Rolle interessant oder es war etwas aufdringliches zu erkennen. Das ist der Schlüssel. Einfach mal Menschlichkeit und die gute alte Stube rauslassen ;) Ich würde niemals eine Person online kennenlernen und dann direkt etwas mit ihr tun. Für mich brauche ich ein neutrales Kaffeetrinken, vllt auch weitere. Ich mag entspannte Herrangehensweisen. Fotos oder Anschreiben wo direkt deutlich wird, das es nur aufs "ausnutzen der Neigung" ersichtlich ist, sind für mich restlos uninteressant. Eine dominante Dame ist erstmal ein Mensch der auch als solches behandelt werden will!!!! Und so schwer ist es gar nicht, dann in Kontakt zu kommen. Nur immer im Hinterkopf behalten: Überall gibts es ziemlich viele Spinner. Diese trauen sich selten auf Stammtische (daher da die beste Anlaufstelle... aber rumbaggernde Idioten mag da auch keiner.) Online treiben sich zu 90% Tastenwichser rum, die nie das Profil lesen, kein Nein verstehen und/oder null Respekt, Anstand und halbwegs lesbare Rechtschreibung/vollständige Sätze herrausbringen.

Ich glaube das bringt es auf den Punkt. Stimmst du ja mit MaleSub39 überein.

 

Wobei ich es schon ein wenige befremdlich finde, wenn man auf Fetisch-Datingseiten geht und es dort dann nicht legitim sein soll, seine Neigungen und das, wonach man sucht, zu äußern weil es ja dann jemanden auf seine Rolle reduziert. Sorry, aber dieser Ort dient nur diesem Zweck. Dafür besucht man überhaupt nur die Seiten. Wenn ich in ein Forum über Autos gehe erwarte ich auch, dass das das vornehmliche Thema ist und missachte niemanden wenn ich sage, ich stehe auf Oldtimer, wer noch?

Und ich verstehe auch nicht, wie "Ich suche jemanden, der eine Neigung teilt" gleichsestzt wird mit "Mir ist die Persönlichkeit egal".
Natürlich muss eine Sympathie gegeben sein und die Chemie stimmen, das ist doch völlig klar (für mich jedenfalls).

×
×
  • Neu erstellen...