Jump to content

Hirnfick - was bedeutet das für euch?


sunshine308

Empfohlener Beitrag

RealelustR7
Geschrieben

Sieh in mein Profil, dann weißt es

Geschrieben

Das wichtigste Sexualorgan ist das Gehirn...das größte (sorry Männer😉) Sexualorgan ist die Haut...für mich ist damit alles gesagt.

Nitrobär
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb sunshine308:

Ist ein erregendes Kopfkino vor einem Kennenlernen nötig, verhält es sich in einer Partnerschaft auch so?

Nicht vor dem Kennenlernen , sondern um den Wunsch nach Sex zu wecken .

Es geht dabei auch nicht unbedingt um Kopfkino , sondern kann sich auch lediglich um die Erzeugung einer bestimmten Stimmungslage handeln .

Da gibt es keine allgemeingültige Definition was Darunter genau verstanden wird .

Klar bei solchen Formulierungen ist aber , es wird nicht nur ein kompatibler Körper gesucht .

Das ist bei Partnerschaften grundsätzlich schon auch von Vorteil . 

Forumhilfe
Geschrieben

Es muss zuerst das eigene Hirn, von der Person gegenüber ,angesprochen werden, bevor es körperlich wird. Umgangssprachlich-Hirnfick 🙃

fruitpunch
Geschrieben

Wenn ich Sie ansehe (real) und meine Augen dabei glitzern, egal wann, wo...in jeder Lebenssituation und ich immer denke: Wahnsinn! :heart_eyes:

Die Synapsen verrückt spielen. Das sind Bruchteile von Sekunden. 

chevymicha
Geschrieben

Fuck my brain before my body....weil Exotik zuerst im Kopf stattfindet.....na okay, nach der passenden Chemie 😉

Geschrieben

Es ist die Lust auf einen Partner zu haben, die sich vielleicht in Gier steigert. Wie diese Lust kredenzt wird ist ganz unterschiedlich....mal reicht ein Foto, mal ein Gespräch, mal der Moment...aber die Person selbst muss mich grundsätzlich schon ansprechen, nicht mit Worten, sondern als Mensch. Wenn mein Kopf mir sagt "Hui, dass ist wertvoll, dass sollte ich nicht verpassen!"....dann hat es geblitzt....im Hirn.

HornySquirrel72
Geschrieben

Japp. Für mich zählt das auf jeden Fall 👍
Ich muss erst warm werden.
Den anderen ein bißchen kennenlernen.
Auch mal knistrige Gedanken austauschen 😉

Dann wird das erste Treffen unter Umständen ein Atompilz 😅😉👍
🐿☢

Geschrieben

Wortwörtlich ist das glaube ich in den Neunzigern irgendwo in der Tschechei oder so zum ersten Mal in Erscheinung getreten, das beschreibt eine Form des oralsex bei der der Mann seinen penis weit in den rachen des partners steckt quasi auf Anschlag oder auch ballsdeep , heutzutage wegen der anatomischen Gegebenheiten beim Menschen deepthroat genannt weil der obere rachenraum des ding in den unteren rachenraum an kehldeckel und Luftröhre vorbei direkt in die Speiseröhre ableitet,

ToniMaroni1337
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Tomallnightlong:

Wortwörtlich ist das glaube ich in den Neunzigern irgendwo in der Tschechei oder so zum ersten Mal in Erscheinung getreten, das beschreibt eine Form des oralsex bei der der Mann seinen penis weit in den rachen des partners steckt quasi auf Anschlag oder auch ballsdeep , heutzutage wegen der anatomischen Gegebenheiten beim Menschen deepthroat genannt weil der obere rachenraum des ding in den unteren rachenraum an kehldeckel und Luftröhre vorbei direkt in die Speiseröhre ableitet,

🤣🤣🤣🤣🤣👍

Geschrieben

Hay süße Maus wenn du lust hast heute abend spaß zu haben dann komm waldhof Hanauer hof Hotle

Maria2466
Geschrieben

Für mich ist dieser Begriff ziemlich ausgelutscht.
Ich erwarte von meinem Partner eine Grundintelligenz. Ich möchte mich mit ihm unterhalten können. Es hat nichts mit Erotik zu tun, sondern mit Sympathie.

lazy_crazy
Geschrieben

Gefährliche Sache! Bei vielen hier wurde das Hirn offensichtlich schon zu oft und vor allem zu heftig gefickt. Das hat dann Folgen....

snake_1982
Geschrieben

Ohne geht es bei mir nicht.

Freundin1986
Geschrieben

Blöder Begriff. Ich will sehen, fühlen, schmecken und ficken.

Gonyosoma
Geschrieben

@Imperatorin
Die Polizei war aber nicht wegen dem Maler bei Dir, oder?
Nicht das der arme Kerl schon seit 2 Wochen vermisst wird 🤪

Linda0512
Geschrieben

Wenn er mich mit diesem ganz bestimmten Lächeln anschaut, mich dann das allererste Mal berührt, ich dieses wohlige Gefühl in mir spüre, ich nicht mehr klar denken kann und nur noch ihn will....
Intelligenz, Sympathie... sind alles Grundvoraussetzungen, deshalb lasse ich mich überhaupt weiter auf ihn ein.

×
×
  • Neu erstellen...