Jump to content
sunschine39

kuscheln und schmusen....

Empfohlener Beitrag

sunschine39
Geschrieben

kuscheln und schmusen, ein thema wo man doch bei 95% der männern auf granit beißt. warum eigendlich?

gehört das nicht auch irgendwie zum guten sex dazu?

habs gestern und auch letzte woche wieder von jemanden zu hören bekommen.
sie wollen sex (nah, ich ja auch) aber,... danach noch etwas zusammen liegen, kuscheln und reden...nein danke! ... "du mit deinem ollen kuscheln!"
dafür eilen sie anschließend so schnell als möglich zurück in die klamotten, um schnellstens in den alltag zurück zu laufen!
irgendwie komme ich mir dabei dann immer "billig" vor!

vllt haben sie ja auch nur ein schlechtes gewissen?
vllt ist es auch zuviel nähe, zu viel gefühl für männer?
Fühlen sich männer beim kuscheln als weicheier?


Geschrieben

Wenn Männer sich beim kuscheln als "Weicheier" fühlen,dann bin ich wohl ein "Weichei".....kuscheln ist doch schöner wie Sex.....sich gegenseitig die Seele streicheln und denn Alltag vergessen.....

ups....jetzt habe ich mich geoutet.....

lg


Geschrieben

Ich kann nicht für alle reden, aber für mich gehört Kuscheln und Schmusen einfach dazu. Nicht nur als Vor oder Nachspiel sondern auch einfach "mal so". Daraus ergibt sich für mich eine Nähe, die ich einfach brauche.


Vieleicht suchst Du dir nur die falschen Männer aus ???


Geschrieben

Das ist mir zwar auch schon passiert und mir ging es dabei wie dir: Irgendwie fühlt man sich wie eine Hure, die nicht mal was bezahlt bekommt! Aber im Normalfall hatten auch Männer das Bedürfnis nach Nähe, Streicheleinheiten und Geborgenheit.

Bei uns als Paar ist es absolut ausgewogen - wir lieben beide die Mischung aus Zärtlichkeit und heftigem Sex.


fredcv76
Geschrieben

Ich find Kuscheln und Steicheln total super, leider konnt ichs noch nie mit einer Frau machen, aber mit meinem Kerl isses auch echt super, wie haben auch beide schön was zum anfassen dann macht das doch erst richtig Spaß


sunschine39
Geschrieben



Vieleicht suchst Du dir nur die falschen Männer aus ???




stimmt wohl irgendwie. vllt sind nur die falschen!?


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

...vermutlich halten so einige Männer Zärtlichkeit für unmännlich und glauben, dass eine Trennung von Liebe und Sexualität auch eine Trennung von Innigkeit und Sex bedeuten muss. Dabei ist alle Geilheit hirn- und herzlos ohne dass man sich zum anderen hinwendet.


bearbeitet von Lichtschimmer
Geschrieben

Grundsätzlich stimme ich zu: kuscheln und schmusen gehört zum Sex dazu.

Bei frisch Verliebten und in harmonischen Beziehungen sollte das auch eigentlich kein Problem sein, oder?

Bei One Night Stands und Seitensprüngen stellt sich die Frage: Wie nahe möchte man sich denn kommen? kuscheln und schmusen ist - so sehe ich es zumindest - durchaus intimer, als der blanke Sex an sich. Wenn also die Männer nach dem Sex sofort in Ihre Klamotten steigen, dann scheint das wohl etwas damit zu tun zu haben, daß sie gar nicht unbedingt diese Intimität spüren möchten, sondern Ihren Trieb stillen.

Ich habe mal in einem Bericht gelesen, daß eine professionelle Hure sagte: Sex ist für den Freier so ähnlich, wie Pommes essen. Hunger - Pommes Bude - Essen - Satt - Bezahlen - Ab nach Hause.

Wenn man das mal auf die Männerwelt pauschaliert (was bestimmt nicht fair ist), dann schauen Männer bei Ihrer Zielverfolgung nicht großartig nach links und rechts. Trieb befriedigt, und gut. Welches Ziel verfolgen Männer auf Poppen.de? Rhetorische Frage, oder?

Ich kann mir vorstellen, daß das für viele Frauen frustrierend ist. Den einzigen Lösungsansatz, den ich mir da vorstellen könnte, wäre das Bedürfnis nach Kuschelei genauso zu formulieren, wie die Vorstellungen von gutem Sex. Zugegeben ein etwas hilfloser Vorschlag.

Andererseits: Welcher Mann kennt nicht die Frauen, die sich zärtlich massieren lassen, streicheln, küssen, liebkosen,...und dann haben sie eigentlich doch keine Lust auf Sex und könnten das stundenlang so weitermachen? Kein Problem, wenn das mal so ist, aber wenn das zur Gewohnheit wird, kommt Mann sich irgendwann nurnoch vor, wie der Masseur- und Bademeister aus dem Schwimmbad um die Ecke. Ich spreche da leider aus leidvoller Erfahrung. Und irgendwann hat Mann dann auch keine Lust mehr auf Kuscheln und Schmusen. Das ist dann der Zeitpunkt, wo Beziehungen in eine Schieflage geraten. Leider.


Geschrieben

aus dem grund hab ich einen kleinen "harem", einen zum kuscheln, einen zum reden und lachen und einen für die freizeitgestaltung, sex hab ich mit allen dreien, im moment bin ich ganz zufrieden damit


Lichtschimmer
Geschrieben

Welches Ziel verfolgen Männer auf Poppen.de? Rhetorische Frage, oder?

Nein, durchaus nicht.

Wenn also die Männer nach dem Sex sofort in Ihre Klamotten steigen, dann scheint das wohl etwas damit zu tun zu haben, daß sie gar nicht unbedingt diese Intimität spüren möchten, sondern Ihren Trieb stillen.

Das tun Hunde auch...

Ich habe mal in einem Bericht gelesen, daß eine professionelle Hure sagte: Sex ist für den Freier so ähnlich, wie Pommes essen. Hunger - Pommes Bude - Essen - Satt - Bezahlen - Ab nach Hause.

Also behandelt der pde-Normalmann Frauen wie Huren und findest das auch noch gut?!

Und irgendwann hat Mann dann auch keine Lust mehr auf Kuscheln und Schmusen. Das ist dann der Zeitpunkt, wo Beziehungen in eine Schieflage geraten. Leider.

Das ist schade für dich. Aber man kann sich Hilfe holen.


Geschrieben (bearbeitet)

Lichtschimmer: Mach mal langsam, bitte.

Was suchen Männer auf Poppen.de? Bestimmt viele viel mehr, als nur Sex. Aber einige wohl nur das eine. Ansonsten könnte ich mir die Vielzahl an Profilen, bei denen ausdrücklich darum gebeten wird, nicht mit "Ey, Ficken?" anzukommen, nicht erkären.

Der Normalo behandelt die Frauen bestimmt nicht, wie Huren. Ich habe das als Beispiel gebracht, um zu verdeutlichen, wie einige Männer ticken. Damit meinte ich nicht Dich persönlich. Sorry, wenn Du Dich da angegriffen fühlst. Bye the way: Wer eine Hure schlecht behandelt, ist ein Schwein. Wenn es diese Frauen nicht gäbe... ich will es mir nicht ausmalen. Tiefsten Respekt dafür und Schande über die Personen, die Frauen dazu zwingen.

Generell scheint es aber doch so zu sein, daß Frauen eher Intimität und Romantik gut finden, während viele Männer diesen Teil ausblenden, oder vernachlässigen. Das ist halt ein Unterschied, den man doch mal festhalten darf, oder?

Es gibt halt Unterschiede zwischen M und W. Nichts anderes habe ich versucht darzustellen.


bearbeitet von Luxr
Geschrieben

Hmm, nach dem Sex kein Schmusen ? Geht so gar nicht, ein wenig Zeit um das gerade erlebte zu verarbeiten, die Wärme ein wenig länger zu spüren....
Schön doof wer sich das entgehen lässt....


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Generell scheint es aber doch so zu sein, daß Frauen eher Intimität und Romantik gut finden, während viele Männer diesen Teil ausblenden, oder vernachlässigen. Das ist halt ein Unterschied, den man doch mal festhalten darf, oder?

Dass es so scheint, darf man festhalten, dass es so ist, nicht. Weil Lebewesen, die Frauen nur als Wichsobjekte benutzen, keine echten Männer sind.


bearbeitet von Lichtschimmer
Ferkel007
Geschrieben

Generell scheint es aber doch so zu sein, ............



Generell ist ein rumreiten auf Klischee`s..............

Schonmal "Sie sucht Ihn" angeschaut wieviel von den paar Mädels die sich dort als suchend outen nur "Fuck&Go" suchen?............


sunschine39
Geschrieben




Schonmal "Sie sucht Ihn" angeschaut wieviel von den paar Mädels die sich dort als suchend outen nur "Fuck&Go" suchen?............




das kann ja gut sein, aber dafür ist diese seite schließlich auch, oder?
behaupte ja auch garnicht, dass man ständig kuscheln sollte, aber hin und wieder...

denke auch, dass mann und frau vor einem "normalen" date absprechen, was wer will oder erwartet.
meine erfahrung sagen mir, mann sagt dann zu allem ja und amen, damit er das bekommt was er will.


Ferkel007
Geschrieben

Möchtest du näheres über meine Erfahrungen mit Frauen hören?.........

Auch der Mythos das Männer sich nach dem Sex umdrehen und schlafen wollen kenne ich nur von Hörensagen, mein erleben sagt das Gegenteil...........

, aber dafür ist diese seite schließlich auch, oder?



Und wenn diese Seite doch dafür da ist und das die Frauen entschuldigt warum beschwerst du dich über die Männer die das gleiche tun?...............

Dann wirds wohl an deinem Auswahlverfahren liegen wenn beides hier zu finden ist.......


sunschine39
Geschrieben

Möchtest du näheres über meine Erfahrungen mit Frauen hören?.........


warum beschwerst du dich über die Männer die das gleiche tun?...............




wenn du so direkt fragst....ja will ich hören!


beschwer ich mich?

nein tuh ich ja nicht! (glaub ich, obwohl...)
vllt beschwer ich mich ein wenig. kann gut sein... finds trotzdem schade!


Ferkel007
Geschrieben

wenn du so direkt fragst....ja will ich hören!



Sollten wir uns irgendwann mal über den Weg laufen werde ich das gerne tun, hier würde es wohl etwas weit führen.......

Allerdings werfe ich auch nicht mit meinen Erfahrungen als "Wahrheiten" um mich, nichtmal als gefühlte....


Geschrieben

Also ich trenne Sex von kuscheln... wenn in einer Beziehung bin, dann kuschel ich sehr gerne.

Aber wenn ich mich hier mit jemandem treffe, dann eben zum Sex... kuscheln gibts bei mir nur in einer festen Beziehung... hört sich vielleicht doof an, ist aber so


Geschrieben


meine erfahrung sagen mir, mann sagt dann zu allem ja und amen, damit er das bekommt was er will.




Ich denke das ist der Punkt den Sunshine so ankotzt. Wenn der Typ gleich sagen würde das er nur "rein und raus" will, und dann verduften will, käme Sunshine wohl auch nicht auf die Idee sich mit dem Typ zu treffen.


sunschine39
Geschrieben

wenn in einer Beziehung bin, dann kuschel ich sehr gerne.




tja, bin verh, mein mann weiß von nichts, er kuschlet auch nicht mit mir, sonst wäre ich wohl nicht hier...

also werd ich mich wohl einschließen müssen, es mir nur noch selber machen! vllt hab ich dann meine ruhe!


Geschrieben

wie kuschelt und schmust man mit sich selbst


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich trenne Sex von kuscheln... wenn in einer Beziehung bin, dann kuschel ich sehr gerne.

Ich übersetze das mal recht frei:
"Wenn ich nicht in einer Beziehung bin, betrachte ich Frauen als Futteral in das ich nach Lust und Laune meine Sekrete entleeren darf, ohne mich für ihre Wünsche und Belange zu interessieren. Na ja, ich kann ja mal halbherzig versuchen, sie zum Quietschen zu bringen - und wenn es nicht klappt? Egal, Hauptsache Eier leer und ich kann am Wochenende in der Kneipe erzählen, wie ich es der Alten besorgt habe... "


bearbeitet von Lichtschimmer
sunschine39
Geschrieben

Ich übersetze das mal recht frei:
"Wenn ich nicht in einer Beziehung bin, betrachte ich Frauen als Futteral in das ich nach Lust und Laune "




entsprechend fühlt sich frau auch danach...

wobei wir wieder beim thema wären!


Geschrieben

oh,man....es gibt ja Männer hier....

Wenn ich könnte würde ich viel lieber mit einer Frau kuscheln als nur Sex mit Ihr zu haben....Ich denke auch,dass dann der Sex intensiver ist....naja,vielleicht bin ich ja auch nur ein träumer...kann da nicht so wirklich mitreden....hatte leider noch kein Date über poppen.de....

Kuscheln muss schon was schönes sein...


×