Jump to content
dampfii

wie kann ich leichter nette Menschen kennen lernen?

Empfohlener Beitrag

dampfii
Geschrieben

hallo,

ich hab ein Problem damit auf andere Menschen zuzugehen. besonders Frauen kann ich nicht ansprechen, auch wenn ich sie toll finde. ich weiß dann immer nicht was ich sagen soll und hab Angst vor einer Abweisung. Bitte entschuldigt das. ansonsten bin ich ein ganz lieber Mensch der einfach nur andere nette Menschen kennen lernen möchte......habt ihr vielleicht Tipps für mich ?

gruß

Andreas

dampfii
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Janina0867:

Wenn du Frauen ansprechen möchtest, obwohl du eine wenig schüchtern bist, dann nutze doch mal diese Tipps um deinen Erfolg zu steigern: Überspiele deine Schüchternheit nicht, sondern stehe lieber dazu Spreche häufig und viele Frauen an um mehr Übung zu bekommen Stelle der Frau viele Fragen, damit Sie mehr sprechen muss als du Handele schnell, bevor deine Verstand einsetzt Wenn du also daran denkst eine Frau anzusprechen, dann mach es sofort, bevor dir dein Verstand diesen gemeinen Streich spielt. Bedenke dabei, desto länger du wartest, umso schwieriger wird es die Frau anzusprechen, weil du immer mehr Gründe finden wirst, es nicht zu tun. Männer die nicht sehr schüchtern sind, handeln hier in der Regel sehr schnell und aus dem Affekt heraus, bevor der Verstand einsetzt. Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass du damit den Beschützer- bzw. Mutterinstinkt bei einer Frau aktivierst und sie dies sogar süß findet, weil du so ehrlich zu ihr bist. Schnell kannst du darüber mit einer Frau ins Gespräch kommen. Ein Ratschlag, den ein guter Freund mal von einem Psychologen bekam.....

ja danke, das ist ein super tipp. aber gerade beim ersten satz um eine frau anzusprechen hab ich Probleme damit, was ich sagen soll.

MDettmold81
Geschrieben
Also grundsätzlich schließe ich mich der Meinung von @Janina0867 an. Ich hoffe allerdings,das der Mutterinstinkt nicht so sehr anschlägt,sonst wär's das mit einer möglichen Beziehung. Offen darauf zugehen,auch mal einfach zu üben und nicht darauf hoffen,das jede Frau die du ansprichst,gleich DIE Einzige sein muss. Üben,üben,üben.
Kampfkaninchen
Geschrieben
...ich stimme meiner Vorposterin total zu. Ich würde am Anfang einfach an Frauen im Alltag üben ( Bäcker, Supermarkt...)
dampfii
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MDettmold81:

Also grundsätzlich schließe ich mich der Meinung von @Janina0867 an. Ich hoffe allerdings,das der Mutterinstinkt nicht so sehr anschlägt,sonst wär's das mit einer möglichen Beziehung. Offen darauf zugehen,auch mal einfach zu üben und nicht darauf hoffen,das jede Frau die du ansprichst,gleich DIE Einzige sein muss. Üben,üben,üben.

ok danke

ich weiss aber nich was ich beim ersten satz sagen soll

Geschrieben

Ansprechen und Flirten bedeutet nicht gleich Liebe und Sex, sondern unverbindliches Kennenlernen und Plaudern.

Steiger Dich nicht da rein, sondern sieh es entspannt. Einfach mal plaudern und wenn Du selbst merkst, dass es eigentlich entgegen der Optik doch gar nicht so gut passt (zickig, völlig andere Ansichten, Geruch, stimme, sonstwas, was nicht stimmt), dann brich den Smalltalk auch nach ein paar Minuten ab und fertig. Wie gesagt, nicht reinsteigern.

Ansprechen und schauen, ob die Wellenlänge stimmt, man sich mag, man locker plaudern kann. Nicht mehr und nicht weniger.

Setze dich mal nicht unter Zwang, sondern warte auf eine ideale Gelegenheit, eine Frau anzusprechen. Wann das ist? Genau dann, wenn du es gar nicht auf Bekanntschaften abgesehen hast, wenn du locker, selbstbewusst und fröhlich bist. Genau in diesem Moment wirst du so offen sein und eine positive Ausstrahlung haben, dass es wie von selbst geht. Fang klein an. Blickkontakt, zunicken, evtl. eine ganz kleine, simple Bemerkung. Du wirst sehen... Und nicht zu viel erwarten. Körbe gehören auch dazu. Sieh es locker.

Geschrieben
Das Internet ist doch eine super Plattform zum Üben Wobei ich es dann auch wieder doof finde zu üben Quasi die Person gegenüber als Versuchsobjekt zu benutzen Aber ok Da siehst Du ja wie du ankommst Ob ein: Hi, ein Hallo, ein Guten Tag, besser als sonst was ankommt Aber merke dir eins Nie schauspielern Offen und ehrlich kommt glaube ich am Besten an Viel Glück
dampfii
Geschrieben

das Problem ist meistens der erste satz. soll ich da am besten nur hallo sagen oder was sagt man da so ?

Andre4you110
Geschrieben
Es gibt sehr gute Bücher . auch sehr Gut um Selbstbewusstsein aufzubauen. Wissen macht Interessant 😊
Nitrobär
Geschrieben

@dampfii

Was genau passiert denn bei einer Abweisung ? 

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb dampfii:

das Problem ist meistens der erste satz. soll ich da am besten nur hallo sagen oder was sagt man da so ?

Ich bin jetzt auch nicht so der Aufreisser, daher überlege ich mir meist einen Vorwand um jemanden anzusprechen, wie z. B. Hey, könntest du mir sagen wo das ist? Dann nach der Antwort gebe ich ehrlich zu, dass die Frage nur ein Vorwand war um ins Gespräch zu kommen. 

Lichterloh2018
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb dampfii:

das Problem ist meistens der erste satz. soll ich da am besten nur hallo sagen oder was sagt man da so ?

Da gibts keine pauschale Antwort. Es muss schließlich zur Situation passen.

 

dampfii
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Nitrobär:

@dampfii

Was genau passiert denn bei einer Abweisung ? 

dann zieh ich mir das zu sehr zu

svenmomo1
Geschrieben
versuche im Alltag zu flirten, an der Supermarktkasse beim Bäcker usw. dadurch bekommst du übung und es fällt dir hinterher leichter.
dampfii
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Maex573:

Ich bin jetzt auch nicht so der Aufreisser, daher überlege ich mir meist einen Vorwand um jemanden anzusprechen, wie z. B. Hey, könntest du mir sagen wo das ist? Dann nach der Antwort gebe ich ehrlich zu, dass die Frage nur ein Vorwand war um ins Gespräch zu kommen. 

und hats funktioniert ? :-)

Geschrieben
Gerade eben, schrieb svenmomo1:

versuche im Alltag zu flirten, an der Supermarktkasse beim Bäcker usw. dadurch bekommst du übung und es fällt dir hinterher leichter.

ich habe genau schon viele nette Männer kennengelernt, flirten beim Einkaufen ist echt einfach. Gehe am Abend oder am Samstag morgen mal in die Supermärkte

Interessiert Dich ein Frau, verwechsle doch mal absichtlich den Einkaufswagen und warte was passiert, oder komme zurück und sage, Upps  sorry Wagen verwechselt, so kommt man schnell ins Gespräch.

Nitrobär
Geschrieben

@dampfii

Ich hatte nicht nach Deiner Reaktion gefragt , 

sondern was da genau passiert bzw. was eine Angst rechtfertigt ? 

Geschrieben
Es gibt da in jedem Fall Psychologen, Selbsthilfegruppen usw. - das Wichtigste bleibt jedoch dass du offen darüber reden musst. Dein Arzt - sofern er kein geistiges Rindvieh ist - sollte dir da weiterhelfen können. Aber - da es heutzutage leider verwechselt wird - Kommunikation im Internet kann dir höchstens Ansätze bieten - die Realität erlebst du dabei nicht. Alles Gute dir.
dampfii
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Nitrobär:

@dampfii

Ich hatte nicht nach Deiner Reaktion gefragt , 

sondern was da genau passiert bzw. was eine Angst rechtfertigt ? 

angst enttäuscht zu werden

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb dampfii:

und hats funktioniert ? :-)

Manche Damen fanden das süß aber immer trau ich mich das auch nicht. Das gute dabei ist, dass man wenn man sich doch nicht traut, sich bedankt und das wars. 

dampfii
Geschrieben

das waren schon mal super antworten. vielen dank ihr lieben.

Nitrobär
Geschrieben

@dampfiiUnd wieder bist Du bei Deinem Empfinden , das durch Was irgendwie gerechtfertigt ist ?

Du sprichst eine fremde Frau an , sie ist nicht interessiert und wird wieder zur Fremden .

Wo genau ist da eine vorherige " Erwartung " gerechtfertigt und 

wo liegt ein " Verlußt " der Enttäuschung rechtfertigten würde ? 

oh_umberto
Geschrieben

wenn du eine gute freundin oder bekannte hast, übe das mit ihr. und dann versuche frauen anzusprechen die vom typ her gar nicht unbedingt deins sind, rein zur übung (das "nein danke" ist dann ja nicht schlimm) ;)

Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Eine meine besten Freundinnen ist schüchtern und würde nie von allein Jemand ansprechen. Nichtmal für eine lockere Unterhaltung ohne weitere Gedanken. Ich bin das Gegenteil, find irgendwie immer gleich Anschluss. Wir haben als Weg genommen das ich drauf eingehe wenn wir welche kennenlernen und sie sich langsam mit ins Gespräch einbringt. Ich bin nicht nach maennlichen Bekanntschaften unterwegs . Sie ist Single sucht doch irgendwie und irgendwann entziehe ich mich dann der Situation. Hast Du mit 

Jemand Gelegenheit soetwas zu versuchen? Bei ihr hab ich das Gefühl das sie da was lockerer geworden ist

bearbeitet von Weibsbild1979
×