Jump to content

Männer die Paare daten?


bestattungsbarbie

Empfohlener Beitrag

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Hat schon seine Gründe warum wir, wenn die Lust kommt, dann nur bi Männer suchen.... Denn ich als frau lasse eh keinen andere Mann an mich ausser meinen Mann

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb bestattungsbarbie:

Bitte nimmt es mir nicht krumm, wenn ich etwas falsch sehe, ich kenne mich mit dem Thema nicht so wirklich aus und habe darum ein paar Fragen.

Viele männer die mich anschreiben, haben in der Suche "paare" angegeben. Bisher war diese suche für mich immer ein NoGo, ich hatte Bilder von Gruppensex im Swingerclub in den Augen, oder auch von Kerlen die ne Ehefrau flach legen und der Kerl schaut zur strafe zu(cuckold?)

Ich hatte dann immer das Bild im Kopf von Männern die denken Hauptsache Frau soll der kerl eben zuschauen! und fand dieses verhalten irgendwie wahllos

ich frage mich manchesmal ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege? Denn mittlerweile liesst man ja häufiger von romantischen beziehungen auch ausserhalb einer klassischen beziehung das die frau eine zweite romantische beziehung eingeht mit einem anderen Mann oder umgekehrt, poly oder offene beziehung? 

Darum meine Frage: wie laufen diese Treffen ab? ist dort wirklich der komplett nette Abend und das regelmäßig wie die männer die ich ablehne mir erzählen, oder ist es nicht doch eher das, was ich in Bildern vor mir habe das es so ist wie in Swingerclub? 

ich bin naiv auf diesem Gebiet, und möchte einfach den Anreiz verstehen den paare auf solomänner haben, damit ich menschen nicht vorverurteile!

Tja Barbie,

die Welt ist bunt und so auch die Beziehungswelt.

Da gibt es die Typen die es mögen zu zu sehen, wenn sie spaß mit einem anderen hat. Manchen genügt schon das bloße Wissen darum.

Andere sind in ihrer Beziehung zwar emotional aber eben nicht sexuell glücklich und holen sich das eben anderswo.

Wieder andere wollen einfach nur fremde Haut spühren, um sich dabei einen Kick zu holen.

Die wilden Orgien die Dir das Kopfkino beschert hat sind denke ich eher die Ausnahme. So viele Paare mit Bi-Männern sind es dann doch nicht.

"Solche" Treffen gehen vom gemeinsamen Treffen in Clubs über gemeinsames Abendessen bis hin zu ganz gewöhnlichen treffen zum Bowlen, bei denen man eben zu dritt nach Hause geht.

Ist also gar nicht sooo ungewöhnlich.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich treffe eher Paare als Frauen weil die mehr echt sind. Oft ist es wirklich so das der Ehemann zuschaut aber einige machen auch mit, dann verwöhnt man die Frau eben zu zweit zusammen. Das hat aber garnichts mit Swingerclub, zuhause in den eigenen 4 Wänden ist es doch gemütlicher und ungestörter.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Moinsen
Also bei mir steht immer die Dame und ihre Interessen im Vordergrund!!
Sie bestimmt was geht!!!
Es geht um das gemeinsame verwöhnen einer Frau die gern mal einen zweiten Mann dabeihaben möchte um auch neue Spielarten auszuprobieren.
Ich durfte Paare kennenlernen die gern mal einen weiteren Mann dabeihaben wollten (hetero).
Bei diesen Treffen gab es auch Wiederholungen.

Link zum Beitrag
kurzhaariger
Geschrieben

Also ich hatte eine kurze Zeit einen Dreier mit einem Ehepaar mit einigen Treffen. Es war einfach wunderbar, wie wir beiden Kerle die Frau gemeinsam verwöhnt haben. Sie hat es auch sehr genossen (ihre Worte). Kann natürlich sein dass das die Bilder sind, die du im Kopf hast. Aber alle drei fanden es toll und darauf kommt es doch an. Ich würde mich sofort wieder darauf einlassen. Passende Chemie vorausgesetzt!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Also bei uns ist es so, dass es Sie einfach reizt von zwei Männern verwöhnt zu werden. Ich schaue da nicht zu oder ähnliches. Man macht so etwas zu dritt und hat zu dritt Spaß. Ich sehe da kein Problem oder so etwas darin. Sondern einfach um das Ausleben gemeinsamer Phantasien.

Link zum Beitrag
Mecanicmen
Geschrieben

Leider denkst du da etwas einseitig. Du hast ausnahmsweise mal ein falsches Bild davon. Wenn es für alle 3 passt ist es ein vertrautes schönes Gefühl wo man viel lachen und Spaß haben kann . Natürlich gibt es auch die von dir erwähnte Variante. Ich finde es sehr schön gemeinsam mit dem Ehemann die Frau zu verwöhnen.

Link zum Beitrag
saarfari82
Geschrieben

Treffen uns auch gerne mit anderen Männern und mir gefällt es wenn ich dabei zuschauen kann und ich sehe das sie zum Orgasmus kommt!

Link zum Beitrag
Ich-einfach-so
Geschrieben

Man sucht eben das was man möchte,
Nur paare mit anzugeben weil man die Frau flachlegen will finde ich jetzt nicht so toll, aber wem es gefällt 🤷 wen ich nach Paaren schaue dann weil es um beide dafon geht und zwar zu dritt sonst nicht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Man muss das im Einzelfall immer hinterfragen. Es gibt sicherlich viele Fälle, bei denen der Mann auf dem Umweg nur an die Frau heran möchte. Da wird dann aus einem Bi - Mann ganz plötzlich ein Heterosexueller. Das würde sich meines Erachtens bei einem ersten neutralen Kennenlernen aber auch so heraus kristallisieren. Aber ansonsten kann das doch eine schöne Dreiecksbeziehung werden, wenn alle etwas davon haben. Diese Fälle gibt es ja durchaus.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte schon mehrere Treffen mit Paaren und dabei ging es in erster Linie darum zusammen die Frau zu verwöhnen. 4 Hände, 2 Zungen und 2 Schwänze sind genügend Werkzeug um sie richtig in extase zu versetzen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb bestattungsbarbie:

den Anreiz verstehen den paare auf solomänner haben, damit ich menschen nicht vorverurteile!

Den Geschmack anderer Personen kann man schwerlich verstehen. Jeder Mensch hat persönliche Gründe für Dieses oder Jenes. Manche sind bestimmt oberflächlich, manche werden speziell sein und manche irgendwie unverständlich.

Vermutlich tust du dir eher einen Gefallen wenn du das nicht individuell verstehen willst sondern eher deine Toleranzschwelle höher legst. Andere Menschen, andere Sitten und nicht alles ist gleich Böse nur weil es unverständlich ist.

Link zum Beitrag
sportlichseriös
Geschrieben

Häufig ist es so, dass eine Frau deutlich mehr Ausdauer hat als ein Mann , dies hat die Natur so eingerichtet ,
wenn er schon platt ist und nicht mehr kann , ist sie gerade warm geworden und voller Lust ,
ihr Verlangen ist noch längst nicht gestillt .
Irgendwie ungerecht ,wenn es auch für sie vorbei ist , weil er nicht mehr kann.
Ich gehöre zu den Männern , die aber möchten ,dass auch sie restlos befriedigt wird ,
ihre Lust wird dann auch zu meiner Lust , ich genieße es ,wenn sie ihre Geilheit bis zur Erschöpfung ausleben kann,
dass Glück in ihren Augen zu sehen , ist wie ein Geschenk .
Schaffe ich dies nicht alleine , weil ihre Libido meine Manneskraft übersteigt ,
hole ich gerne einen zweiten oder dritten Mann hinzu , denn ihre Lust steht für mich im Vordergrund.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn ich mich mit einem Paar treffe und es weiter gehen sollte (von allen 3) muss ich mich mit BEIDEN verstehen!
Ich ficke nicht mit der Frau wenn der Mann (in meinen Augen ein A…) ist!
Und ob es eine 3 Freundschaft+ wird,kann man vorher nie sagen!

Link zum Beitrag
ForeverGone
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sally-115:

Es gibt sicherlich viele Fälle, bei denen der Mann auf dem Umweg nur an die Frau heran möchte. 

Es gibt definitiv ganze Menge solcher Profile. Das sind die, die einfach alles anklicken, damit sie überhaupt an Sex kommen können (laut ihrer Logik).

Ernst zu nehmen sind die, bei denen man es anhand der gezielt angeklickten Vorlieben erkennen kann. 

Link zum Beitrag
DerLustvolle22
Geschrieben

Ich denke das es auf die Person ankommt und wie sie tickt ich denke beides ist möglich je nach Mensch und ob das alles immer Do hinhaut wieLeute es hier erzählen bezweifle ich

Link zum Beitrag
Geschrieben

Na im Swingerclub gibt es doch nicht nur wildes Rudelbumsen… aus über 2 Jahrzehnten Swingerclub kann ich dies nicht bestätigen… sicherlich gibt es auch Paare und Männer die diese Spielart mögen. Es gibt aber auch andere Varianten, zb einfach als paar einen 2 Mann mit dazu nehmen um Frau zu zweit Lust zu bereiten, auch ist es als Mann (wenn man diese Neigung hat) schön zu sehen wie Frau genießen kann. Die Frau sich fallen lassen kann und das Spiel den Sex genießen kann da der Partner anwesend ist und auch die Rolle des aufpassen übernimmt. Zb das es bei den gewünschten Personen bleibt, niemand stört, regeln eingehalten werden usw.. ich denke da gibt es so viele Varianten und jeder soll das genießen was ihr/ihm gefällt und alle Beteiligten ihren Spaß haben…

Link zum Beitrag
Geschrieben

Tja, Bedürfnisse und Emotionen!
Animalische Leidenschaft, die qualen durchlebt oder Leid, schaft. Ausser bei der Einigkeit, dem Verständnis, Empathie und der, Selbstreflexion von den Bedürfnissen seines gegenüber. Trotzdem nicht Jedermanns Sache, vielleicht eine Entwicklungs frage.

Link zum Beitrag
BlackCrow94469
Geschrieben

Die Welt ist tatsächlich bunt und es liegt immer an einem selbst wie man sowas macht und mag.

Wer sich ständig an Vorgaben anderer hält und orientiert ist selber schuld, oder- sorry, eben Frau.

Immer jemanden suchen der Verantwortung übernimmt...

 

Ich hatte es mal so gemacht, dass ich eine Anzeige aufgegeben hab in der ich meine Vorstellungen beschrieben habe.

Zu zweit einfach die Frau verwöhnen, ihre Wünsche erfüllen, der Spaß steht im Vordergrund nicht das Benutzen der Frau.

Ohne jegliches Drehbuch, nur Tabus und Vorlieben beim Sex...

Es hat sich damals neben extrem vielen Kerlen auch ein Pärchen gemeldet, wir haben kurz geschrieben, telefoniert und getroffen.

Dann haben wir beiden Männer erst Sie massiert und Sie uns dabei..., später ich und Sie Ihn und am Ende Sie beide mich.

Beim zweiten Mal ging's dann etwas weiter, es ging immer in erster Linie um Sie.

Wir haben uns ein paar Monate regelmäßig getroffen und irgendwann war's dann vorbei. 

Uns hat's einfach Spaß gemacht Erotik zu dritt zu genießen und auszuleben.

 

Es ist nix anderes als in jeder 2er/3er/xer "Beziehung", es liegt immer an einem selber was und wie man's macht.

Was Einem keinen Spaß macht sollte man einfach bleiben lassen.

 

Auf Sie benutzen, rammeln, ficken etc. nur weil's ihm Spaß macht und Sie sich irgendwie unwohl dabei fühlt würde ich mich nie einlassen.

Der Rest ist Genuss.

 

Link zum Beitrag
Spitzbubin
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb Bi-STD-Paar:

Denn ich als frau lasse eh keinen andere Mann an mich ausser meinen Mann

Sie: u wenn eine Frau zu Gast ist darf sie nur an dich als Frau ran? 🤔

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...