Jump to content

Wurdet ihr schon mal mit "Willst du sex?" angesprochen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also ich kann mich aus Studienzeit erinnern, dass es immer paar Vögel auf der Party gab, die so viele Frauen angesprochen haben. UND DIE SIND NIE ALLEINE NACH HAUSE GEGANGEN... also kommt darauf an, wo und wann man es macht. Auf der Geburtstagsfeier Deiner Freunde eher nicht, aber auf großen Partys, mit ganz vielen Menschen wird es funktionieren. Klar, Man(n) muss oft fragen, sich viele absagen einholen, aber wenn 90% direkte Absagen kommen, dann 5-7% von selbstbewussten Frauen: "klar, will ich Sex, aber nicht mit Dir!" und die Restlichen sagen: klar!!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Na das wäre mal was als Mann von einer Frau angesprochen zu werden "Willst du Sex".

Wäre aufjedenfall ein reiz und was neues Grins.

  • Gefällt mir 1
Orri
Geschrieben

Versuche es einfach, 8 von 10 sagen nicht nein wenn du zeit und Ort richtig wählst!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke das man sicher ein Gespür dafür entwickeln sollte was für das Gegenüber angenehm ist und was nicht. @SevenSinsXl, tut mir wirklich leid dass es bei dir offensichtlich nicht so gelaufen ist wie es sollte. Aber ich finde im Club ist es ja sowieso oft sehr deutlich was der oder die andere will. Zumindest ist das meine Erfahrung. Ich lerne auch so oft Frauen kennen bei denen ich von Anfang an direkt merke dass es nicht um Sex geht. Ich hab an diesen Abenden eigentlich immer viel Spaß beim feiern und gehe dann auch meistens zufrieden alleine nach Hause... meistens:crazy: Vor mir selbst könnte ich in diesen Momenten eigentlich besser verantworten Klartext zu sprechen. Wie gesagt, respektvoll und nett. Ich hatte auch schon öfter die Situation dass ich oder mein Gegenüber die Situation total falsch interpretiert hat, was dann zu falschen Erwartungen auf der einen oder anderen Seite geführt hat. 

bearbeitet von Chestnut86
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich geh ja auch gern mal raus tanzen und da kommt es auch schon mal vor, dass man durchaus angetanzt und eindeutig angesprochen wird. Meist wollen die Herren einem bei einem klaren Nein dann die Telefonnummer aufdrängen xD .. Aber da es meistens die gleichen Typen sind, die da verkehren, hat man irgendwann Ruhe und kann entspannt tanzen gehen!

  • Gefällt mir 1
Matzuflex
Geschrieben

Höre ich ständig hier 😂😂

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

ist mir einmal passiert als ich eine Erotik Messe in Hamburg besucht habe . Wurde von zwei hübschen Mädels angesprochen und gefragt ob ich mit zu Ihnen nach Hause komme. War traumhaft schön. Würde ich sehr gerne wieder erleben . Traut euch Mädels 😉✊🏾

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich kann mich sehr gut an eine Situation erinnern. Das war 1990 in einer Kölner Disco. Wir waren zusammen mit einem Paar, ein Kumpel und ich. Da kam eine total aufgedonnerte Blondiene (Hot Pants/Overknies/ Corsage/ Tuppierte Harre) rein, und mein Kumpel stellt sich vor sie und sagt "Ficken oder Beziehungserklärung" darauf Mustert sie ihn von oben bis unten und sagt "Ficken"! Darauf hin verschwanden sie in eine dunkle Ecke und los ging's! Ich hab damals die Welt nicht verstanden .....*lach*

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

BeiU30 bestimmt keine Seltenheit. ...kann mich noch dunkel dran erinnern. ....war im Osten ja auch lockerer. . .. bei Ü50 ist die Hemmschwelle höher, da kann man ja auch nicht mehr so schnell wegrennen. ......könnte mir aber gefallen. .....

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Chestnut86:

Hallo ihr lieben,

ich gehe gerne feiern und über die Jahre habe ich dabei gelernt, mit gesundem Selbstvertrauen auf Frauen zugehen zu können und einfach ganz normal ich selbst zu sein. Dabei war es für mich bisher immer sehr wichtig eine Person erstmal kennen zu lernen und dann weiter zu schauen. Ich fand auch immer den Sex besser wenn ich viel Vertrauen haben konnte, da war dann einfach auch beidseitig mehr möglich :) Viele meiner Freunde haben mir aber auch schon erzählt dass sie manchmal sehr unmissverständlich nach Sex gefragt hatten, auch wenn man sich noch nicht gekannt hat. Und wie es das Schicksal so will bin nun seit ein paar Wochen wieder single... 

 

Liebe Frauen, was haltet ihr denn von solchen mehr oder weniger direkten "Anfragen". Ich bin absolut gegen schmutzige, doofe, beleidigende oder sexistische Äußerungen. Ich würde das schon versuchen etwas charmanter rüber zu bringen. Findet ihr das eher ehrlich und gut, bzw habt ihr solche Anfragen auch schon öfter bekommen? Oder fühlt man sich als Frau bei so etwas total respektlos behandelt? 

 

Ich freue mich auf eure Meinungen!

Wernn ich einen guten Tag habe bekommen Männer mit solchen Sprüchen : müdes läcvhen und dann meinen Rücken zu sehen

Hab ich einen echt fiesen Tag auch schon mal eine Ohrfeige

  • Gefällt mir 4
X-I_Want_You-X
Geschrieben

In meinen "Jugendtage" habe ich sowas 1x gemacht und mir direkt ne Schelle eingefangen :clapping: ..... war wohl die falsche , zur falschen Zeit am falschen Ort ... würde ich auch so bzw habe ich auch so nie mehr wieder gemacht .

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich halte von sowas gar nix den es gibt den Frauen das Gefühl nur Fleisch zu sein. Wenn du nur ne Muschis willst kauf dir eine.

  • Gefällt mir 5
X-I_Want_You-X
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb MadameIvy:

Ich halte von sowas gar nix den es gibt den Frauen das Gefühl nur Fleisch zu sein. Wenn du nur ne Muschis willst kauf dir eine.

... wenn man(n) erwachsen ist sollte man das so handhaben , ja , aber eine Echte

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich zB wurde wie gesagt von zwei hübschen attraktiven Mädels angesprochen und fand das sehr angenehm sympathisch. Wir hatten zuvor schon ein wenig Blickkontakt und dann haben sie mich angesprochen. Wir hatten dann unseren Spaß und genau darauf sind wir doch alle aus . Egal ob jetzt die Frau den Mann oder der Mann die Frau anspricht . Klar kann das auch anders rübergebracht werden als ,, Lust auf Sex '' . Aber manchmal darf es doch auch mal so gehen wenn es passt . Liebe geile Grüße

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Rote_Zora003:

Mein Credo dazu: "Wer Ficken will, soll Ficken sagen!" Wenn wirklich nur das im Vordergrund steht, dann direkt und ehrlich! Der Gegenüber, kann dann ja oder nein sagen und fertig! Dieses Getue mit man ist als Frau nur Fleisch nervt mich, ist doch anders rum nicht anders!

Da gebe ich dir vollkommen recht Rote_Zora003.

Warum viele sich verstellen weis ich nicht, einfach sagen was sache ist, so weis jeder was los ist.

Ehrlichkeit ist in meinen Augen immer noch am wichtigsten.

Wenn es den nicht passt den ist das so, man muss ja nicht drauf eingehen?!

CoffeeFee
Geschrieben

In der Regel wollen  wir Frauen mehr als nur ficken (boah, wie ordinär ich mich lese). Wer mich darauf reduziert, kann nicht mit einer freundlichen Zusage rechnen. Es sei denn, es ist der Dozent in den ich schon immer heimlich verguckt war... da bin ich ohne ein weiteres Wort mitgegangen.

vor 1 Stunde, schrieb Aipnos:

Also ich kann mich aus Studienzeit erinnern, dass es immer paar Vögel auf der Party gab, die so viele Frauen angesprochen haben. UND DIE SIND NIE ALLEINE NACH HAUSE GEGANGEN... also kommt darauf an, wo und wann man es macht. Auf der Geburtstagsfeier Deiner Freunde eher nicht, aber auf großen Partys, mit ganz vielen Menschen wird es funktionieren. Klar, Man(n) muss oft fragen, sich viele absagen einholen, aber wenn 90% direkte Absagen kommen, dann 5-7% von selbstbewussten Frauen: "klar, will ich Sex, aber nicht mit Dir!" und die Restlichen sagen: klar!!!

Ich verabscheue diese Art von Wahllosogkeit. Und da so0löl Frau sich auch noch begehrt fühlen? Ich stelle mir grad vor, ich sei Nummer 48 die der Typ nach 47 Körben grad fragt... das kann nur im Fiasko enden.

  • Gefällt mir 3
×