Jump to content

Profilbild/Bilder

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Da ich hier noch ziemlich neu bin, wollte ich euch Frauen fragen, welche Bilder hier gut oder nicht sogut ankommen. Ich habe zwar kein problem mit mich zu zeigen aber finde das einwenig "Kopfkino" noch sein sollte.  

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Zeig' dich doch so, wie du bist und dich hier wohl fühlst. :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Also ich habe mit meinem derzeitigen Profilbild etwas Ironie in mein Profil gebracht. Die Zeiten des Duckfaces sind zwar schon fast vorbei. Trotzdem konnte ich sehr über das Ergebnis lachen. :3

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

sich selber sein, und selber entscheiden wem was zeigst ;)

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Body Parts sind ganz toll jedoch dürfen auch unzensierte Bilder im Profil zu sehen sein..... Aber im grossen und ganzen muss es das Auge und eigenem Empfinden ansprechen und neugierig auf mehr machen und das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich....

  • Gefällt mir 4
TheKingOf92
Geschrieben

Pack rein was dir selber gefällt

  • Gefällt mir 2
dastraumland
Geschrieben

Da die ersten Bilder Nacktbilder sind, empfehle ich auch noch Bilder einzustellen, welche dich bekleidet oder leicht bekleidet zeigt.

Das regt dann auch das von dir gewünschte Kopfkino eher an, als die Präsentation deines nackten Konterfei. Alltagsphotos oder gut gemachte Photos mit guten Hintergrund ist auch sehr ansprechend.

Und ein ansprechender Text, denn wie hier im Forum schon mal in einem anderem Thread geschrieben wurde, möchten Frauen gerne einen Text lesen was dich ausmacht, was dich interessiert. Wie du dich selbst siehst oder andere dich sehen.

Was du magst und was du nicht gerne siehst. Viel Erfolg wünsche ich dir bei deiner Suche.

  • Gefällt mir 2
trans-chantalle
Geschrieben

Arschbilder geht gar nicht !

  • Gefällt mir 4
Kuschel1404
Geschrieben

Meine Erfahrungen hier sind nicht so gut man schreibt bewertet bleibt höflich und es gibt kaum Resonanz. Aber alle suchen ich weiß nur nicht was. Viel Erfolg

  • Gefällt mir 4
mein-dejavue
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann nur für mich sprechen: ich mag es gar nicht, wenn mich "des Mannes bestes Stück" anspringt, noch bevor ich überhaupt etwas lesen kann. Wo bleibt da die "Überraschung" 😉 Als Profilbild ein Leckerli ist prima! Ein Körperbild oder eine Nahaufnahme von Auge(n), Mund oder Hände, was immer als "Eiketscher" in Szene gesetzt werden kann/soll. Ich finde es schön, wenn ein Bild zwar mein Intetesse weckt, meine Phantasie dabei aber nicht aushebelt. Doch wie behaupte ich so gern? Ein lecker Körperchen (etc.) ist bei fehlendem IQ/EQ schon mal sekundär. Ergo sollte auch das Profil aussagekräftig sein... Jedenfalls sehe ICH das so 😉

bearbeitet von mein-dejavue
  • Gefällt mir 2
Gracieux1981
Geschrieben

Ich mag vorallem Bilder, die das Kopfkino anregen. Bilder des Bodys, des Hinterteils oder Whatever regen viel mehr an, als wenn Frau direkt die Brüste in die Kamera hält oder der Mann eben seine Nudel. Bilder hingegen, wo man direkt alles sieht, finde ich wenig sexy. Ich will doch den Mann auspacken wollen beim Treffen und nicht schon vorher sehen was mich erwartet. Da verschwindet doch jeglicher Reiz, die Person auszupacken, wenn man schon alles gesehen hat.

  • Gefällt mir 4
annihier
Geschrieben

Es wäre sehr schön ! wenn sich Männer etwas mehr zurückhalten

  • Gefällt mir 1
wahnsinns-beute
Geschrieben

So wie es jetzt ist reicht es.....ich finde es gruselig, wenn man mit jemandem chatten soll, und man hat permanent einen Arsch vor den Augen( und der ist nicht immer knackig) ..Schwänze sehe ich nicht, weil ich die P18 Funktion nicht freigeschaltet habe...eben aus genau dem Grund....wenn ich manchmal die Fotos hier sehe, frage ich mich, ob es wirklich Leute gibt, die drauf anspringen.....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb wahnsinns-beute:

So wie es jetzt ist reicht es.....ich finde es gruselig, wenn man mit jemandem chatten soll, und man hat permanent einen Arsch vor den Augen( und der ist nicht immer knackig) ..Schwänze sehe ich nicht, weil ich die P18 Funktion nicht freigeschaltet habe...eben aus genau dem Grund....wenn ich manchmal die Fotos hier sehe, frage ich mich, ob es wirklich Leute gibt, die drauf anspringen.....

FSK18-Profilbilder sind, meines Wissens nach, glücklicherweise nicht mehr erlaubt. Ich muss auch nicht mit einem Schwanz schreiben. Und ich schließe mich dir hundertprozentig an: so, wie das Profilbild des TEs ist, reicht es völlig aus. Ich empfinde es als ansprechend.

Pug84
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Gracieux1981:

Ich mag vorallem Bilder, die das Kopfkino anregen. Bilder des Bodys, des Hinterteils oder Whatever regen viel mehr an, als wenn Frau direkt die Brüste in die Kamera hält oder der Mann eben seine Nudel. Bilder hingegen, wo man direkt alles sieht, finde ich wenig sexy. Ich will doch den Mann auspacken wollen beim Treffen und nicht schon vorher sehen was mich erwartet. Da verschwindet doch jeglicher Reiz, die Person auszupacken, wenn man schon alles gesehen hat.

Also für mich verfliegt nicht der Reiz, bei dir in die Badewanne zuzusteigen  ;) Aber ich verstehe was du meinst.

  • Gefällt mir 1
Gracieux1981
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb königstiger84:

Also für mich verfliegt nicht der Reiz, bei dir in die Badewanne zuzusteigen  ;) Aber ich verstehe was du meinst.

Schmunzel 😊😉

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du hast deine Bilder gut gewählt finde ich....sehr sexy 😉

  • Gefällt mir 1
hexe28081972
Geschrieben

Ich finde die ersten Bilder die man sieht sollten erotisch sein... nicht alles zeigen... einiges erahnen lassen... Wie du schon schreibst "Kopfkino"... Deine Bilder sind sehr gut gewählt 👍👍

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kommt immer auf die Besuerindeones Profils an. Was für die eine anturnend ist, ist für die nächste aufdringlich. Was für die eine Kopfkino ist, ist für die andere zu verschlossen. Du kannst nicht jede ansprechen. Wenn es geht rate ich dir, dir zu überlegen, wen du ansprechen möchtest und demnach deine Fotos zu wählen. Viel Glück

×