Jump to content
Pixxx6

Kondome in grosse Grösse

Empfohlener Beitrag

Pixxx6
Geschrieben

Hallo zusammen

Mal ne Frage.

Ich brauche Kondome Grösse 60 bis 64, die kleineren Grössen sind beim tragen und überziehen unangenehm.

Leider gibt es die Grösse nur vom Hersteller "MySize", die sind aber nicht so schön, riechen sehr nach Gummi und so .... Marken wie Durex find ich aber nur bis Grösse 55.

Hat wer Ideen?


Geschrieben

eigentlich müssen die doch bei 17cm passen
einfach mal die marke wechseln
die dinger sind doch sooo extrem dehnbar


Pixxx6
Geschrieben

Es geht nicht um die Länge .....


Geschrieben

ach die dicke, auch die ist beim gummi extrem dehnbar
nicht dass es am ende noch herunter rutscht
hab mir sagen lassen es liegt oft an der marke wie "bequem" der gummi ist


Pixxx6
Geschrieben

Naja, die 54er sind einfach zu eng, die "schnüren" wenn man se drauf hat, einiges ab ... Ist nicht so toll.

Die 64er sind Super .... runtergerutscht sind se bisher nicht )

Und man kann Sie in ruhe abrollen


single_willy40
Geschrieben

Billy Boys gibbet in verschiedenen Farben........ und Größen.......

xxl z.B.

Sind dann aber wirklich groß.


Pixxx6
Geschrieben

Billy Boys gibbet in verschiedenen Farben........ und Größen.......

xxl z.B.

Sind dann aber wirklich groß.



XXL geben die aber auch mit 55mm an .... alles schon geschaut


Geschrieben

schade dann man in einem fachgeschäfft nicht seine reale größe abmessen lassen kann höhö


Geschrieben (bearbeitet)

ich würde lieber auf nummer sicher gehen und was engeres tragen bevor das ungeschick passiert und du dann ohne den gummi da stehst.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Pixxx6
Geschrieben

Frage wäre wie ;o)

Entweder mit nem 3D Scanner oder Gipsabdruck .... nur man muss das Ding ja in Form halten, bis der Gips trocken ist ;oP


ExtrempaarMYK
Geschrieben

wir benutzen zb HT spezial gibt es im Sexshop sind sehr sehr gut und die besten großen Größten gibt es in Holland da holen wir uns immer einen großen Vorrat


Pixxx6
Geschrieben

ich würde lieber auf nummer sicher gehen und was engeres tragen bevor das ungeschick passiert und du dann ohne den gummi da stehst.



Keine Sorge, es gab bereits ausgiebige Tests ;o)

Es geht mehr darum, ein qualitativ besseres Kondom in der Grösse zu finden )


ExtrempaarMYK
Geschrieben

Keine Sorge, es gab bereits ausgiebige Tests ;o)

Es geht mehr darum, ein qualitativ besseres Kondom in der Grösse zu finden )


also HT benutzen zum gößten Teils die Gayherren sind extrem reiss und dehnbar wir können da nur gutes von berichten...


huepfer1975
Geschrieben

Die Nachfolger der Big Ben Durex Comfort sind ganz nett. Die XXl waren mir zugegeben auch zu weit.


Geschrieben

naja irgendwie klingt der treat für mich sowieso nach eigenwerbung.


Pixxx6
Geschrieben

naja irgendwie klingt der treat für mich sowieso nach eigenwerbung.




*lach* Jaja, ich weiss, sieht so aus


mondkusss
Geschrieben



Ich brauche Kondome Grösse 60 bis 64, die kleineren Grössen sind beim tragen und überziehen unangenehm.


für deine 17x5 sollten normale genügen...
die dinger sollen ja nicht unbedingt so lässig sitzen wie ne olle jogginghose...


RemigiusE
Geschrieben

Ich glaube zu verstehen um was es Dir geht. Ich würde sagen das ist eine Eigenschaft aller Latex Kondome... probier doch mal welche aus anderem Material wie beispielweise die Pasante Unique. Nicht dehnbar, extrem reißfest, haften nach dem überziehen wie eine Frischhaltefolie an statt wie Latex zu spannen.


mondkusss
Geschrieben

@VP
hab mir die dinger gerade mal in der "tube" angesehen

sonderlich vertrauenerweckend sieht das für mich jedoch nicht aus

fazit: mit dem ding am besten stück, dürfte er sich bei mir unverrichteter dinge wieder anziehen...und tschüssie


RaupenImArsch
Geschrieben

Mann muß das hat für sich abwägen, wie es einem am besten passt. Zu unpassenden Kondomgrößen gibt es glücklicherweise ausreichend viele Alternativen.

Mann muß sich damit wohlfühlen; ich hab mal eine Sorte gekauft, die einfach so eng waren, daß sich die Hälfte beim Abrollen (laut ALLEN Anleitungen soll man ROLLEN) in der Eichelfurche festgesetzt haben, weil sie einfach zu eng zum weiterrollen waren. Ich weiß auch, daß man XS auf XXL drauf bekommen kann.

So lange das Kondom nicht wegen falscher Größe (bloß nicht einengen) und ENGE (schön eng, aber bitte fluffig, gern glitschig) der Eintauchstelle abflutscht, kann es als passend beingestuft werden.


Olddaddy2-6115
Geschrieben

Da ich mal Party's mit Sex angeboten habe, habe ich auch verschiedene Kondome vorrätig gehabt und mit angeboten, kostenfrei wer drauf lust hatte.
Für dein problem könnte ich Dir Lavetra in XXL von mpt GmbH Erfurt empfehlen. Ich benutze sie gerne bei ca. 6,5 cm.
Die marken
Condomi
FF Fromms
London
versuch macht klug.
tschüß


tschois
Geschrieben

Wie währ´s mit Einweghandschuhen? Die sind auch noch bestens geeignet für Vielspritzer, da 5-fach Reservoir.


Hubnbubn
Geschrieben

Da mich die Natur,sagen wir mal,etwas größer bestückt hat und ich auch länger probiert hab....

Kann ich nur die xxl von Fromms empfehlen...


Geschrieben

ich würde lieber auf nummer sicher gehen und was engeres tragen bevor das ungeschick passiert und du dann ohne den gummi da stehst.



Ein zu enges Kondom ist der reinste Lusttöter. Auch wenn die Dinger dehnbar sind, üben diese doch zu sehr Druck aus, wenn sie zu eng sind.

Gibt es eigentlich auch XXL mit Noppen?
Die meisten "Sonderkondome" scheint es nur in Standardgröße zu geben.


Wieselsternchen
Geschrieben

interessant wäre noch, ob es großgrößen Kondome auch latexfrei gibt.

Im normalen Handel bekommt man meist nur die Standardgröße in latexfrei, und diese ist zudem auch noch spaßbremsend.


×
×
  • Neu erstellen...