Jump to content
Phil8484

Orgasmus Vortäuschen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Warum gibt es Frauen die einen Orgasmus  vortäuschen,  dann ist es doch keine Liebe. Oder liege ich da falsch  ....

Snack12
Geschrieben

ich bin ehrlich bei manchen männer würde ich als frau auch einen orgasmus vortäuschen

Geschrieben

Ein Orgasmus ist doch kein Beweis für Liebe......

Knut_Schmund
Geschrieben

Ob das jetzt was mit Liebe zu tun hat,  keine Ahnung.  Gibt ja auch Leute die Sex haben und sich einfach nur mögen.  Aber manchmal ist es doch so,  dass der Partner einen nicht wirklich auf Touren bringt,  aus welchen Gründen auch immer.  Ich denke um ihn dann nicht zu "enttäuschen" oder bei nem ONS,  einfach nur das es schnell vorbei ist.... (könnte ich mir vorstellen)

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SevenSinsXL:

aSchon mal überlegt, warum sie ihn vortäuschen? Weil die Fähigkeit des Mannes, sie zum O. zu bringen, nicht vorhanden ist und sie a) nicht drüber reden können und/oder b) er doch endlich mit seinem grobmotorischen Gerubbel aufhören soll....

also so ein gerubbel mach ich auch nicht. Ich mag es wenn die Frau zuerst kommt,  egal ob durch oralverkehr oder die Hände. Ich denke ich bin noch in dem Alter wo mit keine Frau einen Orgasmus Vortäuschen muss 🙈

primer
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Phil8484:

Warum gibt es Frauen die einen Orgasmus  vortäuschen, ...

Warum Frauen? Das machen Männer genauso.

Ich denke es wird gemacht um den anderen anzuheizen, genau der Grund warum es bei Sexarbeitern auch gemacht wird.

Geschrieben

also in erster linie möchte ich mich beim sex wohlfühlen,da steht für mich der orgasmus an zweiter stelle.was habe ich von einen höhepunkt,wenn der sex mir nichts bringt

darkmother
Geschrieben

Ich denke auch nicht, dass ein Orgamus zwangsläufig etwas mit Liebe zu tun hat.

Aber das Vortäuschen eines solchen, um den Partner/in nicht zu verletzen.

Ich kann mich davon nicht freisprechen. Ich selber habe in der Ehe oder in Partnerschaften ab und an einen Orgasmus vorgestäuscht. Wollte dem Partner dem ich nahe gestanden habe, nicht das Gefühl geben, dass er ständig verssagt. Ich weiß, es war nicht die feine Art und ich habe auch meine Lektionen daraus gelernt und handhabe es jetzt anders. Etwas vorspielen was nicht ist, bringt im Endeffekt beiden Parteien nichts.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb molee:

also in erster linie möchte ich mich beim sex wohlfühlen,da steht für mich der orgasmus an zweiter stelle.was habe ich von einen höhepunkt,wenn der sex mir nichts bringt

Stimmt auch wieder 

Geschrieben

also ich täusche keinen orgasmus vor,damit belüge ich mich ja nur se

SevenSinsXL
Geschrieben

Phil, Du wirst ja nicht ohne Grund fragen. Schon mal überlegt, Deine Partnerin direkt zu fragen, warum sie den Orgasmus vortäuscht? Das "drüber reden können", das hat was mit Liebe  zu tun. Ein Orgasmus nicht.

Geschrieben

Im Prinzip geben wir Phil8484 recht ! Alerdingst wenn Mann weiß wo der "G-Punkt" sitzt kann er auch den Winkel seines schwanzes so beeinflussen das er ihn stimuliert und wenn sich dann die Frau auchvnoch gehen lassen kann kommt sie auch recht einfach und schnell . Die meisten Probleme gibts damit das die Frau es nicht schaft sie gehen zu lassen oder der Mann zu doof / faul / egoistisch ist !

Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Prollinchen875:

Das hat nichts mit dem Alter zu tun! Es gibt Männer im "reifen" Alter die es nicht hinbekommen.. blöde aussage also

Danke dir, ich find auch nicht dass es am alter liegt. Klar bin ich noch "relativ" jung aber es ist auch nicht immer wichtig zu kommen wenn jeder seinen spass hatte. Man kann auch bei einem quickiek

Kommen, je nach Laune und spontan ist immer am besten 😜😛😜

bearbeitet von Phil8484
Geschrieben

bei poppen.de geht's auch nicht um Liebe ...............

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb NettesPaarausDresden:

Im Prinzip geben wir Phil8484 recht ! Alerdingst wenn Mann weiß wo der "G-Punkt" sitzt kann er auch den Winkel seines schwanzes so beeinflussen das er ihn stimuliert und wenn sich dann die Frau auchvnoch gehen lassen kann kommt sie auch recht einfach und schnell . Die meisten Probleme gibts damit das die Frau es nicht schaft sie gehen zu lassen oder der Mann zu doof / faul / egoistisch ist !

Oh, das berühmte Knöpfchen mit Komm- Garantie.... Na ihr wisst ja Bescheid... Als gäbe es nur diese einzige Möglichkeit, eine Frau so zu stimulieren, dass sie kommt....

Bei mir nützt der z.B. überhaupt nichts!

Star_Gazer
Geschrieben

Männer überschätzen oft die Wichtigkeit des Orgasmus für die Frau. Viele Frauen genießen Sex, ohne unbedingt selbst zum Orgasmus kommen zu müssen. Weil Männern der Orgasmus der Partnerin aber so wichtig ist, täuschen Frauen den Höhepunkt manchmal vor, um ihrem Partner einen Gefallen zu tun.

Mir persönlich ist es aber lieber, es wird mir nichts vorgespielt.

Und klar versuche auch ich, meiner Partnerin einen Höhepunkt zu bescheren. Meistens klappt das ja auch, aber wenn ich an ihren Körpersignalen merke, dass sie da gerade gar nicht so drauf aus ist, muss es auf Biegen und Brechen auch nicht sein.

seitensprunginBS
Geschrieben

Was hat ein vorgetäuschter Orgasmus mit Liebe zu tun? Muss man einen Orgasmus haben um den anderen zu lieben?

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Phil, Du wirst ja nicht ohne Grund fragen. Schon mal überlegt, Deine Partnerin direkt zu fragen, warum sie den Orgasmus vortäuscht? Das "drüber reden können", das hat was mit Liebe  zu tun. Ein Orgasmus nicht.

Ich hatte so was noch nicht, ich höre dass immer nur, aber dass glaubt mir jetzt eh keiner mehr 😂

Geschrieben

Ich kann hier nur für mich sprechen , aber ich denke es gibt verschiedene Gründe für eine Frau einen Orgasmus vorzutäuschen . Stress zB oder um dem Partner das Erfolgserlebnis zu geben , ganz schlimm wäre es um "fertig zu werden" . 

Ich schaffe es auch nicht immer einer Frau die Erlösung zu schenken , aber dann versuch ich es wenigstens mot Kuscheln und Streicheln wett zu machen .

No Body is Perfekt

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb NettesPaarausDresden:

Im Prinzip geben wir Phil8484 recht ! Alerdingst wenn Mann weiß wo der "G-Punkt" sitzt kann er auch den Winkel seines schwanzes so beeinflussen das er ihn stimuliert und wenn sich dann die Frau auchvnoch gehen lassen kann kommt sie auch recht einfach und schnell . Die meisten Probleme gibts damit das die Frau es nicht schaft sie gehen zu lassen oder der Mann zu doof / faul / egoistisch ist !

Ich persönlich mag es total wenn die Frau wiegesagt vor mir kommt und sie sich gehen lassen kAnn und nach einem anstrengenden Tag sich mir hingeben kann , ohne dass ich danach eine Gegenleistung erwarten muss. . . Das ist meine Meinung 

×