Jump to content

Warmwechsel. Wenn der Partner ausgetauscht wird


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eine lesbische Freundin meiner Schwester macht das so. Alle zwei Jahre wird entsorgt. So hat sie hier in der Gegend echt alles abgegrast. Und ihre Exen kennen sich mittlerweile untereinander.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Tut mir leid, keine Erfahrung mit so etwas🤷🏻‍♂️

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

pausenlos bäumchen bäumchen wechsele dich zu betreiben ist jedenfalls nicht gesund und spricht nicht gerade für zufriedenheit mit sich selbst

Link zum Beitrag
schneeflöckchen
Geschrieben

Ja da gibt es viele....oh ich liebe, morgen der nächste: Oh ich liebe dich....u.s.w. u.s.f

Was soll ich von solchen Menschen halten? 🤔🤔🤔....kannste in die Tonne kloppen

Link zum Beitrag
Geschrieben

Viele können das. Von heute auf morgen neuen Partner, neue Partnerin. Und immer ist es dann Liebe. Ganz sichere Sache. Denke eher, dass solche Leute nicht alleine sein können,wollen. Beziehungsfähig und bereit für neue Liebe ist nur jemand,der auch sehr gut alleine mal leben kann. Eine neue wahre Liebe geht nicht von heute auf morgen. Wer sowas, und wiederholt, erlebt, dem glaub ich nur noch sehr wenig. Das kanns nicht sein.

Link zum Beitrag
Schwarzwälder
Geschrieben

Hab ich auch schon erlebt, hat von der anderen Seite aus... Denke mal, dass diese Leute nicht alleine sein möchten - sehe das Problem dabei aber echt nicht

Link zum Beitrag
Fruchtzwerg77
Geschrieben

Langsam falle ich vom Glauben ab.... was es alles gibt.... bin da viel zu blauäugig oder treudoof 🙈

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist mir leider auch schon passiert - ich war noch nicht mal richtig ausgezogen, schon stand die nächste da.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das sind aber nur die Leute die nicht alleine sein können.

Link zum Beitrag
KatharinaDieGroße
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn man unglücklich in einer Situation sich befindet,  wieso sollte man in der weiter bleiben? 

Ich denke,  das wäre schlimmer gewesen. 

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
Serafina_47-7777
Geschrieben

Ja, so mancher ist in die LIEBE verliebt. 😅
Hat mich noch nie wirklich interessiert, wie jemand sein Leben lebt.
Ich weiss was für mich persönlich zählt und nur das zählt. 😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das Thema hatten wir schon gefühlt 100 mal. - Lustig, dass es freigeschaltet wurde. - Scheint hier alles ein bisschen männerfeindlich zu sein, oder?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mich interessiert ja nicht die praktische Seite. Die kennen wir alle. Was spielt sich im Kopf ab, welche Gefühle sind da? Was denkt derjenige, der nun von einem auf den anderen Tag ein völlig neues Leben hat?

Link zum Beitrag
Rote_Corsarin
Geschrieben

Ich hatte das einmal - und nie wieder. Sowas ist wie Mengenlehre, zu viel vermengt sich zwischen alt und neu. Man kann diese Zeit nicht genießen, da nich zu viel in der jüngsten Vergangenheit hängt.

Männer können das, glaube ich, besser, weil sie nach der inneren Kündigung noch gerne in der eigentlich nicht mehr vorhandenenen Beziehung ausharren, bis der nächste „Wirt“ vorbeikommt. Insofern ist ed in solchen Fällen auch kein Warmwechsel, sondern nur noch die letzte Instanz der längst erfolgten emotionalen Abnabelung.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Warmwechsel (interessanter Begriff) dürfte bei mir nicht funktionieren. Hat für mich den Touch von gehetzt sein, Oberflächlichkeit, Konsumsucht. 

Und wenn ich so drüber nachdenke: ohne das Tal schätzt man die nächste Höhe nicht in vollen Zügen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb NoMinion:

Das Thema hatten wir schon gefühlt 100 mal. - Lustig, dass es freigeschaltet wurde. - Scheint hier alles ein bisschen männerfeindlich zu sein, oder?

Nein hatten wir nicht. So frustrierend? Das macht mich traurig, du bist viel zu jung dafür. Es ist nie verkehrt sich jemand neutrales zum reden zusuchen.

Link zum Beitrag
MorgensternWW
Geschrieben

Ich habe eine Bekannte die wechselt die Männer wie ihren BH, so alle 4-8 Wochen. Sie glaubt an die wahre einzige Liebe und bla bla bla. Aber eigentlich empfindet sie nix. Sie ist kalt und Geldbezogen. Glücklich macht sie das nicht, auch wenn sie es sich gerne einredet. Ich sehe daran, das bringt nix und zerstört nur die Gefühle die man mal hatte.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...