Jump to content

Poligame Beziehungen


Chris19Langh84

Empfohlener Beitrag

Mrcharming48
Geschrieben
Jedem das seine! Für mich wäre das nichts! Wechselnde Partner sind ein nogo…
Geschrieben

Bei uns hat es leider auch nicht funktioniert, da der andere Mann auch nicht damit klar kam.

Mach dir keinen Kopf, es geht vielen so.

Geschrieben
Ohje... Ja das Gefühl kenne ich. Das Herz sollte nur dir gehören, aber so wie es sich für mich liest, hat sie definitiv auch Gefühle für ihn. Rede mit ihr, versuch dem Ganzen auf den Grund zu gehen vielleicht findet ihr für euch einen passenden Mittelweg
tinaengel13
Geschrieben
jedem das seine! bei uns klappt es sehr gut. jeder lässt jeden das tun was er mag. es stärkt unsere liebe, auch wenn das einige nicht verstehen mögen... 🤷‍♀️
Single-1976
Geschrieben
schön das sie so ehrlich ist und sie es dir erzählt, was in ihr vorgeht und passiert. aber wenn sie sagt, das es ihr weh tat, das sie ihn nicht hat küssen lassen, denke ich das sie ihm gegenüber schon gefühle zeigt. denn küssen hat schon was mit gefühlen zu tun. ist aber leider ein teufelkreis.... hoffe das du den richtigen Weg für dich findest..
Geschrieben
Die Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Das Leben ist es grundsätzlich nicht wert, es an einen Menschen zu binden, der dir nicht gut tut. Soviel sei mal gesagt. Das heißt, dass wenn du mit der Lebensweise deiner Liebe keine innere Ruhe und Zufriedenheit finden kannst, dann lass sie ziehen. Entweder sie kann 'nein' zu anderen sagen, oder eben nicht. Kommst du damit mit deinem Herzen klar, alles gut, wenn nicht, dann lass sie wie gesagt ziehen. Das tut kurz weh, tut dir aber auf die Zeit gut.
Geschrieben

Das spricht für dich!! Kann man nachvollziehen, die einzige Möglichkeit die ich da sehe ist Kommunikation. Sprecht euch aus, erzähl ihr von deinen Gefühlen, wie du zu der Sache stehst und guck ob ihr einen Kompromiss findet. Jeder geht anders mit sowas um ich meine bei vielen funktioniert eine solche Beziehung ja. Aber es ist auch verständlich wenn nicht. Viel Glück dabei! 

Geschrieben
Da ich tief in meinem Inneren ein Herzmensch bin, würde ich die Finger von dieser Beziehung lassen. Mich würde das zerreißen. Entweder ganz oder gar nicht.
Magic_SexAppeal
Geschrieben
...Du bist doch kein Single... Wohin soll es für Euch beide denn führen..? 🤔💭🤷🏻‍♂️
Geschrieben

Nachtrag zu meinen Post: du wirst am Ende des Tages nicht wissen ob der Sex mit ihrem Ex wirklich so bedeutungslos ist wie sie es sagt. Ich bezweifle es irgendwie. 

GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Auch nymphomane Menschen können ihr Herz nur mit einem Menschen teilen, der Rest ist, wie du es schon gut beschrieben hast, ist einfach "bedeutungsloser" Sex
Finger-4230
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Chris19Langh84:

Hi ich habe vor einiger Zeit eine Frau kennengelernt und ich liebe sie echt sehr.

Sie mich ja auch wie sie sagt und ich merke es ja selbst. Sie hatte die letzten 2 Jahre wohl hin und wieder mal was mit ihrem bestem Freund laufen. Sie hat ihm auch gesagt das sie das nicht mehr will weil sie mich kennengelernt hat.

Das war auch eine Weile so doch vor kurzem hatte sie ein Gespräch mit ihm und er hat wohl versucht sie küssen was sie abgewehrt hat. Doch sie meint sie hätte gemerkt das es ganz schön weh tat das nicht zu zu lassen.

Jedenfalls will sie sich nicht entscheiden sondern eine poli beziehung führen. Ich hab kein Problem wenn sie mit anderen Menschen bedeutungslosen Sex hat. Denn sie ist definitiv nymphoman.

Doch ich bin eigentlich ehr nicht der Typ Mann der bereit ist das Herz seiner Frau zu Teilen. Ihr Herz soll eigentlich mir gehören. Keine Ahnung wie ich da drauf klar kommen soll. Weil ich liebe sie und will einfach mit ihr zusammen sein! 🤷🏼‍♂️

Kennt das sonst noch jemand? 

Dann dann lass sie laufen lohnt sich nicht. Gibt noch mehr tolle Frauen .

Sweetpoison5000
Geschrieben
Ich verstehe eh nicht wie man mit jemandem eine Beziehung haben kann und trotzdem mit anderen sex ..

Ich brauche ,,einen ,, Partner mit dem auch im Bett alles lauft .. der 100 % zufrieden stellen kann mit allen meinen Bedürfnissen..

Du hast nur 2 Möglichkeiten.. bekomm es klar ... oder beende es
Outdoorfan82
Geschrieben
Also da kann ich nur für mich sprechen. Meine damalige Freundin hatte auch Sex mit meinem besten Freund und ich hatte damit kein Problem obwohl ich sie sehr geliebt habe und sie mich ja auch! Ganz im Gegenteil ich fand es sehr erregend zu sehen wie Sie.... Meine Freundin mit einem anderen sex hat. Ich steh drauf. Ich bin da auch mit mir im reinen weil ich diesbezüglich sex und liebe trennen kann.
schneeflöckchen
Geschrieben
😉Wärst du glücklich, gäbe es, diesen Thread nicht. Du kennst die Antwort ganz tief in dir selber. Nur liegt es mir fern, dich deiner Emotionen zu belehren.
Bollevanolle
Geschrieben
Warum möchtest du etwas machen was du nicht willst ?? Ich könnte sowas nicht und wäre auch nicht bereit mich auf sowas einzulassen
Geschrieben

Wäre er es ncht, wird es irgendwann wer anderes sein. Entweder Du kannst damit leben, oder sie ist nicht die richtige für dich.

Geschrieben
Mach Schluss!Wenn sie beschlossen hat,mit Andern rumzumachen,und ab jetzt ne polygame Beziehung führen zu wollen,dann ist es ihr egal ,ob es Dir weh tut. Diese Beziehungen funzen nur,wenn Beide es wollen,aber nur sie will es.Du liebst sie,sie hat Dich gern.
Ich sage Dir aus Erfahrung heraus,das es Dir jedes Mal weh tun wird und der Keks schon jetzt,so oder so,für sie emotional gesehn,bereits gegessen ist .
Die Frage ist also:
Willst Du andauernd Leiden ?
Geschrieben
Wenn es ihr weh tut, dass sie ihren Ex abgewehrt hat, als dieser versuchte sie zu küssen, dann hat sie doch auch noch Gefühle für ihren Ex. Da würde der Sex mit dem für sie dann bestimmt nicht bedeutungslos sein. Jedem das Seine aber ich würde so einen Mist nicht mit machen. Ich bin Single. Solange ich ich das bin, wäre ich Niemanden außer mir selbst Rechenschaft schuldig mit wem ich Sex hätte und mit wem nicht. Wenn ich einer Beziehung wäre dann gäbe es für mich definitiv nur diesen einen Mann. Mehrgleisig fahren käme für mich da nie in Frage. Wäre ich da sexuell unzufrieden würde ich mit meinem Partner darüber reden und nach einer Lösung suchen. Würde sich keine Lösung finden, dann würde ich mich trennen, da fremdgehen für mich nicht in Frage kommt.
TattooPiercingMann
Geschrieben
Lass die Frau los. Auch wenn es Deinem Herzen wehtut. Es tut in Wirklichkeit nicht gut. Eine Frau die sogenannte Altlasten hinter sich herzieht, sollte erst einmal mit sich ins Reine kommen. Es bringt nichts, wenn sie nicht ganz offen für Dich ist und mit dem guten Freund noch Verbindung hat. Du hängst so in der Luft und sie wird sich vielleicht irgendwann für ihn wieder entscheiden! Klingt hart, aber es gibt auch noch andere Frauen, die komplett frei sind! Die nicht so ein Herumgeiere machen!
ShadowPhoenixHunter
Geschrieben
Die Liebe einer Frau ist für keinen Mann gleich. Sie ist durchaus in der Lage, mehr als einen Martner zu lieben, denn jeder Mensch wird auf eine gabz eigene Art und Weise geliebt, die nicht vergleichbar ist.
hotwifeandCuck
Geschrieben
Würde sagen, passt einfach nicht. Wenn du schon weißt, dass sie nymphoman ist, dann wirst du damit auf Dauer nicht zurecht kommen.
Chris19Langh84
Geschrieben

Im grunde genommen habt ihr ja recht. Wenn nur das immer auch meinem Herzen so einfach zu erklären wäre 

Tantramann1959
Geschrieben

Du bist nicht der Mensch, der so ein Beziehungsmodell ertragen kann, es würde dich auf Dauer kaputt machen. Deine Schilderungen deuten darauf hin. Versucht ganz offen und ich meine ganz, zu kommunizieren und eure Werte und Vorstellungen auszuloten. Siehst du für dich darin keine Zukunft, dann hilft nur noch ein Schlußstrich.

Viel Glück!

×
×
  • Neu erstellen...