Jump to content

Frust bei den Frauen durch Schnellspritzer???


DerLiebhaber007

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Klassisch dumm gelaufen... viel Glück beim nächsten Date
chrissidietz
Geschrieben
Nicht schön, aber kann jedem passieren
Geschrieben
Das ist gut so, wenn er bereits bedient war 😳
Hairy_Uncut
Geschrieben
Mir passiert es oft andersrum. Stunde lang gevögelt und kann nicht kommen. Auch nicht besser wenn die Frau irgendwann abbricht weil sie trotz Gel nicht mehr will.
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb DerLiebhaber007:

Bei einem Treffen mit einem an Partnertausch interessiertem Paar erwies sich der Mann als absoluter Schnellspritzer. Trotz eines Kondomes schaffte er es nicht seinen Schwanz in der Vagina meiner Frau zu platzieren sondern „explodierte“ gleich am Eingang ihrer Lustgrotte. Meine Frau war sehr gefrustet, weil auch ihre Bemühungen, ihn wieder einsatzbereit zu machen, halfen ebenfalls nicht. Auch seine Frau hatte dann nur wenig Erfolg. Es war mit ihm wirklich sehr frustrierend. 

Geht es anderen Frauen in so einer Situation auch so ?

Aber wir haben ihn dann in Ruhe gelassen und mit seiner Frau noch einen schönen Dreier gemacht. 

So gab es einen guten Ausgleich für sie und sie war dann ohne Frust sehr zufrieden.

 

Das kann immer mal passieren, vor allem wenn man zuvor schon aufgeregt bzw. erregt ist oder mehrere Tag nicht abgesamt hatte zuvor, dann kann es mal recht schnell gehen, kein Weltuntergang, abputzen und weiter geht's, vielleicht mehr Glück beim nächsten Date.

bearbeitet von Carisma25
Geschrieben

Ich find das jetzt auch nicht so schlimm, ihm hat’s ja dann wohl gefallen 🤷‍♀️.

SteffifürPeter
Geschrieben
und ne 2. chance fürn 2. anlauf gabs nicht?
Geschrieben
Einer der Gründe warum meine letzte Affäre ihrem Typ mit mir fremdging. Neben der Tatsache, dass er einen kurzen hat, der ihr in den 2 Minuten wenig Freude bereitete :)
Geschrieben
Mir hat mal eine Frau (!) gesagt das so etwas doch ein Beweis wäre das der Mann die Frau geil findet...und wegen dem wieder einsatzbereit machen, auch das ist bei jedem anders, der eine braucht nur fünf Minuten, der andere eine halbe Stunde. Alles völlig normal.
Geschrieben
Kleine Pause machen und einfach eine tolle 2 Runde beginnen 😉
Geschrieben
Da war er wohl zu doll aufgegeilt und hatte sich nicht mehr im Griff. Klar für die Frau ist das frustrierend, aber auch ein riesen Kompliment. Wenn es ein zweites und drittes date gibt, denn hält er bestimmt auch durch......
Geschrieben
Verstehe das Problem jetzt auch nicht als Mann sollte man eine Frau (auch mehrfach) befriedigen können ohne die Hose überhaupt runter zu lassen. Den Stress/Druck rausnehmen dann klappt das später auch mit der Errektion nochmal. Nicht so Schwanz fixiert denken....
Geschrieben
Beim meinem ersten dreier mit einem Paar bin ich auch gleich gekommen nach dem die beiden mich geblasen haben noch bevor wir im Bett landeten, 10 Minuten später war ich wieder standhaft und könnte viel länger wie normalerweise.
Geschrieben
Dass der Mann so schnell kommt ist ein Problem des Stresses der vom Unterbewusstsein empfunden wird. Das Nervensystem ist in der Situation im Stressmodus, nicht im Entspannt-Modus. Der Mann kann durch Coaching sich davon befreien.
Geschrieben (bearbeitet)


Ja, es gibt welche die schneller kommen als andere, aber das ist nichts was man(n) nicht in den Griff kriegen kann. Außer da fehlt es an Motivation - kann auch gut MIT an der Frau also seiner Partnerin liegen, wenn sie ihm immer nur sagt dass es so schön perfekt wäre, anstatt die Wahrheit zu sagen (FALLS es die denn stört) um mit ihm zusammen nach einer lösung zu suchen... Offene Kommunikation kann in den meisten Fällen sehr helfen 😉
Aber hier zu fragen ob das frauen frustriert oder frustrierend kann ist genauso überflüssig, wie sich selbst als das Gegenteil hinzustellen. Das wäre jetzt zu verlockend was zu sagen, aber dann würde ich das gleiche machen 😅😜
 

bearbeitet von Pop-MOD-Minu
Unangebrachte Textteile entfernt
Geschrieben

Als‘Mann kann sowas immer mal passieren (auch wenn es hoffentlich nicht die Regel ist). Je nach Tagesforn ist man ab und zu viel zu schnell bei der Sache oder wie ein anderer hier geschrieben hat vögelt man als hätte man Steroide genommen 😂 

im Endeffekt ist es doch egal wie es läuft. Man sollte so eine Sache locker und teils mit Humor nehmen, aber genauso sorgen das die Frau dennoch auf ihre Kosten kommt. Man hat ja immernoch Lippen, Finger und eine Zunge mit denen man viel Freude bereiten kann. 

Geschrieben

Nein ist nicht schilmm, eher ein Kompliment. Solange der Mann noch Finger und eine Zunge hat, gibt es auch noch andere Möglichkeiten eine Frau zu verwöhnen, falls die Erektion nicht mehr kommt. Sollte der andere Mann, aber auch dazu nicht in der Lage sein, dann wechseln wir wieder zurück oder wenn gewünscht, dann halt zu dritt.

Ich1974-2021
Geschrieben

Ja,das ist der letzte Mist und frustet Frau total!   Und das darf nicht passieren!  

  Es wird keine Wiederholung geben....einmal verkackt  ,kann er einpacken!   Dafür gibts genug andere,die warten!B|

×
×
  • Neu erstellen...