Jump to content

Sexuelle Phantasien immer ausleben???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, 

was sagt ihr? Sollte man seine sexuellen Phantasien immer ausleben....oder Phantasie auch mal Phantasie bleiben lassen...? Was sind eure Erfahrungen?

  • Gefällt mir 2
mmhappy1
Geschrieben
Ich versuche diese auzuleben. Finde dass das Leben viel zu kurz ist und man es tun sollte.
Geschrieben
Es gibt ne Menge Phantasien, die man für sich behalten sollte...
  • Gefällt mir 4
Sugar456
Geschrieben
..ich finde Man sollte/darf sie ausleben .. Wenn Mann unbedingt den „drang dazu“ hat.. probieren geht übers studieren..
  • Gefällt mir 4
Unverbesserlich
Geschrieben
Du Nein, alle anderen ja 🍸😎
  • Gefällt mir 1
senseless81
Geschrieben
Kommt drauf an wie abgefahren deine Fantasien sind. Geht es Richtung strafbar sollte es in deinem Kopf bleiben. Alles andere was niemandem schadet sollte ausgelebt werden. Ich perszmöchte alles mal probieren um mir ein Urteil zu bilden.
mariaFundtop
Geschrieben
Einiges darf auch gerne Kopfkino bleiben. ...nicht 100% muss ausgelebt werden.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wenn man den richtigen Partner der es auch mag hat, kann man seine Fantasie doch ausleben. Nur Dinge die unbeteiligte oder die Öffentlichkeit stören oder angreifen würde, dann sollte man doch Fantasie einfach Fantasie sein lassen .
  • Gefällt mir 1
Thooomes
Geschrieben
Ich lasse die Phantasie Phantasie bleiben.. bis ich sie ausgelebt habe.. Aber mal im Ernst.. man muss bestimmt nicht alle seine Phantasien ausleben, wenn es sich ergibt, umso schöner.
An-drea
Geschrieben
Das kommt drauf an... Wenn ich in einer Beziehung bin und meinen Partner Liebe würde ich nichts machen womit er ein Problem hat aber wenn man Single ist würde ich es schon ausleben. Vorausgesetzt es ist nichts illegales oder verletzt jemand anderen....
  • Gefällt mir 1
Gabriel1983
Geschrieben
Ich finde man sollte sie ausleben dafür sind Phantasien meiner Meinung nach da. Danach weiss man auch ob es einem überhaupt gefällt. Viele sehen Dinge wo sie meinen das gefällt ihnen und wenn es dann in die Realität geht merken sie das es gar nichts für Sie ist. Das Problem sehe ich eher darin, eine entsprechende Partnerin zu finden mit der man je nach dem was es für Phantasien sind, ausleben zu können.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich bewahre mit meine Phantasie.... wenn sie real wird ist es keine mehr .
lover54
Geschrieben
kommt ja drauf an, was du für seltsame phantasien hast......wenn hn bißchen seltsam oder keine ahnung, dann halt se lieber für dich
Leo35
Geschrieben

Liegt ja auch dran was der jeniege mit dem du sie ausleben möchtest für ein offenes Ohr dafür hat. Wenn es beiden Spaß macht immer ausleben 

 

  • Gefällt mir 2
WeiblicherMensch
Geschrieben

ich hab keine solche fantasien, die ich besser nicht ausleben sollte.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sexuelle Phantasien muss man nicht unbedingt ausleben. Entweder man ist irgendwann in der Situation, dass man diese Phantasien real ausleben kann oder die Phantasien bleiben einfach nur ein schöner unerfüllter Wunsch.
  • Gefällt mir 1
SonyboyPB
Geschrieben

Mein Standardspruch dazu ist:

Meist schmeckt Leberwurst mit Senf am Besten.

So zwei Sachen gibt es auch bei mir auch, ich jage aber nicht hinterher.

Ich denke, die Phantsie ist oft besser als die Realität.

WeiblicherMensch
Geschrieben (bearbeitet)

nein, manche fantasien sollte man nicht ausleben.. manche auf gar keinen fall.

bearbeitet von WeiblicherMensch
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb NikeAir1987:

Hallo, 

was sagt ihr? Sollte man seine sexuellen Phantasien immer ausleben....oder Phantasie auch mal Phantasie bleiben lassen...? Was sind eure Erfahrungen?

Immer ausleben statt nur davon zu träumen....so lange niemand zu Schaden kommt versteht sich. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Geschrieben

Tja, ich denke das muss jeder selbst wissen. Ich kann mir vorstellen das es welche gibt die grenzwertig sind.

Ich selbst hatte eine, welche für manch einen nichts außergewöhnliches vielleicht wäre. Ich habe mich damit eine Zeitlang beschäftigt.  Am Ende war es meine Einstellung die es bei einer Phantasie gelassen hat.

Heute wäre es keine Option mehr für mich es wahr werden zu lassen.

HByoung
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich an die ganzen Selbstbefriedigung oder Sex in Saunen/Schwimmbädern/etc. Threads denke, ist es wohl besser wenn so manche Phantasie nicht ausgelebt wird. :P

bearbeitet von HByoung
  • Gefällt mir 4
Königinkh
Geschrieben
manches ist als Phantasie schöner und möchte ich gar nicht in echt erleben. Auf der anderen Seite erlebe ich oft spontan Neues an das ich mich gern immer wieder intensiv erinnere. Einfach Chancen nutzen und offen entwickeln lassen bekommt mir am besten.
boy-N
Geschrieben
Solange es im legalen Rahmen bleibt und allen Beteiligten gefällt, spricht doch nichts dagegen, Phantasien auszuleben.
  • Gefällt mir 1
Sonderbar
Geschrieben

Naja. Es kommt ganz klar auf die Phantasie an. Wenn es das ist, 10 Frauen gleichzeitig zu befriedigen (bzw. es zu wollen), dann versuchs. Wenn es etwas mit ... haarigen Lebewesen ist, weiß ich grad nicht, wie die Rechtsprechung zu aussieht und dürfte für die meisten ohnehin abstoßend wirken.

Kommt dann auch noch darauf an, wie es die Beteiligten sehen.

Und was mich betrifft .. ich habe auch die eine oder andere Phantasie. Da gehört auch das mit den mehreren Frauen rein. Aber ich habe diese Erfahrung schon gemacht und es war enttäuschend. Und das nicht von der Sorte, Mann kann keine zwei Frauen befriedigen, es war genau andersherum - in der Vorstellung war es viel geiler. Man könnte jetzt drumherum analysieren, aber wozu. Für eine "bessere" Phantasie davon hätte ich es besser nicht tun sollen. Aber dafür hab ich halt den Geschmack der Realität gehabt und träume dem FFM nicht mehr wirklich hinterher, zumal es ohnehin alles andere als einfach ist, zwei Frauen für sowas zu finden - der Stress dafür ist dann auch wieder zu groß und die "Belohnung" viel zu gering für den Aufwand. Deswegen .. das immer ausleben sorgt für mehr Realität und Entzauberung, aber auch für Erinnerungen. Muss jeder selbst entscheiden, worauf er/sie mehr steht.

Pastor2710
Geschrieben

Das meiste ausgelebt

×