Jump to content

Lebendiges "Spielzeug" no go oder yessss!?

Empfohlener Beitrag

Star_Gazer
Geschrieben

Eindeutig yessss... Was soll daran verwerflich sein, solange die "Chemie" zwischen allen stimmt und es allen Beteiligten Spaß macht? 

tinaengel13
Geschrieben

👍😍 lg, tina

Geschrieben

Klingt doch sehr geil, und wenn alle am Ende auf ihre Kosten gekommen sind, dann eindeutig yessss

cuckoldpaar53879
Geschrieben

finden wir toll und wir würden dich wenn es nicht zu weit wäre auch sofort dazu einladen !

Spreewaldjunge1979
Geschrieben

Klingt doch spannend. Würde mich auch reizen. :$

Geschrieben

Is doch top...nix verwerfliches u mit Sicherheit sehr reizvoll...Aber man brauch da denk ich vertrauen...einfach so würde ich es nicht machen

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb cuckoldpaar53879:

finden wir toll und wir würden dich wenn es nicht zu weit wäre auch sofort dazu einladen !

Oh ganz lieben Dank und herzliche grüße! Kuss jazzy

Geschrieben

Finde ich richtig geil! Zumal ich auch das Spielzeug meines Herrn bin ;)

Geschrieben

Ein Glück haben manche Leute hier..... Wenn der Respekt vor einander bleibt ist das doch wunderbar.

Geschrieben

Lieber der Spieler sein, und nicht das Spielzeug.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb steve42ga:

Lieber der Spieler sein, und nicht das Spielzeug.

Spieler ist aber viel anstrengender als Spielzeug. Du musst dir ständig was neues überlegen damit es nicht langweilig wird.

Geschrieben

Oh wow ... reizvoll reizvoll muss zugeben bei einer solchen Idee wäre ich auch mal Spielzeug...

Geschrieben

Wenn es dir Freude bereit und du nicht in die Hände irgendwelcher Psychopathen gelangst! Obwohl mir die Geschichte zu glatt und als Wunschtraum erscheint. Hauptsache du hast deinen Spaß.

willydoe
Geschrieben

Geiler Gedanke aber die Grenzen sollen klar sein

LiebesPaar7794
Geschrieben

Also wir finden es sehr Interessant. Aber ein komplettes Wochenende würden wir jetzt nicht machen :)

Geschrieben

Ich finde sowas sehr reizvoll.

Geschrieben

Ich habe den Eindruck, dass mit "lebendiges Spielzeug" etwas anderes gemeint ist und in diese Richtung zielte die Frage nach der Verwerflichkeit ...oder irre ich mich, liebe TE ? 

IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Jazzy38:

Immer wieder reizt mich dieser Gedanke, dieser eine Traum, einmal wieder mich in die Hände eines Paares zu begeben. Erst einmal durfte ich dies in dieser Form erleben und seit dem verfolgt es mich immer wieder in meinen Träumen.

Vor einiger Zeit lud mich ein Paar zu sich ein und das von Freitag bis Sonntag. Alles for Free, nur eines sollte ich dafür machen... ihnen zur Verfügung stehen nach Lust und Laune.

Ein wundervolles Wochenende mit vielen kleinen Rollenspielen, sozusagen ein lebendes "Spielzeug" 

Findet ihr solche Treffen verwerflich oder doch eher interessant? Habt ihr ähnliche Erfahrungen machen können?

Erlaubt ist, was gefällt und auch gesetzlich erlaubt ist.

Das wichtigste ist, das es dir und dem Paar Spass gemacht hat. Verwerflich wäre es nur, wenn du den Paar für Sachen hättest zu Verfügung stehen müssen, die du nicht gewollt hättest, dass kann ich aber nicht aus deinen Schreiben erkennen.

Ich jedenfalls finde es auch interessant, so etwas würde ich auch gerne mal erleben, natürlich nur im Rahmen vorher abgesteckten Grenzen.

20cmgross
Geschrieben

Der Gedanke ist geil

Geschrieben

wenns dich glücklich macht !

Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb DieGeniesserin:

Ich habe den Eindruck, dass mit "lebendiges Spielzeug" etwas anderes gemeint ist und in diese Richtung zielte die Frage nach der Verwerflichkeit ...oder irre ich mich, liebe TE ? 

Nein es ist rein so zu verstehen zum erfüllen der wünsche und Fantasien nicht in den gezielten fetish Bereich einzuordnen.

Geschrieben

Auf alle Fälle sehr reizvoll..... ich bin ab und an gerne bereit für diese Art Spiel.

Geschrieben

Dann komm her miezie:D

Geschrieben

Das ist nicht verwerflich. Solange Du nicht dazu gezwungen wirst, sondern Dich freiwillig "unterwirfst", die Möglichkeit hast es abzubrechen und grundsätzlich psychisch gesund bist, entspricht es auch den Regeln die in anderen BDSM Beziehungen gelten (sollten). Und es kann verdammt viel Spass machen! Für die Spieler ist es auch in der Tat herausfordernd, immer spannende Spiele zu finden, sonst wird es langweilig (wie auch schon Vormtg bemerkt hat). Habe es selbst schon in beiden Rollen erlebt. Wärst Du nicht ganz so weit weg, würde ich meine Partnerin glatt fragen, ob Sie Dich auch interessant findet :-)

×