Jump to content

Sich fallen lassen


Joana82

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Der richtige Sexpartner muss es sein, sonst funktioniert es nicht das fallen lassen.

Geschrieben

Vertrauen durch Offenheit und Ehrlichkeit und natürlich gemeinsame sexuelle Interessen...

Geschrieben

Den anderen quasi blind vertrauen und nichts ist peinlich. Ab diesem Zeitpunkt wird es einfach richtig schön und man kann alles genießen 😊
Außer du meinst sich aus nen Flugzeug fallen zu lassen - dafür braucht es dann Mut 😉

SteffifürPeter
Geschrieben

ist gar nicht so einfach

Geschrieben

Und man muss zu sich, seinem Körper und seiner Sexualität stehen...

Geschrieben

Das sich Vertrautsein mit der Partnerin bzw. den beteiligten Personen...und..gepaart mit der eigenen Lust auf..Genuss!

Geschrieben

Chemie, sympathie und die passende Umgebung

Geschrieben

Sich vollkommen entspannen und hingeben zu können und den Kopf aus lassen können

bussibussibussi
Geschrieben

Kein anderer Partner im Hinterkopf vertrauen....
Es gibt viele Voraussetzungen um sich richtig fallen zu lassen

Geschrieben

Ich brauche dazu nicht nur einen guten Partner, sondern auch eine entsprechende Umgebung. Klar ist der Quicky im Bahnhofsklo auch geil, aber dabei könnte ich mich nie fallen lassen......

Geschrieben

Fallen lassen Bedeutet sich dem Partner voll und ganz anzuvertrauen, dafür sollte aber eine Basis Vorhanden sein. Fesselspielchen, Zugebundene Augen, Sich komplett beim Sex fallen Lassen Bedeutet aber auch ohne an etwas anderes zu Denken genießen zu können.

Das klappt nicht einfach, weil man das möchte dafür muss man voll und ganz Bereit sein.

KreuzKönig
Geschrieben

Wenn nur die Gier, die Lust und die Geilheit kommunizieren... dafür braucht es keinen Kopf!
Passieren kann dann alles.

MissHarmonie
Geschrieben

Sich fallen lassen ist, sich mit jemanden an seiner Seite wohl zu fühlen, zu vertrauen....und einfach geschehen lassen, was geschieht...

Chrisfuchs
Geschrieben

Wenn sie weiß das es gut wird und mir voll und ganz vertraut mit dem was ich tue. Offen darüber reden können

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Fallen lassen heißt auch Mal Gehirn aus Gefühle an nur so gibt es gute. Sex mit Gehirn denkt man zu viel und kann nicht genießen

Nacktselfiefotograf
Geschrieben

Sich fallenlassen heisst den Kopf auzuschalten und sich seinen Gefühlen hingeben. Das setzt allerdings eine Menge Vertrauen voraus.

Turntable1
Geschrieben

Man kann sich fallen lassen wenn man dem Partner 100% vertraut. Man weiß „Mein Partner will nur das Beste und wird nie etwas tun das mir schadet“. Hast du diesen Punkt erlebst du Sachen und Handlungen ganz neu. Einfaches Beispiel: Du bist fixiert, hast die Augen verbunden und dir wird mit einer Feder über den Rücken gestreichelt. Die Wahrnehmung und der Genuss ist ganz anders. Wird die Feder gegen ein anderes Spielgerät ausgetauscht und es wird deftiger, dann kannst du dieses genießen, weil du mit dem Partner die Grenzen abgesteckt hast und du weißt er würde nichts machen was dir schadet. Dieses Vertrauen schafft eine tiefe Entspannung für neues, ungewohntes. Du kannst es genießen. Du lässt dich fallen….

vor 10 Minuten, schrieb SteffifürPeter:

ist gar nicht so einfach

Das stimmt. Das Vertrauen fällt nicht vom Baum, sondern muß beidseitig aufgebaut werden.

Markimark-2930
Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb SweetLauri:

Die Basis ist Vertrauen und Geborgenheit, dann kann man alles um sich herum vergessen und mit allen Sinnen genießen.

Ganz genau so ist es. Dem schließe ich mich vollkommen an.

×
×
  • Neu erstellen...