Strumpfhosen

Die Vorliebe: Strumpfhosen?

Im Mittelalter war es ausschließlich Männern vorbehalten Strumpfhosen, sogenannte Beinlinge, zu tragen. Erst mit Ende des 18. Jahrhunderts wurden sie schließlich auch von Frauen getragen. Die erste Feinstrumpfhose kam übrigens 1959 auf den Markt und entwickelte sich schnell zu einem Verkaufsschlager und Massenprodukt. In sexueller Hinsicht stellen Strumpfhosen vor allem bei Männern einen beliebten Fetisch dar. Für den einen liegt der Reiz vor allem in dem anschmiegsamen, erotisch-knisternden Material, für den anderen in einer Form der Feminisierung.

Mitglieder

Fragen & Diskussionen über Strumpfhosen

  • High Heels & Strumpfhosen

    Wer hat auch die Vorlieben von einer Frau mit High Heels und Strumpfhosen befriedigt zu werden sprich high Heels Job? Haben manche Männer auch diesen Reiz in High Heels zu Spritzen? ...
    • 50 Antworten
      • 12
      • Gefällt mir
  • Strumpfhosen

    Ich spritz immer schön ab, wenn ich Nylons trage. Findet ihr denn Stoff auch so geil? ...
    • 57 Antworten
      • 9
      • Gefällt mir
  • Nylons und Strumpfhosen

    Also, ich gestehe, ich liebe Frauen in Nylons und Strumpfhosen, da sie die weiblichen Formen perfekt ins Rampenlicht rücken. Was motiviert euch, sich in Nylons und Strumpfhosen zu zeigen? Fragt ihr da ...
    • 36 Antworten
      • 6
      • Gefällt mir
  • Strumpfhosen ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Baumwollstrumpfhosen, Nylon-Strumpfhosen, Stützstrumpfhosen, Blickdichte Strumpfhosen, Glanz-Strumpfhosen, Tights
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.