Jump to content

Gemeinsames Wochenende zum Kennenlernen?


Frauenfüßeverwöhner

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

Nein, das Angebot würde ich nicht nutzen wollen, denn ich kenne diese Person ja gar nicht. Da braucht es bei mir schon ein bisschen mehr (im Sinne von etwas besser kennenlernen durch Telefonieren usw.), bevor ich dieses Angebot nutzen würde.

LG
Pop-MOD-Sunshine, Poppen.de Team

FälltDerVeltins
Geschrieben
Wenn man sich den Film "Hostel" erinnert, dann nein man möchte das nicht.
mariaFundtop
Geschrieben
Da müsste er mich so flashen das ich dringend und unbedingt schnell mehr von ihm wissen möchte. Allerdings wäre die Absprache dass Sex nur dann Thema wird wenn ich es wirklich wollte ...ohne Druck.
Serafina_48
Geschrieben
Nur wenn ich den jeweiligen schriftlich / telefonisch schon über ein gewissen Zeitraum kennengelernt habe.😉
Drakenstein
Geschrieben
Kommt darauf an.
Kann man glaub nicht einfach pauschal so beantworten.
Wenn es eine Einladung von Unbekannt ist, wohl kaum.
Geschrieben
Nein, würde ich nicht, das wäre mir eindeutig zu viel. Zum Kennenlernen reicht mit ein Käffchen auf neutralem Boden völlig aus.
Geschrieben (bearbeitet)

ja wenn ich ein eigenes zimmer im hotel hätte und er ein mann den ich gerne kennenlernen will. aber dazu kann ich gleich sagen, das gibt es so gut wie nicht.

bearbeitet von Wendelgard
Geschrieben
Also ich würde es machen, warum auch nicht! Dann kann man sich schon mal besser kennenlernen!
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Frauenfüßeverwöhner:

Wenn jemand vorschlägt, ein WE zusammen zu verbringen zum Kennenlernen, würdest du daran teilnehmen?

Nein

Wobei, getrennte Zimmer in NJ... Ich ueberkegs mir 

Geschrieben

Ja. So hab ich meinen Freund kennengelernt. 
Allerdings gingen auch ein paar Wochen intensive Kommunikation mit Schreiben und Telefonieren voraus, so dass ich mir sicher war, dass ein ganzes Wochenende klappen wird. 
Ohne den Vorlauf würd ich das nicht machen, die Chance, dass ich mit dem Mann nichts anfangen kann, ist einfach viel höher als das Gegenteil. 

Chichibella
Geschrieben
Nein, gemeinsame Wochenenden verbringe ich nur mit einem Mann, den ich schon sehr lange kenne und den ich auch die ganze Zeit ertrage XD Mit einem Fremden geht das nicht.
PeterHH1961
Geschrieben
Moin, nach ausführlicher Kommunikation vorab und der Möglichkeit es jederzeit abbrechen zu können - warum nicht.
Geschrieben

Wenn ich ihn vorher 1x getroffen hätte, ja.

Denn genau so hab ich es schonmal gemacht. Wir haben uns 1x getroffen und sind dann kurze Zeit später ein langes We gemeinsam weg. Es war großartig und wir hätten es so sofort wieder gemacht.

Geschrieben
In einem schönen Wellness-Hotel, mit eigenem Zimmer und sie zahlt, warum nicht... 😂🥳
FälltDerVeltins
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb LovelyMaria-68:

Merci fürs Kopfkino am frühen Morgen 🙈😉

Doch wo Du recht hast, hast Du recht..😉

Bevor ich mich auf so ein ungewisses Abenteuer einlassen würde, möchte ich doch vorab weit mehr Informationen, auch hätte es davor schon einige Treffen gegeben. 

Ich lauf bestimmt nicht blind wie ein Maulwurf ( süsse Tiere) in die Fänge eines Irren...sorry, dafür guck ich vieeeeel zu viele Horrorfilme 🙈👸

Gern Geschehen liebe Maria

Geschrieben
Nein
Mal nen Kaffee trinken oder was essen gehen
Wenn es dann passt kann man sich ja Gedanken über nen komplettes WE machen
Geschrieben
Wenn man sich vorher schon mal getroffen hat und sich wiedersehen möchte, dann ja!
Geschrieben
Hatte ich auch scon einmal gemacht und es war Super
Imperatorin
Geschrieben
Wird mir hier permanent vorgeschlagen von den Männern die 500 km und weiter entfernt sind. Nein, da bin ich raus.
Es gibt natürlich Bekanntschaften die sich über Monate und Jahre hinziehen, permanentkontakt über WhatsApp und Co... bei so jemandem würde ich vielleicht mitmachen...
Assassins84
Geschrieben
Wenn es sich einrichten lässt, warum nicht 🤷‍♂️
×
×
  • Neu erstellen...