Jump to content
ichbinswer

Wie viel mal hat man im Monat Sex?

Empfohlener Beitrag

ichbinswer
Geschrieben

Ich brauche das wie täglich Brot.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das kommt drauf an auch wie es die Frau möchte man kann sie ja nicht immer dazu drängen es gibt auch Tage da wollen sie nicht gibt auch wichtigeres als Sex

  • Gefällt mir 1
Neu_in_Mitte
Geschrieben

Im Monat? 2.453 Mal... Ist aber nur grob geschätzt und ohne die tägliche Selbstbefriedigung ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Statitisch gesehen oder real ? Solltest deine Frage konkreter Stellen . Momentan gar keinen ,bin Single ...grins

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich.. täglich.. mehrfach

mondkusss
Geschrieben

saublöde frage...bei mir gibt es definitiv öfter brot...aber der TE scheint das wichsen wohl mitzuzählen....:smirk:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Gerade eben, schrieb mondkusss:

saublöde frage......aber der TE scheint das wichsen wohl mitzuzählen....:smirk:

Ist mal wieder "der wink mit dem zaunpfahl" oder Verzweiflung ...grins:smiley:  

mondkusss
Geschrieben

letzteres:smiley:

  • Gefällt mir 1
HotMama06
Geschrieben

Täglich brot ist langweilig 😀

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hey, wenn ich die Augen zumache, dann hab ich auch fast rund um die Uhr Sex mit George Clooney. Und wenn man mich fragte... ne so oft brauch ich es dann doch nicht... hin und wieder muss ich Geld verdienen um die vielen 1000er-Päckchen Kondome zu finanzieren.

  • Gefällt mir 4
Like2meetU
Geschrieben

Also Minimum zwei mal die Woche...Wenn Mann die Zeit nicht aufbringen kann, bringt mir das nix

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben

So oft wie möglich ;)

cuddly_witch
Geschrieben

In einer Partnerschaft täglich auch manchmal mehrmals. Alles andere wäre mir zu wenig.

  • Gefällt mir 1
eligor
Geschrieben

Unzählige Male, denn es wird nicht gezählt. Ich kann mich aber an meine Jugend noch erinnern, da zählte man und rammelte alles weg, was sich nicht bei drei in Sicherheit war. Oder man versuchte es!! Es wurde gefickt........oder eher gerammelt. Jetzt könnte man meinen, dass das im Alter nachlässt, dann kann ich das mal so nicht bestätigen. Mal legt mehr Wert auf die Qualität des Miteinanders und da kommt es nicht auf die Quantität an! Ich will nicht sagen, das ich damals keinen Spaß am Sex hatte (an alle Mädels, ich liebte euch wirklich), aber die Befriedigung, der Genuss des Orgasmus war von kurzer Dauer. Ich glaube, man lernt in Laufe der Jahre mehr über seinen Körper und den Körper einer Frau kennen und erlebt den Sex im Kopf freizügiger und praktiziert ihn auch dementsprechend. Deswegen kommt es nicht auf die Häufigkeit, sondern auf die Intesität des Miteinanders ein. Man genießt den Ablauf der erotischen Zweisamkeit und die Befriedigung und Orgasmus halten länger an. Das einzige was man vielleicht noch gebrauchen könnte, wäre ein Sauerstoffzelt und Defribillator.

  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb HotMama06:

Täglich brot ist langweilig 😀

Nö, ich beleg das ja verschieden ...na gut ich wechsle auch ab und zu die Brotsorten......und unser roter Netto hat da immer frisches Brot 

Joker139
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb HotMama06:

Täglich brot ist langweilig 😀

Dann wechselt doch öfter mal den Belag.
Zum Thema, 3x5+4-2, 6 im sinn:7, Wurzel aus 9, ca. 20 mal.

mucdom1969
Geschrieben

1 mal am Tag ..... 😊

darkmother
Geschrieben

Das kann man bei mir nicht so pauschal sagen. Je nachdem wieviel Lust ich habe. Mal kann es ne Woche geben, wo ich 3-4 mal Sex haben möchte und auch habe. Dann wiederum brauche ich über Monate keinen Sex, weil ich einfach nicht den Kopf dafür frei habe

  • Gefällt mir 4
×