Jump to content
RubensSchnuck

Was wollen Männer? Wenn Frau "mehr" will als nur .....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Sorry aber ich kann mir nicht vorstellen dass irgendwelche Männer nicht darauf stehen also ich gehöre auf gar keinen Fall zu

chucky280578
Geschrieben

??? lol

Geschrieben

Da könnte ich mit der Gegenfrage antworten. Erfolgsdruck ist sicher vorhanden, da es auf die Dauer abstumpfend wirkt und man ja seinen "Mann stehen" muss. Da ich selbst auch gern häufiger als ein mal am Tag Sex hätte kann ich aber aus der Zeit, als es mit meiner damaligen Partnerin ging, sagen, daß der Spaß daran irgendwann nachließ. Streß im negativen Sinne war es jedoch nie, höchstens mal stessige Situationen, wenn es uns mal überkam, so spontan im Fahrstuhl oder sowas^^

GMAN289
Geschrieben

Zuerst würde Ich mal sagen wenn Du Männer meinst die hier vllt sich wie Penner benehmen und dennoch frech werden aber sonst Ich persönlich gehöre nicht dazu ......Aber die Damen sind hier auch nicht besser leider Manche sind echt ok.manche besser nicht.Aber guterPost ist Interessant Alles Gute greeezzz

Geschrieben

Mh... Also mir macht das keine Angst. Ich ich kenne das eher andersherum. Ich liebe Sex und wenn er täglich ist, umso besser. Es sei denn, es geht einen gesundheitlich nicht besonder oder man hat so sehr viel Stress auf Arbeit, das man tot auf das Sofa fällt, wenn man heim kommt...

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb RubensSchnuck:

warum so viele Männer ein Problem damit haben, wenn eine Frau Spaß am Sex hat und am liebsten täglich Sex haben möchte?

So einen hab ich noch nie kennengelernt. Eher umgekehrt- der Mann möchte täglich, und das ist mancher Frau zuviel.

stetsheiss
Geschrieben

Ich hätte da nix dagegen, denn auch ich hätte am liebsten täglich Sex

edi25
Geschrieben

Bisher war es immer umgekehrt 😊😊😊

Geschrieben

Auch ich könnte mehrmals am tag und in der Nacht, aber leider fehlt mir die frau dafür,

Sir-Mike
Geschrieben

Gegen täglichen Sex, vielleicht auch mehrmals ist nichts einzuwenden. Allerdings gehören meiner Ansicht nach immer zwei dazu und ich bezweifle, dass diese beiden es dauerhaft aushalten:$

Irgendwann wird es Routine und die ist der Tod aller Lust. Es gibt sicher Zeiten, in denen täglicher Sex sehr interessant und gut ist, dennoch, so geht es zumindest mir, sollte man ab und an mal eine kleine Pause machen, um die Lust wiederzufinden.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Also bei mir ist das kein Problem sondern eher ein Traum das die Frau jeden Tag verwöhnt werden will

  • Gefällt mir 1
baller70
Geschrieben

Für mich wäre es doch eigentlich ein gutes Zeichen wenn Frau immer Lust auf mich und Sex hat. Was soll daran schlecht sein..??

  • Gefällt mir 2
bereit007
Geschrieben

täglicher Sex ist anfangs unproblematisch - auch mehrmals... irgendwann langweilt mich aber jede Frau... Angst macht mir dabei nur, dass das kaum eine Frau versteht

  • Gefällt mir 5
rolleken6
Geschrieben

Ich habe keine Angst vor einer sexuell aktiven Frau. Genau so eine zu finden, war schliesslich auch einer der Gründe, weshalb ich mich hier angemeldet habe. Wenn eine Frau täglich Sex haben möchte finde ich das gut, dann bin ich es wenigstens nicht der,der immer nachfragen muss, ob sie Lust hat.

  • Gefällt mir 1
effnen
Geschrieben

Für mich persönlich wäre das Geil jeden Tag Sex zu haben gibt ja genug Stellung die man machen kann.

Wuzel
Geschrieben

Hallo warum soll uns das schrecken sex macht Spaß und so vielfältig also warum nicht jeden Tag

Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb RubensSchnuck:

[...] warum so viele Männer [...]

Wie viele solcher Männer hast Du denn persönlich kennengelernt?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Natürlich ist eine solche Vorstellung sehr verlockend. Aber nachdem man sich eine Weile lang miteinander ausgetobt hat, werden ja auch noch andere Dinge wichtig. Mitunter. Mag sein nicht bei allen. Ich fang dann an, die Frau genauer anzuschauen, entwickle Ansprüche über die Bettkante hinaus. Und selbst wenn man sich da über viele Bereiche gut versteht, muß das nicht über alle Bereiche hinweg so sein. Beziehung halt! Man möchte als Mensch wahrgenommen werden, nicht nur als "Fickmaschine". Na, das sind so einige Gedanken und Erfahrungen meinerseits dazu. Später bereut man es (mitunter), wenn man eine geile Zeit nicht weiter geführt hat aus den unterschiedlichsten Gründen.

  • Gefällt mir 3
chevymicha
Geschrieben

Grundsätzlich hat man(n) wohl immer zu wenig Sex.....was in meinem Falle den Umständen wie Zeit und Gelegenheit geschuldet ist. Mit Ende 20ig hatte ich eine längere Beziehung mit einer nympfoman veranlagten Dame.....was anfänglich sehr interessant und bemerkenswert war endete schliesslich in "Arbeit" und die Lust blieb meinerseits auf der Strecke.....

  • Gefällt mir 5
Klartext_59
Geschrieben

Wenn aus Hast Du Lust?

wird ein Du Musst!

dann entwickelt sich Frust.

  • Gefällt mir 1
Paar-Bodensee
Geschrieben

Wenn man sowas als bedingung stellt kann es negative auswirkungen haben Wir haben sehr offt sex 1-3mal täglich aber nicht weil wir es müssen sondern weil wir es gerne machen Wenn dann mal ein tag vorkommt wo wir keinen haben ist das dann auch ok

  • Gefällt mir 3
mc_cafe
Geschrieben

Ich lehne mich mal (sehr) weit aus dem Fenster... denn ich hab bisher noch kein Mädel gesehen, was jeden Tag Sex will oder noch besser, mehrmals täglich (über einen längeren Zeitraum als nur 3 Monate)... klar soll es da vereinzelt Ausnahmen und Situationen geben, aber die sind mir bisher noch nicht oder nur selten begegnet. Deshalb darf da Frau auch mal "mehr" wollen... Nur die Frage nach der Angst, Stress etc. will mir nicht so ganz einleuchten 😅

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...