Jump to content

Gilt cybersex als betrügen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen, 

 

Ist cybersex betrug wenn die frau davon nichts weis ?

  • Gefällt mir 2
Verminaard
Geschrieben

Ja

matthe017
Geschrieben

, ja ist es hihi macht aber trotzdem Spaß

  • Gefällt mir 1
Black-Silk
Geschrieben

Ansichtssache ich denk nein.

  • Gefällt mir 1
primer
Geschrieben

Das weiß nur der Pfarrer....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ja ist es.

Hexenbiest
Geschrieben

Kratzkopf

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Nö, find ich nicht. Es ist toter Sex, also kein Sex. Nur abspritzen auf neue Reize.

  • Gefällt mir 2
DrallexMaus
Geschrieben

Manche sind der Meinung, das fremdgehen schon im Kopf anfängt. (Der Gedanke daran), für andere erst bei der Umsetzung. Um also herausfinden zu können, ob es für deine Frau fremdgehen ist, könntest/müsstest du sie fragen. 👌 Was du niemals tun wirst, also viel Spaß beim munkeln 😉

  • Gefällt mir 4
oralstier
Geschrieben

meiner ansicht nach nicht.

Nachdem sich aber immer mehr "Leben" in den virtuellen Bereich verlagert...............

  • Gefällt mir 1
Hades638
Geschrieben

Ja. Emotional ebene. Danach kommt die körperliche. 

Engelschen_72
Geschrieben

Hmm... ob mein Kerl sich jetzt `nen Porno anschauen würde und sich dabei einen von der Palme wedelt oder am anderen Ende ein in dem Moment real aktiver Mensch ist, ist für mich kein Unterschied, ergo kein betrügen für mich.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

also mir würde es auch nicht gefallen, wenn meine Partnerin es mit einem anderen machen würde

RitterSport2010
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Hmm... ob mein Kerl sich jetzt `nen Porno anschauen würde und sich dabei einen von der Palme wedelt oder am anderen Ende ein in dem Moment real aktiver Mensch ist, ist für mich kein Unterschied, ergo kein betrügen für mich.

Das macht für mich einen großen Unterschied da beim Kontakt (cs) mit dem realen Mensch die Gefahr des (gegenseitigen) Verliebens besteht.. die Gefahr ist bei Pornos leicht geringer ;-)

 

Um die Eingangsfrage zu beantworten... wir hätten jedenfalls Gesprächsbedarf... ^^

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ja

Engelschen_72
Geschrieben
Gerade eben, schrieb RitterSport2010:

Um die Eingangsfrage zu beantworten... wir hätten jedenfalls Gesprächsbedarf... ^^

Fragen würde ich meinen Partner auch, warum er sowas heimlich macht bzw. warum er es überhaupt macht.

Aber es wäre für mich kein betrügen im klassischen Sinne für mich bei meiner Definition was betrügen des Partners ist.

kleinerprinz35
Geschrieben

Pornos anschauen ist wie heimlich poppel- fressen, man moechte dabei nicht gesehen werden. So gesehen keine Aufregung wert. Ein bisschen Geheimnis untereinander schadet der Beziehung nicht. Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss!!

MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Ganz ehrlich..und hier haben wir den Salat.....:(

Ich schaue Pornos allein..zu zweit....die Filmchen gibt es ja schon da sass ich noch in der Karre..

Ich glaube meine Mutter hatte son Ding auch in der Nachtschrank Schublade...und der wurde auch allein von Vatern   mal angeschaut...

mein Gott..wie Männer das so machen..Mama war da locker.....Sie sagte immer starre Filmchen...

CYBERSEX ist da ganz anders gelagert...und da hört für mich der Spass auf!

Da riechst du auch nichts schmeckst nichts....aber diese virtuelle Geschichte geht nämlich schon eine Schiene weiter...

Da gibt es Kommandos da spielst du in einem Film mit...da trennt dich nur eine Scheibe....

und da hört es für mich auf..!!!

Für mich gäbe es da mehr als Gesprächsbedarf...wenn nicht sogar ein klare Wort zu seinem Zustand.

Für mich ist das Betrug...mit anderen Konditionen..

Ich würde nämlich noch weiter gehen...

Er tut etwas mit einer anderen Frau..zwar nicht zusammen...Haut an Haut..aber doch so das Sie durch seine Anweisungen es schafft das er abspritzt! ...mal ganz lapidar gesagt!

und es genügt mir auch nicht wenn er meint ..ER STECKTE JA NICHT DRINN!..Oh nein...NOCH NICHT!!

Nein..ich bin da ganz bei mir...das sollte sich mein Partner ganz schwer überlegen..

Ich bin da nicht kleinlich..sondern nur sehr realistisch!

Für mich Betrug...

er kann reden..Du Süße mir fehlt was.....

aber das Problem zu lösen..Sex übers Netz...

 

Jepp...Demnächst ganz allein in der ersten Reihe!!!!!!!!!

 

bearbeitet von Amy63
Fehler
  • Gefällt mir 5
pshh61
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe das Gefühl ich bin hier im moralisch anspruchsvollsten Bereich der Welt gelandet. Ich befürchte, wenn von so mancher(n) hier der/die PartnerIn vom Teller eines anderen Menschen isst, dann wird dieses als Vorstufe zum Fremdgehen betrachtet. Ich werde den Verdacht nicht los, dass so manche(r) die/der sich auf einer Plattform wie dieser bewegt von unglaublichem Kontrollzwang getrieben ist. Das fehlte noch das meine Frau mir Rechenschaft ablegen muss was sie auf Ihrem PC macht, und ich auch. Das sie auf meinem Handy rumschnüffelt, und ich auf ihrem. Ob ich mir einen von der Palme hole, oder Sie sich wie auch immer befriedigt. Alle Statistiken zu diesen Themen lügen anscheinend, nur hier sind alle ehrlich. Jeder Mensch hat einen Anspruch auf seine eigenen kleinen Geheimnisse, und wenn derjenige den Partner verlässt, so wird er es so oder so tun. Ich denke sogar das derjenige der permanent bei jedem Scheiß Rechenschaft ablegen soll, der wird es eher tun. Ein wenig mehr Toleranz für die Art zu leben des Anderen würde so mancher(m) hier gut tun.

bearbeitet von pshh61
K_Blomquist
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Loveboy123657:

Hallo zusammen, 

 

Ist cybersex betrug wenn die frau davon nichts weis ?

Was denn sonst?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für mich keine Frage von Betrug oder nicht...sondern einfach: Gesprächsbedarf...warum....da es deutlich Defizite gibt.

Geschrieben

In meinen Augen ist es betrug... Weil du deine Lust an einer anderen Person auslebst und deine freundin somit nicht nur anlügst, sondern auch hintergehst. Der erste Betrug fängt schon damit an dass man auf solchen Seiten wie hier jemanden sucht... Würde ich bei meinem Partner raus kriegen, dass er seine Lust lieber an einer anderen Person auslassen will ohne mit mir zu reden, wäre die Sache sofort beendet

  • Gefällt mir 3
×