Jump to content

Was finden Frauen geil am blasen?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo! Frage steht ja im Titel..

Ich würe gerne mal wissen, was Frauen daran erregend finden/was euch dabei geil macht einem Mann einen zu blasen? Denn es gibt ja wirklich relativ viele Damen, die es nicht nur dem Partner zuliebe tun, sondern weil es ihnen auch selbst sehr gefällt. Die körperliche Stimulation kann es ja eigentlich nicht sein!? Ist es nur  weil ihr seht wie erregt der Mann dabei ist?

beste Grüße!

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Kann mir vorstellen, dass du auf die so gestellte Frage einiges zu hören bekommst. Ich persönlich kann mir keine sexuell aufgeschlossene weibliche Person heutzutage vorstellen, die nicht gerne am Schwanz lutscht, ansonsten ist sie lesbisch oder sonstwie verklemmt. Andersherum, Männer die gerne an der Muschi lecken, sind eher immer noch nicht so häufig vertreten, das hat wohl diverse Gründe, die könnte man auch mal erörtern.

Geschrieben

Es ist doch geil zu sehen, wie Frau den Mann dann in der Hand ...ups, nein im Mund hat ... Und zu sehen das er immer erregter wird ...

Miraculixder2te
Geschrieben

@FitnessLove420: Gegenfrage: Warum lecken so viele Männer gehen? --> Weil es einfach Spaß macht!

Geschrieben

Weil es spaß macht warum leckst du eine Frau ?

Geschrieben

Schon allein das aufstöhnen des Mannes sobald man den Penis in den Mund nimmt ist großartig!

Geschrieben

Es gibt Sachen, die sollt man nicht hinterfragen, sondern hinnehmen..es gibt Frauen ( auch wenn eher die Ausnahme) die lecken nicht mögen..aber vllt hat ja ,,alteficken666" da auch solch intelligente Erklärung ?! Grundsätzlich stellt sich doch die Frage nicht..passt die körperchemie, ist es doch das geilste den Partner zu schmecken, riechen, geil werden bzw kommen zu sehn..wir Männer lieben es zu lecken, warum sollte das also andersrum nicht auch so sein?! Und dafür danke, liebe Frauen :p

Geschrieben

Es gibt sogar Männer, die mögen es nicht geblasen zu werden und ebenfalls gibt es Frauen, welche es nicht toll finden, wenn sich eine Zunge zwischen ihren Schenkeln bewegt. Gründe gibt es viele und nicht mit jedem macht alles gleich viel Spaß.

Geschrieben

Ist doch ganz einfach, man genießt den Mann dabei mit allen Sinnen! Fühlen, schmecken, riechen und das ist toll!

Geschrieben

Ich mache es sehr gerne..und ich entscheide wann ich es mache!! Und vor allem wie. Ich packe auch lieber dabei selbst aus. Es ist ein Spiel in dem ich das Sagen habe 😉 Es gibt doch nichts geileres... Und ihm dabei in die Augen schauen..

Geschrieben

solltest du. so wie ich, zu den herren gehören die eine frau gerne lange oral verwöhnen, dann frag dich doch mal selbst warum du es gerne machst ;)

Geschrieben

also ich kann mir nur vorstellen das frauen es aus den selben gründen lieben wie ich als mann wenn ich blase bin ich glücklich dabei einen geilen schwanz im mund zu haben ,zu merken wie erregter er wird und dann zum höhepunkt kommt und die geile ladung samen mir in den mund schießt,einfach ein hochgefühl

Geschrieben

Die meisten Frauen denen ich begegnet bin mochten das sehr.....und zwar weil sie so die Lust und Befriedigung des Mannes in der Hand hatten, oder auch im Mund, zwinker. Da geht es (auch) um Kontrolle und fallen lassen können.

Geschrieben

Ich lecke gern,weil ich es liebe zu sehen bzw zu spüren wie geil es ne frau macht. Denke bei Frauen ist es genauso.

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb FitnessLove420:

Hallo! Frage steht ja im Titel..

Ich würe gerne mal wissen, was Frauen daran erregend finden/was euch dabei geil macht einem Mann einen zu blasen? Denn es gibt ja wirklich relativ viele Damen, die es nicht nur dem Partner zuliebe tun, sondern weil es ihnen auch selbst sehr gefällt. Die körperliche Stimulation kann es ja eigentlich nicht sein!? Ist es nur  weil ihr seht wie erregt der Mann dabei ist?

beste Grüße!

Was mir gerade noch einfällt, blasen ist nicht gleich blasen.

Es gibt das blasen, welches man auch als lutschen, abnuckeln etc. verstehen kann.

Dann gibt es noch den Maulfick, wo Mann aktiv in den Mund stößt.

Der Übergang vom Maulfick zum Deepthroat (Kehlenfick) ist fließend.

Eine Variante beim Deepthroat ist das Gagging, wo der Kopf solange festgehalten wird, bis der Würgereiz ausgelöst wird. Das kann, muss aber nicht mit dem erbrechen enden.

Maulfick bis Gagging sind Spielarten im Dom/Dev Bereich und haben nichts mit Blümchensex zu tun. Diejenigen die es FREIWILLIG praktizieren haben Spaß daran sich zu unterwerfen und eigene Grenzen auszutesten bzw. als Aktiver den anderen zu unterwerfen. Es gibt Frauen wie Männer die darauf stehen als Maulfotze "benutzt" zu werden.

 

Wifesharing-Forever
Geschrieben

@ Alteficken666

Und ich kann mir Männer vorstellen deren Schwanz ich nie und nimmer in den Mund nehmen würde.

Kommt halt immer auf den jeweiligen Mann an ob und was Frau gerne macht

 

Geschrieben

kurz und knapp, schon mal was davon gehört, dass lust etwas gegenseitiges ist?

Geschrieben

Dann könnte auch die Frage gestellt werden warum macht der Mann die oralen Befriedigungen bei der Frau, also was findet der Mann daran geil die erotischen Stellen zu lecken? Es ist beim Mann wie bei der Frau die Freude den anderen stückweise oder gar gänzlich zu den höchsten Gefühle im Sex zu führen. Und wenn Frau oder Mann sieht spürt und auch bemerkt das es den Gegenüber gut geht dabei ist es auch die eigene Stimulation dann geil zu werden und ggf. auch den Akt mit einander zu erleben. Das ist es ja was der Oralsex ausmacht das es auch dabei bleiben kann ohne nun das Ziel zu haben den Verkehr auszuführen. Also ist nicht es das Frau es dem Partner zuliebe macht, sondern da es eben auch die Frau geil macht wenn sie sieht und spürt das das es meinem Mitstreiter gut geht und es ihm gefällt. Es gibt auch Männer die sich gar weniger darum kümmern der Frau das orale Vergnügen zu geben. Alles in allem ist es eine Form des Vertrauens und auch Sympathie sich oral zu befriedigen und das ist es auch weil es beiden gefällt und auszutesten was kann dem anderen noch gefallen.

×
×
  • Neu erstellen...