Jump to content
sweetboy13088

Deepthroat - Ist es Erniedrigend?

Empfohlener Beitrag

Nightrain80
Geschrieben
Am 30.9.2016 at 12:35, schrieb Angielein80:

Sorry was ist daran devot, wenn die Frau es freiwillig macht und Spass daran hat ???  Für mich hat das nichts devotes ansich.

also ... fals es nicht klar ist ... "devote und dominant" sind rollen die man spielt! denn wenn es ernst wäre das die frau es eben "nicht" will das man sie an den haaren nimmt und ihn tief in ihren hals schiebt  bis der würgeretz ihr die spucke durch die augen wieder nach draußen treibt wäre es was ? ... genau ! eine vergewaltigung ? meine frau macht es aus freien stücken, es gefällt ihr von einem mann hart ran genommen zu werden. durch den schwanz den sie tief in ihrem hals spürt wird sie sogar feuchter und ejakuliert gerade zu und sie will es unbedingt !!! trotzdem verhält sie sich in dem moment devot und ich eher dominant. das dazu. Blasen ist so vielfältig wie keine andere sache beim sex. wenn eine frau meint das sie blasen kann dann lasst sie in ihrem glauben... jede frau die es versucht gibt sich mühe und es ist noch kein meister vom himmel gefallen. manche menschen gehen durch das leben und öffnen in der zeit nur noch nicht mal die hälfte der türen die für sie zu verfügung stehen würden. es gibt aber auch andere, die nahezu jede tür öffnen und alles erst mal probieren bevor sie es beurteilen "ja das gefällt mir" oder aber "nein das möchte ich nicht sagen. außerdem gibt es wirklich sehr wenige frauen die  es sagen das sie es mögen und können es aber dann auch wirklich beherschen. noch nicht mal jede professionelle kann es. es müssten vielleicht 10% sein maximal die es wirklich können. angfefangen mal beim blasen ohne dt ! denn wer eh nicht blasen kann der brauch den schwanz bestimmt nicht tief im schlund ! auf unserem profil sind zwei videos zu dem thema ! hf !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MyHotHobby
Geschrieben (bearbeitet)

Immer rein damit....... Aber Würgen und muss nicht sein 

bearbeitet von MyHotHobby

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 30.9.2016 at 11:52, schrieb Angielein80:

Ich konnte das mal und es war ganz ok. Die Reaktion beim Mann war für mich das wichtigste dabei, hatte nichts mit erniedrigen zu tun. Doch nach einer schlechten Erfahrung, in dem der Mann ohne Ansage und nachfrage ob ich das mag, einfach gemacht hat, das würgen so geil fand, das er auch noch abspritzte, so das ich mich dann übergeben musste, ist das für mich ein Tabu.

Das, was Du beschreibst ist schon erniedrigend. Ich finde Oralsex (beiderseits) geil, würde aber niemals einen Deepthroat von einer Partnerin verlangen, wenn sie das nicht mag. Für mich hat ein Deepthroat auch nicht erniedrigendes. Ich sehe das eher als ein besonderes Zeichen der Zuneigung, voraus gesetzt, die Frau steht auch drauf. Ich würde das niemals voraus setzen, einfordern oder noch schlimmer, eine Frau dazu zwingen. Sex und alle damit verbundenen Spielarten sind ein Geben und Nehmen und gemacht wird nur, was allen Beteiligten auch gefällt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
outlawman
Geschrieben

Ich persönlich finde es viel schöner wenn die Frau ihn nur bis kurz hinter das "Helmchen" in den Mund nimmt, wenn sie das dann noch schön langsam und genüsslich tut, ihn leicht saugt, ist das für mich schöner genußvoller als jeder DT 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CasHannover
Geschrieben

Wuhuuuuuu!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Genau so wie VP es beschreibt soll es sein ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Kaputtmacherin
Geschrieben
Am ‎01‎.‎10‎.‎2016 at 10:38, schrieb mariareimund:

Aber auch ich hatte Probleme mit einem Neger.

War das jetzt politisch korrekt?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sailerx
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb safia123:

Bitte um Erklärung , wie man das abtrainiert.  Ich würds so gerne machen, aber lieber gerne ohne Würgreflex . Mehrheit der Männer wollen das . Sie finden es einfach total geil zu sehen, wie der Lady die Tränen in den Augen steigen oder würgen ...

ich kann es Dir leider nicht schreiben

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am Thursday, October 13, 2016 at 23:02, schrieb safia123:

Bitte um Erklärung , wie man das abtrainiert.  Ich würds so gerne machen, aber lieber gerne ohne Würgreflex . Mehrheit der Männer wollen das . Sie finden es einfach total geil zu sehen, wie der Lady die Tränen in den Augen steigen oder würgen ...

Ich glaub da hilft nur Übung Übung Übung ;)

Es ist ein Muskel, und den musst du lernen zu kontrollieren...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 30.9.2016 at 12:00, schrieb Black-Pearl:

Never...ersticken ist ein qualvoller Tod ;-) ...bei mir gibt es sowas nicht...

Stell dich mal nicht so an ja 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Flyingcross
Geschrieben
Am Thursday, October 13, 2016 at 23:02, schrieb safia123:

Bitte um Erklärung , wie man das abtrainiert.  Ich würds so gerne machen, aber lieber gerne ohne Würgreflex . Mehrheit der Männer wollen das . Sie finden es einfach total geil zu sehen, wie der Lady die Tränen in den Augen steigen oder würgen ...

SAFIA, besteht noch Informationsinteresse? Würde dich einladen zu einer Lehrstunde mit meiner Sub. Da kannst du es ausführlich anschauen, lernen und fragen was du wissen willst. LG

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dominante-Spielchen
Geschrieben

Es macht mich einfach geil zu spüren wie Frauen dabei würgen und sabbern müssen während ich meinen Schwanz immer und immer wieder in ihre würgende Kehle hinein zwänge und der glitschige Sabber dabei aus ihren Mundwinkeln strömt und glitschig auf ihre Brüste trieft und sich glitschige Rinnsale klaren Schleims bis zu ihren Schamlippen bilden und dann unter ihnen abtropfen während sich ihr Körper beim eindringen meines Schwanz in ihre heiße Kehle krampfend und entspannend aufbäumen und den Sabber hochwürgen, einfach geil dieses Gefühl...

Viele Frauen mögen es weil sie sich danach schön befreit und entspannt fühlen und das Gefühl dabei haben vom Mann geil benutzt zu werden...

Vor allem junge Frauen sind da immer sehr, sehr neugierig, warum auch immer...

Letztens bei einem ONS mit einer Unbekannten hat sie mich erst geil gefesselt, mir meine Augen verbunden und ich hatte mich schon auf etwas besonders Geiles gefreut und dann, ohhh mein Gott...

Sie hat mich mit einem Strapon in meinen Mund und meine Kehle gefickt und ich spürte wie sich der Strapon seine Weg durch meine Kehle in meine Speiseröhre suchte und in meiner Speiseröhre tief auf und ab bewegte...

Ich wollte schreien und brüllen und sie bohrte den Strapon nur noch tiefer in mich rein...

Ich wollte mich wehren und wollte die Fesseln zerreißen und es ging nicht und sie fickte sich richtig in meiner sabbernden Schnute aus...

Ich spürte das Würgen in meiner Kehle und das Krampfen in meinem Bauch und spürte wie mein glitschiger schleimiger Sabber aus meinem Mund spritzte und über meinen Körper triefte und sie hörte und hörte einfach nicht aus den Strapon in meinen Mund hinein zu ficken...

Erst als sie merkte das ich kurz vor dem Ersticken war und mein Körper kraftlos zusammen sackte befreite sie mich von dem Strapon der beim herausziehen aus meiner Kehle noch einen gewaltigen Schwall heißen Schleim hinter sich her zog...

Als sie mich los band sackte ich kraftlos vor ihren Füssen zusammen und blieb in meinem Sabber liegen während ich sie kichern und sagen hörte, "jetzt weist du mal wie das ist wenn ihr so starken Kerle uns Frauen erbarmungslos Deepthroatet ihr notgeilen Miststücke"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
naschkatze522
Geschrieben

Also meins ist es nicht , beim blasen hab ich eh das Kommando ansonsten kann der Typ nichts von mir erwarten!!

wenn natürlich eine/einer drauf steht oder wie auch immer viel Spaß denn jeder mag ja was anderes das sollte man halt respektieren. 

Und die Sabber wie erwähnt wurde hab ich zu genüge sei es der Mund oder meine pussy 😜😉

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GoVa878
Geschrieben
Am 30.9.2016 at 11:28, schrieb holy_Darkness:

Eindeutig erniedrigend. Deswegen mache ich das am Liebsten mit dev-m... ;)

Kann man dich kennenlernen😊

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GoVa878
Geschrieben
Am 2.10.2016 at 15:58, schrieb Sinnliche_Dana:

Beides, würde ich sagen. 

Es ist auf jeden Fall sehr Situationsbedingt.  Mir macht das Basen von einem Schwanz Spaß. Vor allem, wenn der Mann es richtig genießt. Es reizt mich dabei dann auch, den Schwanz möglichst tief zu nehmen.  Dabei die Lust des Mannes zu spüren und zu steuern .... Das ist toll!

Es macht mir aber auch Spaß, wenn der Mann die Kontrolle übernimmt. Daran ist für mich auch nichts devotes. 

Gegenseitiges Vertrauen gehört genauso dazu, wie das akzeptieren von Grenzen. Der Würgereiz ist so einer. 

Hauptsache jeder hat  Spaß und kommt auf seine Kosten..... :suckmy:

Und warum nicht auch mal dominant-devot sexeln? :collar: ;)

Ich glaube du bist meine Traum frau😍😍😍

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nightdoll
Geschrieben
Am 1.10.2016 at 17:34, schrieb Tristania_:

Beim passenden Mann hab ich richtig Spaß dabei.  Etwas Devotes hat es für mich nicht,  da ich zu keiner Zeit die Kontrolle abgebe und er nicht mitspielen darf ... allenfalls meine Haare halten und den Blick nach unten in meine Augen genießen,  während ich vor ihm knie.  :bite: 

War ja klar, dass Du das kannst ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 30.9.2016 at 12:35, schrieb Angielein80:

Sorry was ist daran devot, wenn die Frau es freiwillig macht und Spass daran hat ???  Für mich hat das nichts devotes ansich.

 

Am 30.9.2016 at 12:35, schrieb Angielein80:

Sorry was ist daran devot, wenn die Frau es freiwillig macht und Spass daran hat ???  Für mich hat das nichts devotes ansich.

Verstehe ich auch nicht? Wenn ich es mag einen Penis ganz in den Mund (eher Hals) zu stecken, was hat das mit devot zu tun? Ich glaube einige Frauen sind einfach neidisch auf diejenigen, die keinen würgereflex haben und ganz locker so einige CM aufnehmen können ;-) mach dir keinen Kopf Angielein80 :) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×