Jump to content

Kann eine Fernbeziehung funktionieren?


tjalf2000

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kommt wohl auf den Menschen und seine Bedürfnisse darauf an. für mich ist schon nächste Stadt eine Fernbeziehung und das möchte ich nicht.
Ich möchte meinen Partner in greifbarer Nähe haben🤷🏽‍♀️

Link zum Beitrag
EinfachGefunden
Geschrieben

Mein Partner wohnt aktuell noch 500 km weit weg

Link zum Beitrag
EinfachGefunden
Geschrieben

Es ist machbar aber definitiv nicht auf Dauer, aber für ein paar Monate kann man es schaffen,Wir haben uns überlegt zusammen zu ziehen und das tun wir jetzt

Link zum Beitrag
KatharinaDieGroße
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist ein Fehler sich darauf einzulassen.

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

ich hatte eine fermbeziehung über 1 1/2 jahre. danach sollte schn ne perspektive sein, so oder so

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man sich dennoch regelmäßig sieht! Na klar kann eine Fernbedienung funktionieren. Ich war 5 jahr aufgrund meines Berufes in meiner Beziehung am Pendeln und ich muss sagen sas es völlig ok ist. Ich war in der Woche weg und am Wochenende zuhause. Es hält die Beziehung frisch und man freut sich riesig aufeinander. Und ausserdem hat jeder genug Zeit für sich selber.

Link zum Beitrag
CharlyKowalski
Geschrieben

Wie bei allen Fragen hier, kann dir niemand die Frage beantworten. Denn man kann ja immer nur für sich selbst sprechen.

Für mich spielt die Entfernung anfangs keine Rolle. Man sollte aber im Auge behalten irgendwann zusammen zu ziehen.

Wenn ich in Berlin mit der S-Bahn von A nach B fahre, bin ich länger unterwegs, als wenn ich mich ins Auto setze und nach Leipzig fahre. Insofern wo ein Wille, da ein Weg.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kann funktionieren, es muss nur Vertrauen da sein.

Link zum Beitrag
LoveToFinish
Geschrieben (bearbeitet)

Kommt auf die Beteiligten an und vor allem auch, was "auf Dauer" bedeutet. Auf ewig wird es sicher nicht funktionieren, alles darunter ist abhängig von den Personen, deren Bedürfnissen und den sonstigen Umständen.

bearbeitet von LoveToFinish
Link zum Beitrag
Geschrieben

Stelle ich mir schwierig vor und klar spielt die Entfernung eine Rolle. Für ne zeitlang würde ich das mitmachen, aber dann würde ich schon über kurz oder lang eine gemeinsame Homebase festlegen wollen.
Aber da liegt ja eben oft die Schwierigkeit....Familie, Job usw.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich fand nie den Fakt der Beziehung mit Entfernung schlecht. Mich nervt einfach stundenlanges Umhergefahre.

Link zum Beitrag
Serafina_47-7777
Geschrieben

Kommt darauf an wie die jeweiligen Personen ausgerichtet sind.....,denke ich mal. Alles im Leben kommt doch auf die eigene Geschichte an. Haben zwei Menschen unterschiedlichen Vorstellungen vom eigenen Lebensweg....könnte es schwierig werden.😉
Warum zweifelt du?

Link zum Beitrag
Eure_Majestät
Geschrieben

Keine Ahnung, ich suche und will keine. Spontan vorbei kommen fällt auch flach.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wer hat schon einen Hubschrauber? Und das Beamen ist immer noch nicht erfunden worden.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Na klar kann das super funktionieren, vor allem deshalb, weil man nicht ständig diesen nervigen Alltag miteinander hat. Es kommt halt immer darauf an, was man selbst für einen Anspruch an die Beziehung hat. Will man natürlich jeden Tag "aneinander kleben", funktioniert das nicht.

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben

Was bleibt bei einer Fernbeziehung noch an Beziehung übrig??
Wenn man bereits in einer Partnerschaft ist und dann ergibt sich beruflich die Notwendigkeit, in die Ferne zu gehen, kann ich es nachvollziehen. Jedoch muss es eine grobe Zeitplanung geben. Entweder das Fernarbeiten ist zeitlich begrenzt, oder der Partner kann irgendwann nachkommen.

Link zum Beitrag
TooBadForYou
Geschrieben

Ja, kann es. Obwohl Fernbeziehung relativ ist. Wenn Beide damit klarkommen ist das kein Problem.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Natürlich kann das funktionieren! Wichtig ist nur, dass beide das Gleiche wollen.
Ich führe seit fast fünf Jahren eine Fernbeziehung und je nachdem wo jeder von uns gerade ist, trennen uns zwischen 100 und 350km.

Man muss sich einig sein wie man diese Beziehung gestaltet.

vor 2 Minuten, schrieb rostockerleben:

Was bleibt bei einer Fernbeziehung noch an Beziehung übrig??

Ganz viel!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Was ist daran so schlecht, wenn man sich nicht jeden Tag nach dem nervigen Job stresst, sondern auf die gemeinsamen Wochenenden und eine schöne Zeit miteinander freut? Doof ist es nur, wenn man Schicht arbeitet und es nicht kompatibel ist, da die Fahrzeit dann zuviel Zeit nimmt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Funktioniert super! Bin sehr viel geschäftlich unterwegs und habe schon viele Jahre einige Fernbeziehungen. Mal näher - Mal weiter. Manchmal ganz, ganz weit weg. Auch andere Kontinente. Sind die Verhältnisse geklärt und beide sind sich dessen bewusst klappt das einwandfrei

Link zum Beitrag
wildheart-69
Geschrieben

Wenn beide es wollen, kann es funktionieren. Für mich wäre es allerdings nichts.

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Selene09:

Ganz viel!

Das mag in Deinen Augen so sein und funktionieren, ich brauche die menschliche Nähe und gewisse gemeinsame Aktivitäten.

Link zum Beitrag
Cupcake-7073
Geschrieben

Ich finde die kennenlernphase schwierig... Da gibt es kein Kaffee trinken zum Kennenlernen, sondern man "muss" sofort ins private Umfeld ist man einer geht ins Hotel... Für mich ist das nichts...

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...