Jump to content

Alltagsgegenstände in Sextoys umwandeln?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Vibrationsmotoren an steifen kupferdraht und das in flüssiglatex tauchen, verschieden arten an einschlagschrauben aus v4a sind auch verwertbar, einer meiner ersten, kleinen analplugs hab ich aus einer hornspitze gemacht und schön glatt poliert^^

Link zum Beitrag
Geschrieben

Eine Zewarolle und viel temperierte Körperlution, super verwendbar als künstliche Muschi.

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben

@Atroc
das ist natürlich cool gemacht! Neu zu bauen ist auch ein schöns Projekt

@Haensman
sowas hatte ich schon mal mit Pringles, Einweghandschuhen und zwei spülschwämmen gesehen. War aber jetzt nicht die Richtung die ich meinte.

 

Link zum Beitrag
TaminaSexyLady
Geschrieben

Klar. Ich hab schon mal meinen Eierkocher als Toy benutzt. Ich frage mich allerdings bis heute, warum mir danach die EIER weh getan haben. 😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Milchaufschäumer, diese Handgeräte mit Batterie für ca 5 Euro...Ein paar Nylonschnurstücke vorne anbringen....dann einschalten, an den Po oder sonst wo hin halten......grrrr, kommt gut

 

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben

@Eve-
klingt ehrlich gesagt ein wenig schmerzhaft und erinnert mit an diese Unkrautsägen für Bordsteine :sweat_smile:

Link zum Beitrag
Geschrieben

...da haben doch alle diverse elektische Hausfreunde in derWohnung...
...und , wenn jemand böse ist , hilft der gute alte langstielige Holzlöffel...

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben

Das mit der elektrischen Zahnbürste kannte ich schon. Da und auf Rasierer o.ä. kann man ja verschiedene Aufsätze dranbasteln.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Junger-Benutzer:

@Eve-
klingt ehrlich gesagt ein wenig schmerzhaft und erinnert mit an diese Unkrautsägen für Bordsteine :sweat_smile:

 Nein, so schmerzhaft ist das gar nicht...kommt darauf an, wie man das handhabt. Nein, so wie ein Trimmer wirkt das nicht, weil die Umdrehungszahlen viel geringer  sind. Aber zum Testern kann man auch Gummibänder anbringen, die sind noch harmloser. Allerdings...ok, ich komme aus dem BDSM-Bereich ;)

Link zum Beitrag
ElliPyrelli
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Junger-Benutzer:

ein altes Maurerlot

Blei ist ungesund und schwer. 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Nordhesse-7901:

Elektrische Zahnbürste.

Aber dann die ohne Andruck-Kontrolle, sonst hört die auf, wenn der Spaß eigentlich gerade beginnt

 

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb ElliPyrelli:

Blei ist ungesund und schwer. 

Ich würde eines aus Edelstahl / Stahl nehmen und das Gewicht macht ja für manche auch den Reiz aus. Aber du hast Recht mit dem Hinweis auf das Blei, danke :)

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Divinitatis:

Hahaha, die Vorstellung allein ist schon zu gut, wenn dir jemand ein umgewandeltes Maurerlot hinten rein schieben will. Ich lache gerade Tränen.
Wieso gibt man nicht einfach die paar Euro aus, für Gegenstände, die für ihren Einsatz auch geprüft sind, anstatt Gefahr zu laufen sich Blutvergiftung und Splitter einzufangen?

Hab ich schon in der Sammlung. Nicht der Geiz ist die Motivation sondern etwas eigenes (gemacht) zu haben

vor 7 Minuten, schrieb Eve-:

 Nein, so schmerzhaft ist das gar nicht...kommt darauf an, wie man das handhabt. Nein, so wie ein Trimmer wirkt das nicht, weil die Umdrehungszahlen viel geringer  sind. Aber zum Testern kann man auch Gummibänder anbringen, die sind noch harmloser. Allerdings...ok, ich komme aus dem BDSM-Bereich ;)

Hast du noch mehr Ideen? Klingt zumindest gut. Wäscheklammern als Nippelklemmen sind ja auch schon altbekannter Standard :)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sorry, aber das ist keine gute Idee. Gutes Sexspielzeug findest Du bei Eis.de

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Du irgendwelche Gegenstände aus dem Alltag verwendest, besteht die Gefahr von Infektionen.

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben
Gerade eben, schrieb HotBoy97:

Sorry, aber das ist keine gute Idee. Gutes Sexspielzeug findest Du bei Eis.de

Warum nicht? Wer handwerkliche Begabung und Materialkenntnis mitbringt...

Link zum Beitrag
Antman-2008
Geschrieben

Abflusspömpel schön mit Frischhaltefolie den Stock einwickeln dann Gummi drauf und rein damit gute Länge und wenn man ihn dicker braucht einfach mehr Folie und durch den Saugnapf guter halt zum reiten oder doggi Abspritzgarantie 

Link zum Beitrag
ElliPyrelli
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Junger-Benutzer:

Nicht der Geiz ist die Motivation sondern etwas eigenes (gemacht) zu haben

Indem du Alltagsgegenstände umwandelst, bist du noch lange nicht kreativ. 

Link zum Beitrag
Junger-Benutzer
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ElliPyrelli:

Indem du Alltagsgegenstände umwandelst, bist du noch lange nicht kreativ. 

Absolut richtig, deswegen frage ich ja auch nach Ideen von kreativeren Menachen als ich es bin ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Junger-Benutzer:

Warum nicht? Wer handwerkliche Begabung und Materialkenntnis mitbringt...

Ist meine Meinung. Halte es einfach für keine gute Idee. Selbst wenn Du Dich auskennst. Wie kannst Du Verletzungen oder Infektionen verhindern? 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...