Jump to content
thx-1138

Mit 30,40,50 noch nie Sex gehabt ?

Empfohlener Beitrag

gernelecker123
Geschrieben

Ich sags mal plump .... was du nicht kennst, vermisste auch nicht 😊

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mir steht da kein Urteil zu bezüglich der Bewertung einer Sexualität. Charakterlich fällt sie dementsprechend aus, aber seine Sexualität ist mir dabei Stulle.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich verstehe die Frage dahinter nicht *lächel*.

Worauf willst Du hinaus? Was könnte / sollte man denn denken?

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Was soll ich über sie denken, ohne sie persönlich zu kennen? Auf jeden Fall tun sie mir Leid, mehr kann ich dazu nicht sagen.

  • Gefällt mir 3
YoshiFtM
Geschrieben

So wie es Menschen gibt, die schon im Jugendalter anfangen, so gibt es eben auch Leute, wo es sich einfach noch nicht ergeben hat mit dem Sex.

Ich finde da nichts dabei, jeder so wie man mag.

 

 

  • Gefällt mir 4
bud507
Geschrieben

Unvorstellbar dass es tatsächlich Leute gibt die nie das Gefühl oder die Sehnsucht haben mal jemand anderes zu spüren

Matzinger89
Geschrieben

Eine bekannte von meiner Großmutter ist mit 83 gestorben und hatte nie Sex oder der gleichen also es gibt solche Menschen und meiner Meinung nach ist es jeden selbst überlassen ob und wieviel Sex ein mensch hat

  • Gefällt mir 2
mariaFundtop
Geschrieben

Das ist sehr schade. ....sie verpassen das Beste ....

  • Gefällt mir 3
Loki9
Geschrieben

Ich denke man sollte ersteinmal klären warum das so ist...es gibt sicher menschen die auf grund körperlicher einschränkungen in eine solche situation gezwungen wurden, die möchte ich hier aber mal ausklammern! okay ich kann nachvollziehen daß es leute gibt die es vielleicht schwerer haben jemanden für sex zu finden - aber überhaut niemanden dafür zu finden spricht vermutlich für einen extrem besch.... charakter, alleine an der optik kann es ja nicht liegen......aber mal ganz offen - wer in dem alter wirklich noch keinerlei erfahrung hat brauch dann auch nicht mehr damit anfangen :-D wobei ich auch stark bezweifle daß derjenige dann überhaupt jemanden findet! es mag ja noch süß sein wenn jemand mit 20 unerfahren ist - aber spätestens ab mitte 20 sollte man doch zumindest ansatzweise wissen wie es geht......die frage die sich mir da stellt ist warum man in einem solchen fall nicht zumindest einmal die dienste einer professionellen in anspruch nimmt - und sei es aus reiner neugierde.....ha ha ha die gruppe der jungfrauen wird immer größer? ich dacht die wird immer kleiner bzw ist überhaupt nicht mehr existent - deshalb redet ja auch niemand drüber......bzw was soll man mit einem asexuellenmenschen übers ficken reden? ist ja gänzlich sinnbefreit :-D

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke das diese Leute das nicht als so tragisch ansehen,weil was man nie hatte vermisst man auch nicht.Trozdem sind sie zu bedauern.

Nähmaschine123
Geschrieben

Das ist hart 🤔

Weibsbild1979
Geschrieben

Das muss jeder für sich entscheiden, allerdings denke ich das es dafür Umstände gibt. Ich kenne niemand der keine Beziehung (aber einem bestimmten Alter) hatte. Sich für das andere Geschlecht ( oder auch das gleiche) zu interessieren fängt frueh an . In der Schule beginnen für die meisten 14- 16 jaerigen ( nur ein Zahl nicht dran festbeissen) die ersten sexuellen Kontakte. Ich ging meine erste Beziehung mit 16 ein für 4 Jahre. Ich glaube ( auch nur meine Meinung) das diesem Menschen was fehlt. Zuneigung, Liebe , Sex das Gefühl gebraucht zu werden . Ich kann es mir nicht vorstellen, so zu leben. Finde das Thema allerdings sehr interessant. Kleiner Zusatz,... ich glaube nicht nur weil die Seite poppen.de heisst das viele aktiver sind beim Sex. Oder mehr Sexpartner haben als "normal".

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich finde das sehr schade für dich!! Aber einen Grund wird es schon haben,schüchtern oder gehst du nicht unter Menschen?Du musst vielleicht auch mal aus deinem Schneckenhäuschen raus kommen.Trau dich entlich-sonst wird es nie was!!!Je älter du wirst um so schwieriger wird es!Wünsche dir das du auch in diesen Genuss kommst .

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ich finds gut

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nun ja... jeder ist seines eigenen Glückes Schmied... sprich, wenn Du nichts vermisst ist es völlig in Ordnung, andernfalls solltest bzw musst Du selbst etwas dafür tun um es zu ändern, nur warten oder darauf hoffen ändert nichts, lächel... und das betrifft das ganze Leben, das weißt Du aber auch selbst. Um es auf den Punkt zu bringen, wichtig ist nur, dass Du mit Dir und Deinem Leben das Du führst im Einklang bist.... dann gibt es keinen Grund etwas zu ändern.

  • Gefällt mir 2
hst1984
Geschrieben

Kann passieren

Geschrieben

Es kommt ja immer auf den Menschen an. Wenn keine gesundheitliche Begründung vorliegt würde ich denken "Achtung da stimmt was nicht ".Psyche, dominante Mutter, zu schüchtern, Aussehen, Hygiene...... Also Achtung.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

könnte aber auch sein, dass nie eine dabei war mit der er sex wollte. für manche leute ist sex ja noch etwas,  das man nicht so schnell mit jedem macht.

bearbeitet von Lexmiamorsch
  • Gefällt mir 2
Tanzgirl
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MadameIvy:

Es kommt ja immer auf den Menschen an. Wenn keine gesundheitliche Begründung vorliegt würde ich denken "Achtung da stimmt was nicht ".Psyche, dominante Mutter, zu schüchtern, Aussehen, Hygiene...... Also Achtung.

...nein auch nicht immer...ich kenne zwei solcher fälle, beide weiblich ( ü 50 und 30 jahre alt ), nicht hässlich, nicht dumm, gut erzogen, gute ausbildung....also "gutbürgerlich"...und trotzdem, beide hatten noch nie sex....obwohl alles in ihrem leben normal und vernünftig gelaufen ist.......und besonders bei der 30jährigen weiss ich, dass sie sich sehr nach einem festen partner sehnt......also nicht immer alles auf physche und umfeld schieben......ich will natürlich nicht abstreiten, dass das gute gründe für ein (ungewolltes) sexfreies leben sein könnten....

  • Gefällt mir 3
kuschelnstattvögeln
Geschrieben

Nix! Was soll ich über die denken? Mensch is Mensch, egal ob Doof oder mit Hirn, da ist mir egal ob jemand Sex hatte oder nicht. Sex ist, aus meiner Sicht, heutzutage eh total überbewertet. Und dass jemand in dem Alter noch keinen Sex hatte, kann so viele Gründe haben. Behindert würde ich es aber nicht nennen. Eher Opfer der "Umstände" oder vielleicht ist es sogar eine freiwillige Entscheidung? Gibt es auch! Beiß dich am Sex-haben bloß nicht fest, das verkrampft nur und ist damit kontraproduktiv. Vielleicht hast auch einfach die falschen Blickwinkel drauf, was Sex oder eine Beziehung sein sollte oder wie sie funktionieren oder aussehen sollte? In letzterem Falle würde ich halt empfehlen, sich mal über alternative Beziehungsformen zu informieren. Ansonsten… mir ist es, wie gesagt,, egal, ob jemand jemals Sex hatte, jemals haben will oder nicht. NORMal-Zwang ist mir eh zuwider…

  • Gefällt mir 3
×