Jump to content

Umgangsformen Schwerbehinderten gegenüber


Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Pop-MOD-Uyen
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Hermann55:

Und kann es wirklich sein, dass Schwerbehinderte null Chance auf  ein Date haben?

Nein, das ist keine Suche. Hier sind ehrliche Meinungen und Antworten gefragt, mehr nicht.

Bitte bleibt freundlich.

LG Uyen

Forenteam

Geschrieben
Beleidigungen muss sich keiner gefallen lassen, die kannst du melden.
SpassDELUXE
Geschrieben
Hmm, weiß ich nicht, ich habe keine Beeinträchtigung. Aber Respekt ist natürlich jedem gegenüber angebracht, keine Frage. Sowas würde ich immer melden.
Geschrieben
Ich finde egal wie jemand aussieht oder was er für eine last auf seinen Schultern trägt,man sollte stets den Umgang mit Respekt beibehalten. Traurig finde ich jedoch das die meisten sich und ihre Werte in Zeiten den social Media bzw des Internets verkaufen und nur Mitleid aufgrund von likes zeigen !
Ich habe gelernt die Menschen zu zunehmen wir sie sind !
Geschrieben

Melden natürlich.
Ich war übrigens mit einer Schwerbehinderten, die ich hier kennenlernte, über vier Jahre zusammen. ****

Hot_Curvy_Lady
Geschrieben
Beleidungen, egal ob wie bei dir oder Frauen gegenüber, kommen leider viel zu oft vor. Ob du dergleichen meldest oder drüber stehen kannst entscheidest du
Geschrieben
Oh man wie respektlos sowas.ich sag mir Karma!
Geschrieben
Manche Menschen vergreifen sich im Ton und werden beleidigend. Das passiert nicht nur bei Dir, sondern auch bei anderen Menschen.
Niemand kann etwas für seine Schwerbehinderung, daran sollten alle, die nicht behindert sind, denken. Denn auch sie könnten mal erkranken, so dass sie zu einem Schwerbehinderten werden können.
Jeder Mensch, egal ob gesund oder behindert, hat das Recht auf Zärtlichkeit und Sex.
Allerdings muss man respektieren, dass nicht jeder damit umgehen kann, mit einem Schwerbehinderten Sex zu haben.
Wir wünschen Dir dennoch viel Glück beim Finden einer geeigneten Partnerin bzw. einem Partner.
DrallesPrachtweib196
Geschrieben
Natürlich melden!
Und zum Thema „Schwerbinderte Menschen auf Dating Plattformen und ihre Chancen dort“ :
Ich möchte keinen Sex mit einem schwerbehinderten Mann.
Sowas kann ich mir nur vorstellen, wenn ein Partner auf Grund eines Unfalls oder Krankheit in diese Situation käme.
Gezielt aussuchen möchte ich mir das nicht
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Hermann55:

Moin Moin, ist es normal als Schwerbehinderter, zugegebenermaßen mit...

Die Umgangsformen werden hier Behinderten gegenüber nicht anders sein als gegenüber nicht Behinderten.  Also auf normalem poppen.de Niveau

Einen Behinderten-Bonus wirst du wohl hier auch nicht bekommen.

.:coffee_morning:

 

 

Queerulantin
Geschrieben
Solche Beleidigungen würde ich direkt melden ! Das geht garnicht.
Ich war 9 Jahre mit einem vollblinden Mann zusammen. Das Gesicht trägt einige Narben da es ein Autounfall war welcher ihm das Augenlicht nahm. Na und ? Er ist trotzdem ein Mensch der Liebe gibt und ein wundervoller Mensch, wir sind auch immer noch sehr gut miteinander befreundet und für einander da.
Geschrieben
Gerade eben, schrieb lazy_crazy:

Die Umgangsformen werden hier Behinderten gegenüber nicht anders sein als gegenüber nicht Behinderten.  Also auf normalem poppen.de Niveau

Einen Behinderten-Bonus wirst du wohl hier auch nicht bekommen.

.:coffee_morning:

 

 

Lass Dir sagen, dass Menschen mit Handicap keinen Bonus erwarten.

Geschrieben
Ich habe von Behinderten schon selbst gehört, dass sie gerne wie alle anderen behandelt werden wollen. Und hier ist der Umgangston leider oft ziemlich rau...
  • Moderator
Pop-MOD-Uyen
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Quertz:

Falls Du nun Mitleid erhaschen möchtest, wirst Du nicht bekommen.

Es geht hier auch nicht um Mitleid, sondern um die Art, wie mit behinderten Menschen umgegamgen wird. Dannach fragt der Themenstarter. Und es geht auch nicht um den "sogenannten Behindertenbonus".

Decksmeister84
Geschrieben
Melden oder Runterschlucken 🥴 ist beides irgendwie komisch 🤷
Dennoch liegt es letztlich bei dir. Ich habe keine Ahnung wie du dich dabei fühlst. Aber es wird sicherlich solch wiederlichen Absagen gegeben haben die dich nicht so sehr gejuckt haben, wie von anderen. Nun liegt es bei dir dieses Wissen zu nutzen. Ist dir eine Meldung das wert? Was bringt es einem wenn der andere gemeldet ist? I
Ich hoffe und wünsche mir das du da für dich den richtigen Weg gehen kannst.💪
Geschrieben
Grundsätzlich muss man(n) mit Körben umgehen können, sind diese aber diskriminierend oder beleidigend, würde ich diese immer melden ...Internet hin oder her, sowas geht nicht
Geschrieben
Auf ignorieren setzten und gut ist. Was anderes hilft da eh nicht
DrallesPrachtweib196
Geschrieben
Meine Erfahrung ist auch eher andersherum hier.
Die Männer mit starken körperlichen Einschränkungen, die mich hier angeschrieben haben, wurden meist sehr unverschämt, wenn ich Ihnen freundlich und mit ganz persönlichen Worten für sie, abgesagt bzw. mein Desinteresse bekundet habe.
Ich finde das ist ein ganz brisantes und empfindliches Thema.
Einerseits wollen viele Gleichstellung und wenn sie dann ehrliches und offenes Feedback erhalten, sind sie gekränkt.
Sehr, sehr schwierig, wie ich finde
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Decksmeister84:

Melden oder Runterschlucken 🥴 ist beides irgendwie komisch 🤷
Dennoch liegt es letztlich bei dir. Ich habe keine Ahnung wie du dich dabei fühlst. Aber es wird sicherlich solch wiederlichen Absagen gegeben haben die dich nicht so sehr gejuckt haben, wie von anderen. Nun liegt es bei dir dieses Wissen zu nutzen. Ist dir eine Meldung das wert? Was bringt es einem wenn der andere gemeldet ist? I
Ich hoffe und wünsche mir das du da für dich den richtigen Weg gehen kannst.💪

Wenn Beleidigungen solcher Art keine Meldung wert sind, was dann?
Und zwar unabhängig von der Person und ihrer körperlichen Verfassung.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb La-Luna59:

Beleidigungen muss sich keiner gefallen lassen, die kannst du melden.

Zunächst Danke für eure Meinungen und Anregungen. 
Nur eines, ich möchte kein Mitleid oder Bonus sondern nur normalen Respekt. Das viele Probleme mit einer Schwerbehinderung haben ist mir klar, es reicht dann aber ein höfliches „kein Interesse“.. Eure bisherigen Meldungen erfreuen mich, hatte nicht damit gerechnet😊

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Geheimrat:

Lass Dir sagen, dass Menschen mit Handicap keinen Bonus erwarten.

Daher schrieb ich ja, dass der TE hier mit dem üblichen "rauchen Wind" rechnen muss. ;)

Geschrieben
Ich werde mich, gewiss nicht von einer Nachricht im Internet beleidigt fühlen. Nichts für ungut, aber wenn jemand spontan und schnellen sex im internet sucht, will das mit jemand den er attraktiv findet und es auch ohne Problemen schafft. Es macht die Sache nicht leichte für dich, ein date zu finden, aber Hoffnungslos ist es gewisse nicht.
×
×
  • Neu erstellen...