Jump to content

Bizarre Vorlieben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Abend, also falls ich hier falsch bin dann bitte direkt wieder löschen, ich möchte nicht das wie so oft ein "Drama" entsteht!(schreibe hier zum ersten mal)

Also, mir hat heute einer geschrieben das er auf CFNM(clothed female, naked male)  und CBT(Cock- and Balltorture) steht und es schon "praktiziert" habe...naja und als ich googlte was das überhaupt ist dachte ich erst so...bestimmt wieder nur so eine Verarsche auf sowas kann man(n) doch nicht wirklich stehen..oder doch?!

Also jetzt seid ihr gefragt.

PS: nein ich verurteile diesen Mann nicht und auch sonst niemanden der darauf steht..ich Frage mich nur lediglich ob/warum man(n) auf so etwas steht..da es ja nicht alltäglich vor kommt.

  • Gefällt mir 5
Mecanicmen
Geschrieben (bearbeitet)

Jeder so wie er es mag .Und wenn die Gegenseite es akzeptiert oder auch Freude daran hat .Warum nicht . Es gehören immer 2 dazu. Entweder ist es was für dich oder nicht. Das ist deine Entscheidung. LEBEN UND LEBEN LASSEN .  Solange es nicht kriminell ist .Alles gut

bearbeitet von Mecanicmen
Satzbaufehler
  • Gefällt mir 2
Austernzüchter
Geschrieben

CFNM ist schon ein sehr interessantes Thema. Und der phantasie der Männer gar nicht so fremd. CBT ist schon sehr sehen speziell. Es gibt Männern die darauf stehen, allerdings denke ich das es eine sehen geringe anzahl ist.

Kuschler22
Geschrieben

Sie verurteilt es ja nicht oder versucht es Jemanden auszureden. Sie möchte wissen wieso man auf so etwas steht! Und da kann man leider kaum eine zufriedenstellende Antwort geben, da die Möglichkeiten wie es zu einem bestimmten Fetisch oder einer bestimmten Vorliebe kommen kann zu zahlreich sind.

Wie auch du Tecna bestimmte Dinge im Leben erlebt hast, die deine Sicht der Dinge in sexueller Hinsicht verändert oder beeinflusst haben, gibts dazu auch solche Erlebnisse und Erfahrungen, die dazu führen können auf bizarre Praktiken zu stehen. Andere praktizieren etwas aus reiner Neugier.

Es gibt zum Beispiel Leute, die früher missbraucht wurden und später entpuppt sich das Opfer als nymphoman, weil es den Missbrauch nicht verarbeiten kann / konnte und Ähnliches.

Andereseits ist es bei mir zum Beispiel so, dass ich zu meinen Eltern nie eine richtige Bindung aufbauen konnte und mich abgelehnt gefühlt habe und jetzt so etwas wie einen Ersatz dafür suche und extrem verschmust bin und starke körperliche Zuneigung brauche am Liebsten mit älteren Frauen.

Wie gesagt sind die Gründe zahlreich aber müssen nicht zwangsläufig aus einer schlechten Kindheit oder Ähnliches entstehen. Wir sind alle neugierig und finden oft später erst heraus worauf wir so richtig stehen, was uns gut tut und wovon wir vielleicht mittlerweile genug haben.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Es geht um das macht Gefühl, der male fühlt sich somit gedemütigt und schaut zur Frau hinauf... Diese die in nackt herum laufen lässt und gelegentlich den penis sowie die Hoden behandelt,. Viele Männer würden sich einer Frau fügen und sich dominieren lassen

  • Gefällt mir 2
DirtyLoverXL
Geschrieben (bearbeitet)

Würde es dir leichter fallen zu verstehen, weshalb manche Frauen es genießen, wenn ihre Titten malträtiert und sie nackt vor fremden Männern präsentiert werden, @Tecna? Manche Menschen ticken so und manche eben nicht. Als Außenstehender kann man es bestenfalls nachvollziehen, sollte es aber zumindest akzeptieren.

bearbeitet von DirtyLoverXL
Link korrigiert
viva1312
Geschrieben

CFNM kann doch durchaus interessant sein.  Bei CBT wäre ich definitiv raus.

Travoltaxxx
Geschrieben

Warum andere Ihre Fetische haben kann Dir niemand wirklich beantworten.

Ich persönlich finde aber CFNM auch ziemlich interessant und antörnend. Das liegt daran, dass ich dominante/aktive Frauen total faszinierend finde. Die CFNM Situation stellt diese Situation für mich da - sie ist komfortabel angezogen und er ist nackt angreifbar.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich müsste da auch erst mal google fragen!!!!

  • Gefällt mir 2
bodyandmind83
Geschrieben

Was ist an CWNM so bizarr? Hab nur ein paar Bilder mal zufällig davon gesehen gehabt. Sah alles ganz harmlos aus. Ein nackter Typ und mehrere Frauen in schicken Klamotten. Am Ende zogen sich aber welche auch aus. Ist doch nichts als ein Slowmotion Striptease. Wird wohl mit der Zeit populär in Dienstleistungsgesellschaften.

Geschrieben

CWNM habe ich aber nicht geschrieben..lach

franky0115
Geschrieben

ich steh da auch drauf schreib mich mal bitte an

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Tecna:

ich Frage mich nur lediglich ob/warum man(n) auf so etwas steht..

Militärische Erklärung für alles/zwei Worte, vier Buchstaben: Is so.

Gegenfrage: Warum hast Du den besagten Herrn nicht selbst gefragt, warum es ihm gefällt?

Und die Frage, ob "Man(n)" auf solche Dinge steht, kannst Du Dir im Endeffekt selbst beantworten: Es gibt keinen DEN Mann, der als Bedienungsanleitung für alle Männer fungiert. Demnach wird es Männer geben, denen solche Praktiken gefallen (von welcher Menge wir hier sprechen, wird keiner eruieren können), und es gibt Männer, denen solche Praktiken nicht gefallen. Und dann gibt es noch jene, die noch nicht einmal im Traum daran denken würden, ihren Fortpflanzungsapparat Folter und Schmerzen auszusetzen, um daraus Lust zu gewinnen - woher ich das weiß? Hier schreibt gerade einer.

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben

Warum er darauf steht, wird nur er dir beantworten können. Nicht wir, daß artet wieder nur in Spekulationen aus....

Geschrieben

Es gibt so viele Vorlieben, wahrscheinlich so viele wie es Menschen gibt. Es gibt da keine Regeln, wohl aber Beschränkungen. Die die der Gesetzgeber vorschreibt und die welche sich man selber setzt bzw. setzen lässt. Es gibt eigentlich nichts was es nicht gibt. Von daher lebe der Individualismus.😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Innerhalb "meiner Welt" ist CFNM ziemlich normal und nicht sonderlich "speziell". Diese Praxis ist im Übrigen eine der wenigen, bei denen der MANN das Lustobjekt ist, das sich den Blicken der FRAU ausliefert. Quasi mal eine schöne Abwechslung von der sexuellen Objektivierung der Frauen in Film und Fernsehen :D Warum ein Mann darauf steht? Das kann sehr viele Gründe haben und am einfachsten fragst du ihn selbst oder durchforstest die Foren.

Ich kann z.B. Analverkehr (passiv) absolut nicht verstehen, aber du führst ihn als Favorit auf. Aber, hey!, ich gönn's dir von Herzen :D Will sagen: Wir haben alle irgendwelche Fetische, die immer auch für irgendwen "seltsam" erscheinen. Aber das schöne an dieser Plattform ist, dass diese Leute damit meistens hinterm Berg halten und die anderen in Ruhe machen lassen.

CBT schon etwas spezieller. Und natürlich in erster Linie etwas für Leute, denen Lustschmerz (aktiv/passiv) gefällt. Schon ne seeehr krasse Sache, wenn man es nur weit genug treiben will. Hier gibt es sanftere, aber auch wirklich extreme Praktiken (jemandem z.B. nen Holzpflock durch die Klötenhaut zu pfeffern) und ich hab da auch sehr schnell meine Grenzen erreicht. Aber mal so generell: Lustschmerz ist eine sehr interessante Sache; wenn dich der Mann ernsthaft interessiert, lies dich ein. Und dann kannst du immer noch abblocken, wenn es dir zu krass ist. Oder aber du weißt jetzt schon, dass du eigentlich keinen Bock drauf hast, dann lässt du's halt direkt?

 

  • Gefällt mir 2
Alois48
Geschrieben

🌞🌺🌹guten🌞☕☕☕💖Morgen und einen guten Start in die neue Woche 🌟💋🌹🌞LG.ALOIS 💖💋😉😙

Klausie68
Geschrieben

Cfnm gerne. CBT nein danke. 

Ich liebe es nackt vor angezogenen Frauen zu stehen und mich betrachten zu lassen. 

Und mit gefesselten Händen obergeil

bihannoverslave
Geschrieben

Es ist einfach das geile Gefühl den blicken ausgeliefert zu sein. Ich liebe es auch , leider gibt es im Raum Hannover wenige Frauen die sowas suchen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Beim ersten....wer drauf steht 🤦‍♂️ und beim zweiten einfach nur auaaaaaaaaaaaaaaaaaa.....

Seepgum
Geschrieben

Hmmmm, denk mal Cfnm und gefesselt würde ich auch sehr gerne mal probieren. Das Gefühl einer oder mehreren Frauen wehrlos ausgeliefert zu sein könnte mir schon gefallen.

mondkusss
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Tecna:

PS: nein ich verurteile diesen Mann nicht und auch sonst niemanden der darauf steht..ich Frage mich nur lediglich ob/warum man(n) auf so etwas steht..da es ja nicht alltäglich vor kommt.

das solltest du weder dich, noch uns, sondern IHN fragen..........:coffee_morning:

bodyandmind83
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Tecna:

CWNM habe ich aber nicht geschrieben..lach

Kannst dir wohl denken was ich damit meinte. Ich hab Woman statt Female geschrieben. Aber gut, ich hab jetzt etwas genauer nachgeschaut. Im Grunde geht es darum, dass der Mann von den Frauen dominiert bzw. mißhandelt wird. Also doch bizarr. Dachte erst, dass es da nur um die Klamotten geht. Wie will man diesen Fetisch real überhaupt ausleben? Stell ich mir irgendwie unpraktisch vor. Eine Domina kostet bestimmt schon so einiges. Und dann noch 3-4 davon? Ist wohl was für die upperclass. Deswegen wohl auch die schicken Klamotten.

×
×
  • Neu erstellen...