Jump to content

Fotos in Profilen?


BerlinerJunge71

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Person in natürlicher Form, halb nackt und eine verdreckte Bude im Hintergrund sprechen mich dann nicht so an. 🤷‍♂️

Link zum Beitrag
PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)

Nackte Tatsachen sprechen mich 0 an. Man kann sich auch erotisch präsentieren, ohne sich nackt zeigen zu müssen- finde ich...

 

bearbeitet von PhotographyLover
Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

am liebsten möglichst aktuelle. und ein bissl auf ästhetik achten. weniger ist mehr. dicke müssen nicht in dessous sein. nicht zu viele. gestellt ist auch gekünstelt

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag diese Ästhetischen schwarz weiß Fotos halb was zu sehen , halb nichts zu sehen . So eine Art andeutung- . Ein Hauch von ula la..

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 5 Minuten , schrieb PhotographyLover:

Nackte Tatsachen sprechen mich 0 an. Man kann sich auch erotisch präsentieren, ohne sich nackt zeigen zu müssen- finde ich...

 

Och man, und dabei gebe ich mir so viel Mühe ihn zu trainieren.🤣🤷‍♂️
.
Hey, aber wie du sagst und das sollte der TE erkennen sind die Geschmäcker da einfach verschieben.
.
MfG Royo

Link zum Beitrag
PhotographyLover
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb RoyoFoto:

Och man, und dabei gebe ich mir so viel Mühe ihn zu trainieren.🤣🤷‍♂️
.
Hey, aber wie du sagst und das sollte der TE erkennen sind die Geschmäcker da einfach verschieben.
.
MfG Royo

Jetzt habe ich mich ein wenig erschreckt😂

Deine Bilder strahlen aber eine gewisse Erotik aus, wenn ich das so sagen darf. Du bist zwar nackt, aber man sieht trotzdem nicht alles. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Was ja auch durch das Licht bedingt ist...

Etwas zu erahnen, ohne es sofort zu sehen, ist für mich Erotik. 

bearbeitet von PhotographyLover
Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb PhotographyLover:

Jetzt habe ich mich ein wenig erschreckt😂

Deine Bilder strahlen aber eine gewisse Erotik aus, wenn ich das so sagen darf. Du bist zwar nackt, aber man sieht trotzdem nicht alles. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Was ja auch durch das Licht bedingt ist...

Etwas zu erahnen, ohne es sofort zu sehen, ist für mich Erotik. 

Danke, dass meine ich ja auch damit, wenn ich sage, dass man sich Gedanken machen sollte über ein Bild.
.
MfG Royo

Link zum Beitrag
DinslakenerBube
Geschrieben

Also ich habe nur normale Fotos drin. Nackt sieht man ja eh später. ;) Auf Anfrage kann man ja mehr zeigen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Cocktail und Kuchen Bilder sind meine Favoriten 🍹🤡

Link zum Beitrag
PhotographyLover
Geschrieben
Gerade eben, schrieb RoyoFoto:

Danke, dass meine ich ja auch damit, wenn ich sage, dass man sich Gedanken machen sollte über ein Bild.
.
MfG Royo

So sind wir Fotografen. Obwohl ich das ja nur hobbymäßig betreibe.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb PhotographyLover:

So sind wir Fotografen. Obwohl ich das ja nur hobbymäßig betreibe.

 

Tja, die Fantasie anregen ist oftmals erotischer als gleich alles zeigen, da hast du mit Sicherheit recht.
.
MfG Royo

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kann tatsächlich schwer sagen, was mir allgemein gefällt. Wenn man sich nicht zeigen möchte, ist das auch in Ordnung. Ich habe selber auch kein Profilbild. Was mir nicht so gefällt: wenn das Gesicht mit Smileys oder Krickel-Krackel überdeckt ist. Dann lieber ganz ohne Gesicht.

Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb BerlinerJunge71:

Fotos sprechen euch am meisten an? 

Die, die mir gefallen, aber die gefallen der Trulla neben mir vllt. nicht

Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich lege da jetzt nicht wert drauf, dass die aussehen wie vom Fotografen. Das Gesicht sollte eben deutlich zu erkennen sein. 

Ich kann eher sagen, was mich nicht anspricht. Und das sind z.B. Fotos, auf denen jemand da steht, wie bestellt und nicht abgeholt. Wenn ich aus dem Foto schon erkennen kann, dass sich nur mal eben Dessous angezogen wurden und sich dann schnell vor die Kamera gehockt wurde. Im Hintergrund noch der Staubsauger und der Katzenbaum... Das ist dann so eine Mischung aus Alltagsfoto und erotischem Foto. Passt für mich nicht. Was ich auch ganz schlimm finde, sind Fotos, wo mir nur eben die Brüste um die Ohren gehauen werden. Kein Kopf, kein Körper, einfach nur Brüste... Das muss das Äquivalent zu männlichen Dick-Pics sein. Ich meine, kann man machen. Aber doch bitte nicht als Profilfoto, sondern in der Galerie. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Antworten der Damenwelt zeigt mir was ich lange falsch gemacht habe. ☺️ Vielen Dank 🙏

Link zum Beitrag
Geschrieben

Fotos die lebendig sind, die Ausdruck haben...die im gesamten eine Geschichte erzählen könnten, wenn man den Eindruck hat, man möchte sie wissen.

Schlichtweg: Ein Foto muss Interesse wecken und da reicht z.B. die Frage "Sag mal, den Strand kenne ich irgendwie....?" oder "Was ist das für ein Sport" ...oder "Woher hast Du solche geschmackvollen Bilder an der Wand"...?

Dabei geht es immer auch um die Person, die auf den Bildern ist...nur, dass ein Foto viel mehr erzählen kann, als es zeigt und das gilt auch für das genaue Gegenteil----dürfte hier schon stehen, von Schlüpper, Klobrille, Wäscheberg und Chaos im Hintergrund...

Fotos sagen sehr viel über einen Menschen aus, wenn man sie "liest" und nicht nur ansieht.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
  • Neu erstellen...