Jump to content

Wie sind eure Erfahrungen Polyamorie zu leben?


FrauenLust66

Empfohlener Beitrag

RealeLust247
Geschrieben

Perfekt. Vorausgesetzt, man vertraut sich und ist auch Eifersuchtsfrei!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich lebe seit einiger Zeit polyamor und kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Wenn man mit einer gesunden Einstellung da hinein geht und ohne Eifersucht, dann klappt das auch. Aber ich denke auch, dass da Einige so ihre Schwierigkeiten haben würden

Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei uns hat es leider nicht geklappt. Die Eifersucht einer der beteiligten Personen war einfach zu groß.

Link zum Beitrag
BondagePrinzessin
Geschrieben

Es kann funktionieren. Aber da müssen alle Beteiligten zu 100% hinter stehen. Bei den kleinsten zweifeln ist es schon zum scheitern verurteilt.

Link zum Beitrag
FrauenLust66
Geschrieben

Ward ihr schon vorher Paare oder wie haben sich die Konstellationen jeweils ergeben? Gibt sicher tausend Möglichkeiten 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Polyamorie - kann ich mich nicht mit identifizieren. Für mich ich ist eher die Frage, was machst du wenn du gerne - wirklich gerne alleine lebst - aber zeitweise Nähe und Körperkontakt möchtest. Das wäre für mich eher das Thema, bin ich da komplett alleine?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Kann richtig gut funktionieren wenn offen mit den Partnern gesprochen wird und jeder weiß woran er dran ist.
Wichtig ist das dennoch niemand benachteiligt wird. Ich gehe mit meinen beiden Frauen gleich respektvoll um.
Liebe ist das einzige was sich vermehrt wenn man es teilt... Das kann ich vollkommen Unterschreiben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...wer es kann , und sich traut , sollte es mal versuchen....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Schöne Vorstellung. Aber die Realität eher kompliziert und nicht immer schön.

Link zum Beitrag
Geschrieben

mein Partner und ich haben eine Zeit gehabt, wo wir uns mit anderen Paaren getroffen haben, manchmal schwer jemanden zu finden der auf der gleichen Wellenlänge ist. gibt auch einige Seiten wie Joyclub, da kann man besser mach Paaren sehen

Link zum Beitrag
uweschade41
Geschrieben

Also ich habe nur gute Erfahrungen gemacht. Und ich bin jetzt mit vielen Frauen zusammen mit der einen lebe ich das aus mit der anderen was anderes. Und mit der einen alles. Aber bis jetzt ist das alles unverbindlich. Ich lebe jetzt mein Sexleben voll aus und ohne Hemmungen. Einfach richtig geil. Gelebte Realität

Link zum Beitrag
FrauenLust66
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb JörgMde:

Polyamorie - kann ich mich nicht mit identifizieren. Für mich ich ist eher die Frage, was machst du wenn du gerne - wirklich gerne alleine lebst - aber zeitweise Nähe und Körperkontakt möchtest. Das wäre für mich eher das Thema, bin ich da komplett alleine?

Kann ich VOLL verstehen, ich brauche auch unbedingt meine Rückzugsmöglichkeiten. Es bräuchte vielleicht geeignete Räumlichkeiten mit viiiel Platz. 

Link zum Beitrag
bestattungsbarbie
Geschrieben

ich für meinen teil beneide menschen die das können, und halte es auch für das einzig wahre und ehrliche beziehungsmodell, aber ich denk ich würd dran kaputt gehen zu wissen das der mann der gestern nacht in meinem bett war ne nacht später in einem anderen liegt. aber wie gesagt ich beneide polyamor lebende menschen

Link zum Beitrag
Geschrieben

Nein nicht mein Fall ich bin Monogam also mehr als eine Feste Partnerin nicht meins

Link zum Beitrag
iamlostinmusic
Geschrieben

Ich hab über ein Jahr in ner Polyamoren Gruppe gelebt zu viert, war toll, ist aber dann komplett zerbrochen. Es hat alles seine Vor- und Nachteile. Viele tolle Erlebnisse gehabt, aber auch gemerkt das es anstrengend sein kann.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...viele Partnerschaften funzen doch schon auf diesem Prinzip..
...eine Gefangenschaft des Herzens mit regelmäßigem Freigang....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Heutzutage macht doch jeder was er denkt! Der Deutsche war Mal bekannt für Disziplin, Fleißig, Ordnungsliebend und Zuverlässig!!! Von diesen Zeiten sind wir leider sehr weit weggekommen. Unsere Gesellschaft trifftet auseinander. Stark sind doch Menschen besonders im Team mit wertvollen Charaktereigenschaften!!! Ich kann mir ein multikulti unter Paaren schlecht vorstellen!!! Das ist doch bald wie bei vielen Tierarten die immer ihre Partner wechseln!!!

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe eine Freundin, die mit ihrem Mann schon viele Jahre polyamor lebt. So wie ich beide kennengelernt habe, ist das bei ihnen eine wunderschöne harmonische Sache voller Vertrauen. Wenn man dafür geschaffen ist, ist das genauso normal wie eine monogame beziehungsform. Finde ich schön.

Ich persönlich bin nicht dafür geschaffen, aber das ist so auch völlig perfekt (:

Wenn du denkst das könnte was für dich sein, und du so viel Vertrauen ohne besitzergreifend zu sein in eine bzw mehrere andere Person/en stecken kannst, ist es vielleicht ja genau das richtige für dich.

bearbeitet von mimo_
Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Liebe auf mehrere Partnerinnen und Partner ausdehnen mit räumlicher Nähe, klingt für mich nach Kommune Nr. 1. Jeder vögelt mich jedem und wir haben uns alle lieb.

Absolut nicht meins, ich bevorzuge die monogame Beziehung, ich bin die Einzige für ihn und er ist der Einzige für mich.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...