Jump to content

Brüste kneten


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mir ist bei vielen Herren aufgefallen, dass sie zwar gerne meine Brüste beim Vorspiel und beim Sex kneten, aber meist packen sie fest zu und ich muss sie jedes Mal aufs Neue anweisen, obwohl er meine Titten schon so oft geknetet hat und eigentlich weiß, wie ich es gern hab.

 Doch sobald er z.b fernsieht oder liest, ich auf seinem Schoß und seine Hand auf meiner Titte, schon kann er das perfekt. :x

 

Meine Frage an die Herren: warum ist das so, macht ihr euch zu viele Gedanken, wenn ihr in jeder Hand eine Handvoll Brust habt oder ist das feste Kneten interessanter? Und an die Damen: habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

 

(Falls es das Thema schon irgendwo auf diesem Forum angefangen wurde, bitte ich um Entschuldigung!)

Geschrieben

Am besten du schreibst für deine Dinger eine Gebrauchsanweisung. Dazu eine Top5 mit dem richtigen Umgang. Auf Platz 1 wäre dann : Ich gammel auf seinem Schoß, er guckt Bauer sucht Frau, seine Hand reibend auf meiner Titte. 👍

Sweetmolly-1967
Geschrieben

Das Thema finden wir interessant, zu wissen wie Frau empfindet, kann für Mann doch nur hilfreich sein. Da brauch es keine Gebrauchsanweisung. Schade das hier, aber auch jedes Thema, zerlegt wird.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Maria2466:

Männer sind nicht lernfähig

Es gibt aber auch Männer die können dazu lernen.

Geschrieben

Muss an deinen großen Brüsten liegen...Bei mir tut es nicht weh und fühlt sich angenehm an...Vielleicht weil Männer glauben, alle Frauen würden gleich ticken 😂

Geschrieben

Einmal eine klare Ansage machen, dass du es auch wenn es zur Sache geht und beide erregt sind, nicht auf die harte Handhabung stehst. Dann deinem Partner live zeigen was du magst und wie es gehen soll, dann wird das auch klappen. Falls seine Vorliebe hier anders ist, wird er es dir zuliebe trotzdem so machen, wie du es möchtest und bekommt hier und da vielleicht auch mal "seinen Spaß". Das Leben ist auch im Bett Reden mit Geben und Bekommen und wenn das euer Problem ist, ist doch alles gut.

Geschrieben

Nur weil ich grosse Brüste habe...heisst das nicht das man fester zupacken muss....damit ich was spüre.

erlebt und ziemlich schmerzhaft!

Ich habe aber einen Mund und der kann sprechen....und eine kurze Ansage bewirkt Wunder!

Männer hören sogar zu...und setzen das auch um...

Von daher...Sprechenden kann geholfen werden!

Geschrieben

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe nie verstanden, wenn eine Frau möchre,
dass ihre Brüste fester geknetet werden; ich tu´ mich da auch ein bisschen schwer mit.
Allerdings waren das meienr Erfahrung nach auch ehr Frauen mit kleineren Brüsten.
Ich bin eher der Warmduscher, der Brüste küsst & streichelt, evtl. mal ein klein bisschen liebevoll drückt.
Kommt aber komischerweise nicht bei allen Frauen gut an ...

Geschrieben

Es ist halt auch mega unterschiedlich was wann empfunden wird. Von beiden. Und dann der Unterschied zwischen den Personen - der einen ist wenig schon zu viel und andere lieben es sehr heftig. Den Vergleich mit dem Mürbeteig bevorzuge ich selber :-) ich hätte aber leider auch schon eine Dame die sanft wie Eischnee behandelt werden wollte .. das dann eher nix für mich

Geschrieben

Ich frage mich oft wie Pornodarstellerinnen das aushalten wenn ihre Brüste geknetet, oder besser gesagt malträtiert werden. Das tut schon beim hinsehen weh und ich bin bloß ein Mann. Klar gibt es Frauen die auch auf gesteigerten Lustschmerz an ihren Brüsten stehen, denke aber nicht dass das die Masse ist. Ein Tipp an die Damenwelt, auch Männer reagieren im Normalfall nicht immer hocherfreut, wenn ihre Brüste gezwirbelt werden. Also einfach den Spieß umdrehen, wenn es mit Worten nicht ganz so klappt ;)

Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb Juergen62:

Es gibt aber auch Männer die können dazu lernen.

Tatsächlich?

Geschrieben

Ich empfinde die meisten Männer als Bewegungslegastheniker. Egal an welchem Körperteil sie rumfummeln. Mein Mann hat nach 10 Jahren begriffen wie er mich anzufassen hat. Aber nicht durch positive Bestärkung sondern durch die Erkenntnis das er seinen Schniedel wieder einpacken kann wenn er mir weh tut.

Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb MissSerioes:

Nur weil ich grosse Brüste habe...heisst das nicht das man fester zupacken muss....damit ich was spüre.

erlebt und ziemlich schmerzhaft!

Ich habe aber einen Mund und der kann sprechen....und eine kurze Ansage bewirkt Wunder!

Männer hören sogar zu...und setzen das auch um...

Von daher...Sprechenden kann geholfen werden!

Dann bin ich an einen schwerhörige geraten 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Maria2466:

Dann bin ich an einen schwerhörige geraten 

oft hilft auch ein kurzer Schlag fest auf den Hinterkopf!:smiley:

wirbelt kurzzeitig das Gehirn durcheinander....und diese Zeit musst du nutzen!

schrilles Anschreien in den Gehöhrgang.....lässt Aufnahme zu!!!!:$

und verstärkt in den Moment das denken...

Kommt gut!

Geschrieben

Ja die Herren der Schöpfung kann schon etwas hart sein,besonderst den geilen Brüsten. Sage demnächst deinen Sexpartnern,wie du es gerne hast und wie sie mit deinen geilen Brüsten Umzug gehen haben.

Geschrieben

Na schöne Titten wie po muss man ihn die Hände nehmen ob beim Sex oder spontan. Ihr Frauen wollt ja unsere schwänze ja auch spontan spüren !

Geschrieben

Ich selbst bevorzuge es auch fester zu zupacken. Klar streicheln und küsse ich auch sehr gern die Brüste aber gern Lacke ich da auch mal etwas härter zu. Aber da es bekanntlich nicht jede Frau gleich mag kann ich mich auch auf die Zärtlichkeiten beschränken wenn es erwünscht/angesprochen wird.

Geschrieben

Ich bin da eher der Genießer. Ich streichele gerne und knete sanft.  Eben weil ich kein Bäcker bin 😁

Allerdings bin ich auch schon aufgefordert worden, etwas fester zuzupacken. Dann tu ich das wie es beliebt.

Frauen sind da sehr unterschiedlich. 

Meine Partnerin ist eher zierlich und mag es sanft. Eine "Freundin " , hat ein wenig mehr und möchte es richtig spüren wenn ich sie anpacke. 

Ich bin da flexibel . 

Geschrieben

Da ich die weibliche Brust liebe, vor allem natürliche Brust....behandle ich sie wie ich mir wünsche behandelt zu werden. Ich streichle und drücke sie sanft. Warum Mann da unbedingt als grobmotoriker hingehen muss und sie versucht zu zerdrücken ist mir schleierhaft. Oder will einer der Herren das sein Schwanz so zerdrückt wird das ihm die Eier platzen.

Geschrieben

.... ich liebe es zärtlich mit den Brüsten zu spielen.

Geschrieben

Der liebe Brustgrabscher. Ich mag keine Grobmotoriker an mir.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb MadameIvy:

Ich empfinde die meisten Männer als Bewegungslegastheniker. Egal an welchem Körperteil sie rumfummeln. Mein Mann hat nach 10 Jahren begriffen wie er mich anzufassen hat. Aber nicht durch positive Bestärkung sondern durch die Erkenntnis das er seinen Schniedel wieder einpacken kann wenn er mir weh tut.

Aber 10 Jahre ist ne ganz schön lange Zeit....finde ich. ;)

Meiner hat das gleich beim ersten Sex geschnallt und weiß was gut für mich ist und was nicht.:heart_eyes:

×
×
  • Neu erstellen...