Jump to content

Muss der Mann kommen (spritzen) beim Sex?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ohne abspritzen ist es doch nicht so toll für den mann finde ich. Da ist mann ja unbefriedigt irgendwie.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DundM004:

Nein......alles kann nichts muss.....aber ich geniesse es angespritzt zu werden. Ne Ladung Sperma ist schön geil.

geht aber sicher auch mal ohne, oder?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde mal sagen das hängt von der Frau ab, die eine so die nächste wieder anders.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Unverbesserlich:

Ich würde mal sagen das hängt von der Frau ab, die eine so die nächste wieder anders.

eher nicht, von dir inerster linie selber. wie weit kannst du dich persönlich auf den sex einlassen!

snoopy777631
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DundM004:

Nein......alles kann nichts muss.....aber ich geniesse es angespritzt zu werden. Ne Ladung Sperma ist schön geil.

Und wenn eine Frau noch auf so etwas steht, dann ist doch alles schön.

blueeyes3
Geschrieben

Der Weg ist das Ziel! Und da gibt es viele9_9...

Wir sehen das entspannt...von beide kommen nicht, über nur einer von uns beiden kommt, bis wir kommen gemeinsam...alles möglich und für uns beide ist es in Ordnung, solange der Weg heiß und voller Verlangen ist

 

  • Gefällt mir 1
snoopy777631
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Ich weiß nicht, wie ein Mann fühlt, wenn er nicht abspritzt. Aber ich weiß, wie ich mich fühle, wenn ich keinen Orgasmus habe. Nämlich unbefriedigt. Auch wenn der Sex gut war, mir fehlt dennoch das i Tüpfelchen. Dewegen strebe ich es schon an, dass er seinen Orgasmus hat. Werde jetzt aber nicht in den seelischen Abgrund stürzen, wenn er ihn nicht hat. Mit meiner Attraktivität hat das nichts zu tun und ich brauche es auch nicht als Bestätigung.

Das kann ich nur bestätigen. Absolut perfekt ist es wenn beide kommen. Und wenn die Praxis noch stimmt...na dann...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hatte nun auch schon einige Male Sex ohne dabei zu kommen. Na und? Mir als Mann macht das nix, geht ja andersrum sicher auch mal so. Wahrscheinlich sogar deutlich häufiger. Sex sollte etwas entspanntes sein... frei von Erwartungen. Da ist ein Orgasmus nicht so entscheidend.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

xD also es gibt hier wirklich täglich mehr und mehr zu lachen. Es ist doch scheiß egal ob man dabei kommt oder nicht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kommt immer drauf an würde ich sagen. Wenn der Mann mir das Gefühl gibt, es liegt an mir, dann ist das blöd. Aber generell ist es mir egal haha nein Quatsch !!!! Jeder sollte auf seine Kosten kommen. Wenn es allerdings oft passiert, und zum Problem wird, sollte man drüber reden und nach Lösungen suchen.

  • Gefällt mir 2
kissingdragon
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Ich weiß nicht, wie ein Mann fühlt, wenn er nicht abspritzt.

Für mich ist das wie Eis lecken durch eine Fensterscheibe...

Manchmal stürze ich auch nicht über die Kante - und das hatte sicher noch nie was mit der Frau zu tun! Ich kann da zwar gelassen mit umgehen - trotzdem fehlt mir dann etwas. Ich mag und möchte meinen Orgasmus beim Sex.

  • Gefällt mir 3
xxl-solo
Geschrieben

Wie ist es umgekehrt mit der Attraktivität? Wenn Mann gekommen ist, ist Schluss ... egal ob Frau gekommen ist oder nicht. Mann braucht diese Bestätigung anscheinend nicht.

Geschrieben

Ich hatte lange Zeit eine Affäre mit einem Mann, der meist nicht abgespritzt hat. Irgendwie zweifelt Frau dann an sich und fragt sich wieso er bei mir nicht kann...

  • Gefällt mir 5
Dom-774
Geschrieben

Da kann man auch darüber diskutieren ob der Mann schneller spritzen müsste, wenn der Sex besonders gut bzw. die Frau besonders attraktiv ist... :-D

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Ich weiß nicht, wie ein Mann fühlt, wenn er nicht abspritzt. Aber ich weiß, wie ich mich fühle, wenn ich keinen Orgasmus habe. Nämlich unbefriedigt. Auch wenn der Sex gut war, mir fehlt dennoch das i Tüpfelchen. 

Geht mir ganz genauso! 

  • Gefällt mir 5
Dom-774
Geschrieben

Sex sollte Spaß machen und keine "Quit pro Quo"- Situation sein...

Geschrieben

Sex sollte zwanglos sein.... die Chemie muss stimmen und Sympathie da sein..... sich fallen lassen...... solange er nicht jedes Mal nicht kommt *schmunzel...... aber gibt auch mal Tage, da genießt man es einfach nur zu kuscheln......

  • Gefällt mir 5
Enkybi
Geschrieben

immer muss man nicht spritzen, aber meistens schon, ist ja der sinn der sache. Bei mir gibts eine art schalter im kopf, nach längerem ficken, das ich mit partnerin genieße. Ich schalte dann auf ejakulations-modus. Dafür brauche ich auch eine bestimmte stellung. Das ist sehr egozentisch, aber warum nicht, der orgasmus ist eine ganz persönliche sache. Bei frauen, denke ich, ist das genauso. Bin nie auf die idee gekommen, dass ich verantwortlich bin für ihren orgasmus, das ist ihre sache.... mit meiner hilfe, nach ihren wünschen.

Geschrieben

Also das ist hier wohl eher ne Frage an die Frauen, aber wenn ich ich das mal aus der männlichen Perspektive sehe, ist das doch irgendwie so: Wenn ich nicht abspritzen kann/will/weissderteufel stimmt doch irgendetwas nicht? 

Enkybi
Geschrieben

@ lebendig, augen schließen ist gut, dann kann man ganz den instinkten folgen. Und stöhnen auch, ja. ich mag auch "dirty talking".

  • Gefällt mir 1
×