Jump to content

BDSM Fessel/ Knebeltechniken lernen?


Naughty_Couple_o79

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also ob es da bei euch Seminare gibt weiss ich nicht. Doch man findet durchaus hilfreiche Anleitungen im Net und jemanden zum üben habt ihr ja ;)

Link zum Beitrag
milkandtoast
Geschrieben

Das interessiert auch mich, jedoch z. Zt. undenkbar. Lasst uns erst mal wieder in die Normalität zurück kehren.

Link zum Beitrag
Dark-Lord_83
Geschrieben

Hi, es gibt gute Foren im Netz und auch sehr gute Bücher, Seminare hab ich persönlich noch nicht besucht, wird zur Zeit wahrscheinlich auch keines Angeboten

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, die gibt es auch hier bei uns in der Eifel. Auch wenn ich kein Paar bin, lese ich immer sehr gute Feedbacks hierzu. Und ganz so bierernst wie das Thema vermuten lässt, geht es dabei auch nicht zu. Unter anderem findet man diese hier unter den "Events". Coronabedingt sind aber auch diese Kurse derzeit ausgesetzt.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb smilewithme-berlin:

Die besten, aus meiner Sicht, Kurse hierzu bietet andrea Grimme an, er ist auch Autor des bondage Handbuchs. Auf Schlagzeilen kann man seine deutschlandweiten Kurse buchen, wenn COVID mal ein Ende hat

Andreas Grimme

Link zum Beitrag
SaarPaar2531
Geschrieben

BDSM-Manufaktur in Stuttgart bietet super Seminare an :-)

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb smilewithme-berlin:

Andreas Grimme

Matthias Grimme heißt der Autor und der ist  mit Andrea verheiratet. Beide arbeiten für die Schlagzeilen. Besagte Kurse leiten er und seine Freundin. Ihren Namen hab ich vergessen.

*Klugscheissmodus off*

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
Gerade eben, schrieb smilewithme-berlin:

Stimmt :-) danke 🙏

Bitte  *knicks*

Link zum Beitrag
submissive_helena
Geschrieben

Ich denke, in Coronazeiten wird es solche Seminare eher weniger geben, aber ich bin schon über ein paar (englischsprachige) Youtuber gestolpert, die über das Thema BDSM vloggen. Vielleicht werdet ihr ja da fündig!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Im Netz mit Video, oder schaut mal bei euch in der Nähe nach einem Studio, da bekommt ihr das aus erster Hand beigebracht. Wobei das nicht alle anbieten werden. Und derzeit sind die Studios durch Corona eh geschlossen.
😊

Link zum Beitrag
Geschrieben

Such mal auf knotty boys die haben sehr gute video's im netzt von Anfänger bis pro

Link zum Beitrag
Geschrieben

Im Netz gibt es ein paar Videos. Hierbei sollte man aber erstmal alles genauer betrachten. Was ist mit fesseln gemeint? Bondage, shibari... ? Es gibt auch Seminare/webinare.

Link zum Beitrag
DaringDevil
Geschrieben

Hab mich dem Thema Seilkunst vor Jahrzehnten auch nur autodidaktisch genähert, damals noch aus Büchern und später dann mit Hilfe von Online Erklärungen. Das wichtigste ist ein gutes Verständnis für diverse Knoten und die Anatomie, damit man nicht an den verkehrten Stellen zu fest zieht. Ansonsten ist es natürlich hilfreich einen geduldigen Partner zu haben :-)

Link zum Beitrag
ComeWhateverMay
Geschrieben

Hier Ecke Leipzig gibt es das und ja..war hilfreich. Finde es gut das ihr euch kunding macht. Denn es gibt wesentlich mehr zu wissen als man anfangs denkt..ps. es gibt noch andere seiten wo man richtigen Gruppen beitreten kann und zu Stammtischen oder treffen gehen kann..das ist meist sehr informativ

Link zum Beitrag
Naughty_Couple_o79
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb submissive_helena:

Ich denke, in Coronazeiten wird es solche Seminare eher weniger geben, aber ich bin schon über ein paar (englischsprachige) Youtuber gestolpert, die über das Thema BDSM vloggen. Vielleicht werdet ihr ja da fündig!

Es geht uns ja nicht um jetzt, uns ist die Lage mit Corona durch aus bewusst ,aber wir würden uns gerne informieren und sobald der normale Alltag wieder denkbar ist, solche Kurse/Seminare besuchen. 

Denn es ist meiner(Frau) Ansicht nach besser zu erlernen ,wenn es jemand zeigt der Ahnung hat ,anstatt das gelesene umzusetzen. 

Und der "Turn" dabei ist größer in meinen Augen, weil mein Partner das ja für mich bzw für uns lernen möchte .:) 

MfG 

Link zum Beitrag
Geschrieben
  • Da Workshops coronabedingt derzeit eher nicht stattfinden, empfehle ich die Seite "Fesselzeit". Dort werden die Kenntnisse in kleinen Schritten und - wie ich finde - gut nachvollziehbar dargestellt.
Link zum Beitrag
Mittelfranke71
Geschrieben (bearbeitet)

Lieber nicht durch Bücher ausprobieren.

Spreche aus Erfahrung,da ich schon live ein paar Unfälle  gesehen habe.Knotenpunkte müssen so gesetzt werden,das keine Gefahr für den Körper besteht. 

Zu Coronazeiten wird wahrscheinlich kein Workshop, bzw Stammtische stattfinden.

Es gibt die SZ und dort gibt es Stammtische,erfahrene Personen,die es euch beibringen können.

bearbeitet von Mittelfranke71
Link zum Beitrag
Naughty_Couple_o79
Geschrieben
Am 5.1.2021 at 14:01, schrieb the_bow:

Probieren geht über Studieren! ;-)

Das was man ohne weiteres ausprobieren kann ,haben wir bereits alles ausprobiert .

Da wir aber eine Stufe höher /weiter gehen wollen ,ist es in unserem Augen sinnvoller mal so ein oder mehrere Seminare besuchen zu gehen  (sobald Corona vorbei ist Bzw es wieder möglich ist),um uns das von einem "Profi" erklären zu lassen,der auch erklärt wo man aufpassen muss usw. 

Link zum Beitrag
  • 1 Monat später...
Geschrieben
Am 3.1.2021 at 00:46, schrieb Naughty_Couple_o79:

Mein Freund und ich würden gerne BDSM Knebel/Fesseltechniken erlernen .

Dann geht ihr am besten zu einem BDSM- oder Shibari-Stammtisch. Gibt es bestimmt auch bei euch in der Umgebung.

 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...