Jump to content
dolli1361963

Anales Fisting

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

kommt drauf an bei manchen kriegst gar nix rein wenn sie sich nicht entspannen können erzwingen bringt gar nix

weiche_haende
Geschrieben

Ich bin überzeugt das die Verletzungsgefahr bei dieser Praktik extrem hoch ist, aber das Thema hatten wir hier schon, von daher äußere ich mich nicht weiter.

  • Gefällt mir 2
AMBER106
Geschrieben

Ich glaube nicht, dass du eine Frau findest, die sich das antun lässt.

  • Gefällt mir 2
JensMinden
Geschrieben

Hallo

bei mir hat es auch eine Frau getan viel viel Zeit ich war super entspannt kurze und sauber Nägel Gleitmittel Handschuhe.

Erst waren es drei Finger dann vier und mit ein bisschen mehr Druck war die Hand drin.

Wahr ja keine Riesenpranke klein und zierlich war Sie.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

des mein ich ja im endeffekt wers net will entspannt sich auvnet richtig erzwingen bringt gar nix 

Geschrieben

Ich habe es schon mehrmals aktiv und passiv erlebt. Beides hat seinen Reiz und ist für mich die Krönung beim Analsex. Verletzungen lassen sich durch behutsames agieren vermeiden, da der Schließmuskel sehr dehnbar ist. Es ist allerdings nichts für Anfänger.

  • Gefällt mir 3
HotMama06
Geschrieben

Noch keine Erfahrung, aber interesse dran. Nur hat mein mann so extrem große hände, das es sehr viel zeit und ausdauer beansprucht....daher erstmal von der liste gestrichen

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bei mir muss ich das nicht haben. Bei einem Mann schon gemacht.. wie meine Vorredner schon gesagt haben, genug Gleitgel. Ich kann nicht sagen das es lange gedauert hat bis die Hand drin war. Es war schon ein geiles Gefühl..vor allem weil er dabei so abging ☺

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Kommt sicherlich auch darauf an inwiefern man schon Erfahrung mit Anal Toys und dergleichen hat. Bei mir passt eine Hand schon nach mehreren Minuten, gibt aber auch Fälle wo es um einiges länger dauert

night_wish
Geschrieben

Viel hilft hier viel.

Viel Gleitcreme, Geduld und Einfühlungsvermoegen.

Das kann Monate dauern vom ersten Fingern bis zum Ziel und manchmal gehts auch gar nicht. Das muss man dann auch akzeptieren.

  • Gefällt mir 4
Subausbildung
Geschrieben

OMG!! Wenn es schnell gehen soll, keine Minute. Im Ernst, hängt von Größe, Vordehnung, Hilfsmittel, Entsoanntheit etc ab.

  • Gefällt mir 3
Servatius
Geschrieben

am besten mit einem Baseballschläger vorbohren und dann dübeln.

  • Gefällt mir 1
DiaperMale
Geschrieben

Viel Geduld braucht es schon. Ich rate zum gemächlichen Vordehnen. Gibt ja diverse Spielzeuge dafür. Dann einfach steigern. Nichts erzwingen, tut nur weh und führt zu Verletzungen. Irgendwann klappt es dann auch.

Ich habe es bei mir selbst auch geschafft und muss sagen, es ist schon geil! 

Würde mich auch gern mal von einer Frauenhand fisten lassen :)

Vielleicht auch einer kleinen Männerhand...

Geschrieben

Wichtig ist da wirklich Geduld...man kann es nicht in einigen Tagen "schaffen". Bis ich es richtig genießen konnte, vergingen schon einige Monate

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Es dauert genau 4 Minuten. Bei jeder Frau, in der Situation. Wer was anders sagt, lügt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Faust. Der Tragödie erster Teil!

  • Gefällt mir 5
30puetz
Geschrieben

mein erstes mal hat eine frau bei mir gemacht ,nach 1,5 stunden hat sie es anal bis zum steissbein geschaft das geilste was ich je erlebt habe

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich hab 3 Tage dafür brauchen lassen bis die ganze Faust in meinen Arsch Verschwunden war von einer Frau es fing mit zwei Fingern an und dann haben wir es langsam gesteigert bis die Faust drin war im Anus und nun Liebe ich es die Faust im Arsch zu haben

×