Jump to content

Auch die Nase spielt eine Rolle


Thegreenberlin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es gibt einen guten Spruch zu deinem Thread!!!
Ich kann dich riechen !!
Oder :Ich kann dich nicht riechen !!!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Na riechen muss schon positiv sein ,sonst lass ich es lieber 🤔Schade das in der heutigen Zeit,daß noch ein Thema ist ✌

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das gilt nicht nur für untenrum, auch beim küssen ist guter Geruch wichtig! Knoblauch und Zwiebeln sind für mich ein abtörner... ein ungeputztes Esszimmer sowieso....

Link zum Beitrag
Geschrieben

nun der geruch spielt doch meistens eine Wichtige rolle und das nicht nur untenrum, wenn jemand egal ob Mann oder Frau schon nach schweis riecht ist es aus

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 9 Minuten , schrieb andy786:

tja, viele kennen den Begriff Seife und Wasser heutzutage nicht mehr.

Das hat nicht zwingend was mit mangelnder Hygiene zu tun. Gibt nunmal Männer und Frauen, die einen etwas stärkeren Eigengeruch haben und solche, bei denen das nicht so ausgeprägt ist. Und wenn der Geruch dann als unangenehm wahrgenommen wird, zieht man schnell den Trugschluss der mangelhaften Hygiene.
Der Spruch „ich kann dich nicht riechen“ kommt nicht von ungefähr..

Link zum Beitrag
Geschrieben

Heisst nicht umsonst oft im Leben " Ich kann Dich gut riechen ". Jedes Sprichwort hat seine Bedeutung

Link zum Beitrag
Geschrieben

Alles in Maßen. Ungewaschen geht natürlich nicht, aber manche Damen, meist ältere, tragen eine dermaßen penetrante Parfumwolke mit sich herum, da glaubt man sie haben drin gebadet. Und nicht mal die FFP2-Masken helfen dagegen, soviel zum Thema Filterwirkung.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb nevermind1985:

Das hat nicht zwingend was mit mangelnder Hygiene zu tun. Gibt nunmal Männer und Frauen, die einen etwas stärkeren Eigengeruch haben und solche, bei denen das nicht so ausgeprägt ist. Und wenn der Geruch dann als unangenehm wahrgenommen wird, zieht man schnell den Trugschluss der mangelhaften Hygiene.
Der Spruch „ich kann dich nicht riechen“ kommt nicht von ungefähr..

Stimmt. Menschen haben mehr oder weniger Eigengeruch aber auch ganz unterschiedlichen Eigengeruch. Was bei einer Person zu Würgen und innerer Ablehnung führt kann einem bei der nächsten schier irre vor Erregung machen. 

Und ja, neben Eigengeruch gibt es auch mangelnde Hygiene - die ist irgendwie fast nie attraktiv selbst bei  den Personen, die man an sich gut riechen kann. 

Wegen Hygiene: Liebe Herren, die Damen wissen angeblich kleine Mülleimer auf dem WC zu schätzen [Den Threat hatten wir so vor 3-4 Wochen mal wieder]. Ein Stapel frischer Gästehandtücher mit Waschlappen krönend oben drauf nett auf dem Badewannenrand drapiert zeigt ihr: a) man(n) selbst hat einen gewissen Bezug zu Körperhygiene, was ebenfalls positiv aufgenommen wird und b) keine Scham, du darfst das nutzen, denn das liegt ja nicht ohne Grund für dich hier im Bad. Das vermeidet dann auch schamhaftes ineffektives Getue mit meterweise Klopapier, dass dann doch nur fein verteilte Zelluloseflocken an schlecht einsehbaren Körperstellen hinterlässt....

vor 33 Minuten, schrieb nevermind1985:

Das hat nicht zwingend was mit mangelnder Hygiene zu tun. Gibt nunmal Männer und Frauen, die einen etwas stärkeren Eigengeruch haben und solche, bei denen das nicht so ausgeprägt ist. Und wenn der Geruch dann als unangenehm wahrgenommen wird, zieht man schnell den Trugschluss der mangelhaften Hygiene.
Der Spruch „ich kann dich nicht riechen“ kommt nicht von ungefähr..

Stimmt. Menschen haben mehr oder weniger Eigengeruch aber auch ganz unterschiedlichen Eigengeruch. Was bei einer Person zu Würgen und innerer Ablehnung führt kann einem bei der nächsten schier irre vor Erregung machen. 

Und ja, neben Eigengeruch gibt es auch mangelnde Hygiene - die ist irgendwie fast nie attraktiv selbst bei  den Personen, die man an sich gut riechen kann. 

Wegen Hygiene: Liebe Herren, die Damen wissen angeblich kleine Mülleimer auf dem WC zu schätzen [Den Threat hatten wir so vor 3-4 Wochen mal wieder]. Ein Stapel frischer Gästehandtücher mit Waschlappen krönend oben drauf nett auf dem Badewannenrand drapiert zeigt ihr: a) man(n) selbst hat einen gewissen Bezug zu Körperhygiene, was ebenfalls positiv aufgenommen wird und b) keine Scham, du darfst das nutzen, denn das liegt ja nicht ohne Grund für dich hier im Bad. Das vermeidet dann auch schamhaftes ineffektives Getue mit meterweise Klopapier, dass dann doch nur fein verteilte Zelluloseflocken an schlecht einsehbaren Körperstellen hinterlässt....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielen Anglerinnen geht öfter mal ein Fisch durch die Lappen, das riecht man dann auch.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das hast du Recht ich kann es auch nicht leiden wenn jemand nach Zigarette stinkt ! Das is für mich der größte abtörner Überhaupt *würg* !

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...