Jump to content

Was haltet Ihr von TG-Angebote?


are-you-curious

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bis jetzt hatte ich das noch nicht, er würde aber sofort auf meiner Igno-Liste landen.

Geschrieben

Tg Angebote ist auch nix anderes Prostitution, meiner Meinung nach. Nicht mein Ding, alles in mir streb sich dagegen dafür zu zahlen , aber jeder wie er mag.

Geschrieben

🐞......jedem so wie es einem gefällt, du hast immer die freie Wahl dich zu entscheiden...ich finde das nicht schlimm, geld zu geben oder auch zu nehmen. 

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

TG steht für nutten... Nur die sind provis wenn Mama das vom Küchentisch das macht .. nein danke

TG ist Geld gegen Sex nicht mehr nicht weniger und wenn ich Geld ausgeben will um Sex zu haben warum dann zu Laien gehen lassen ja nein Auto auch nicht auf dem Hinterhof schwarz schrauben

Im ernst TG ist nichts verwerfliche nur ich sehe kein Unterschied zu nutzen Prostituierten Stricher.......

Geschrieben

Wenn man im realen Leben nicht zum Sex kommt, dann müssen viele darauf zurück greifen. Der ein oder andere bezahlt halt dafür, was er zu Hause nicht bekommt. Leben und leben lassen.

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Bezahlen heißt nicht das es nicht beiden Spassachen kann .. nur wenn es beiden Spass macht warum dann bezahlen ??? Bezahlt man nicht für Leistungen die man erbringen muss ohne Spass daran ??

Geschrieben

Warum nicht selbst die eigene Ehefrau kostet Geld

Geschrieben (bearbeitet)

.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Finde es erschreckend, für Sex Taschengeld zu wollen. Zahle kein Geld dafür, und wenn ich lese das es "verlangt " oder erwünscht ist, blocke ich ab. Aber das bleibt jedem selbst überlassen ob er dafür bezahlen will oder nicht. Bevor ich für Sex zahlen soll, habe ich lieber keinen Sex.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb shordyka:

Wie seht ihr das?

Jeu bist du begehrt, denke dran, Gewerbeanmeldung

bearbeitet von DickeElfeBln
Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Und nicht vergessen beim Amt anmelden sonst ist es Steuerhinterziehung ... Und wer TG zahlt unterstützt Schwarzarbeit

Geschrieben

Ich würde keines nehmen . Aber leben und leben lassen, jeder so wie er es für sich persönlich richtig befindet .

Geschrieben

 

TG = Tiefgarage (bei der Frau)....bis zum Anschlag musst du mindestens 28 cm mitbringen...

Geschrieben

Nachtrag: wenn ich jmd ablehne, und er mir TG anbietet um es trotzdem zu tun , DAS finde ich widerlich.

Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 4 Minuten , schrieb Lovleylove:

Ich würde es nicht verurteilen wenn eine Frau es annimmt..nur als reines finanzinteresse würde ich es hier nicht gut heißen, denke dafür gibt es spezielle Plattformen. Mir wurde auch schon Geld angeboten..für Wäsche..Strümpfe..auch für Sex..auch wurde ich schon von einem Club Besitzer angeschrieben " ob ich nicht das angenehme mit finanziellen verbinden möchte " öh nö..
Es gibt mit Sicherheit User die auch TG annehmen weil sie in finanziellen Nöten sind..da ist nichts verwerfliches dran..verwerflich empfinde ich in diesen Dingen unseren Staat der die Menschen in Stich lässt das sie diesen Schritt gehen um Leben zu können..und verwerflich empfinde ich Menschen die diese Not ausnutzen..

Wieso Last der Staat dich im Stich ich geh wie die mehrheit der Menschen arbeiten Tag ein Tag aus in Arbeitslosigkeit kann jeder kommen aber Harzer unterstützen die meist Sozialschmarotzer sind dann auch noch angemeldeten steuerzahlenden nutzen die freier wegnehmen sind ja wohl das letzte .

PS Ich meine nicht Unterwäsche verkaufen ..nicht meine Welt aber ob ich meine alte Schlüpper ungewaschen verkaufe oder mein Fahrrad ist ja nicht Mal vergleichbar mit tg

Geschrieben

Wenn ich dann keine Sachen machen muss, die ich nicht will,warum nicht.

Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Maria2466:

Mit Geld kann es auch Spaß machen.

Eben.

Und wir Leben hier in keinen Sklaverei. Jeder entscheidet für sich selbst ob man es machen will und mit wem.

×
×
  • Neu erstellen...