Jump to content
Herr_Abstrakt

Was tun wenn...

Empfohlener Beitrag

KnackarschXXL1983
Geschrieben

Naja wenn es beim treffen dann überhaupt nicht passt dann sollte man schon so ehrlich sein. Hatte ich auch schon und dann ist es halt nur beim quatschen geblieben. Kommt halt auch mal vor ;)

  • Gefällt mir 4
unterwegs1984
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Loba:

Einfach abhauen finde ich armselig.

Fand ich erst auch als das Date einfach aufgestanden ist. Aber letzten Endes wusste ich so gleich woran ich bin und hab meine Zeit nicht mit belanglosen Smalltalk verschwendet. Zum Reden habe ich auch so genügend Leute...

Paar_von_Nebenan
Geschrieben

Naja was willst du hören?
Manche Männer die wollen dennoch ein Weg stecken und nutzen es für ein ons obwohl es vielleicht anders gedacht war. Es gibt auch Männer die dann ehrlich sagen ne lass mal.

Wenn’s schon beim ersten Treffen zu den komischen Gefühl kommt, sollte man gleich sagen bis hier hin und nicht weiter

Carole202
Geschrieben

Gehen.

  • Gefällt mir 1
Goldie16
Geschrieben

Der Mist ist, dass man es schon in den ersten 3 Sek merkt. Deshalb mgl allerhöchstens auf einen Kaffee bei Mc Café, da kann man am schnellsten wieder verschwinden. Naja, klar es kostet Überwindung und meist sind schon die 10 Min Kaffee trinken ne Qual

  • Gefällt mir 1
marisa40
Geschrieben

Im Verlauf des ersten Dates? Es passt nicht und gut. Warum soll man da noch lange rumeiern?

  • Gefällt mir 2
Imperatorin
Geschrieben

Für solche "Notfälle" hab ich immer jemanden, der mich bei Dates nach 20 Minuten anruft....
Oh, sorry die Arbeit ruft...🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️

  • Gefällt mir 2
PTX7
Geschrieben
Vor 12 Minuten , schrieb Imperatorin:

Für solche "Notfälle" hab ich immer jemanden, der mich bei Dates nach 20 Minuten anruft....
Oh, sorry die Arbeit ruft...🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️🤷🏽‍♀️

Du Schlitzohr 😂😂

ButterflyBogel
Geschrieben

Also ich bin ehrlich, hatte mal ein solches Date. Nach dem Restaurant wollten wir in zwei Autos zu ihm fahren. Und ich bin geflüchtet 🙈. Hab ihn überall blockiert. War zu feige was zu sagen. Später tat er mir dann schon leid.

  • Gefällt mir 2
Margolotta
Geschrieben

Hm. Es ist vermutlich schwer. Aber man sollte solche Dinge ansprechen. "Entschuldige bitte, ich hatte es auch anders erhofft. Dennoch fühle ich mich nicht wohl in dieser Situation. Lass uns die Sache abkürzen - danke, aber nein danke. Alles Gute dir!"

Apharis
Geschrieben

Warum nicht einfach höflich ehrlich sein? 
Ich meine das kann doch echt mal passieren. Entweder man bespricht zusammen warum, oder man lässt es und sagt einfach so freundlich ab. 
Nicht jedes Date kann ein Volltreffer werden. 

GentlemanJo
Geschrieben (bearbeitet)

Wie bei meiner Oma, wenn sie mir von der Kirche erzählt. Wecker am Smartphone auf 5 min. Dann Anruf simulieren und etwas von scheiße und ich komme sofort sagen.

Oder nicht mehr vom Klo zurückkommen. Es gibt meistens mehrere Wege nach draußen.

Oder man ist offen und total ehrlich: „Du? Ich finde es passt nicht. Ich will gehen. Ja ohne Dich. Jetzt sofort.“

bearbeitet von GentlemanJo
Sonnenschatten
Geschrieben

Dann sagt die Frau einfach sorry du bist doch nicht mein Typ und schon ist sie dich los ...

Mir ist das noch nie passiert.. ich treffe mich nur mit jemandem wo ich schon ein festen Eindruck habe .. und das war bis jetz immer beim treffen so geblieben..

  • Gefällt mir 1
Ichbinich162
Geschrieben

Es einfach auslaufen lassen. Sagen wir es ist. Man hat kein gutes Gefühl und fertig

  • Gefällt mir 1
Yes_We_Can
Geschrieben

Ist das Gefühl „die scheint nett zu sein“ nicht Lichtjahre vor einem Date, und „oh mein Gott“ auch? 🤔

  • Gefällt mir 1
TAM50
Geschrieben

Ehrlich sagen wie man dazu steht. Wer jetzt sagt das solche Dates keinen Sinn haben, ganz im Gegenteil. Die Teilnehmer haben unter Beweis gestellt kein Fake zu sein. Klar, ein schwacher Trost, aber besser wie gar kein Sinn darin zu sehen.

SirLoki
Geschrieben

Ich date ja nicht irgendwen und da spricht nichts dagegen sich ein bisschen nett zu unterhalten, dann geht jeder seiner Wege.

Cream_fan
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb TAM50:

Ehrlich sagen wie man dazu steht. Wer jetzt sagt das solche Dates keinen Sinn haben, ganz im Gegenteil. Die Teilnehmer haben unter Beweis gestellt kein Fake zu sein. Klar, ein schwacher Trost, aber besser wie gar kein Sinn darin zu sehen.

Das ist natürlich ein praktischer Aspekt daran, wenn trotzdem noch ein Fake-Check dabei abfällt ;) Ich kenne da eine andere Plattform, da können sich Mitglieder gegenseitig öffentlich die Echtheit bestätigen...

WasistGlück
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Herr_Abstrakt:

... Ihr im Verlauf des ersten Dates feststellt, dass das erste Gefühl von "och, der oder die scheint ganz nett zu sein" schnell einem "oh mein Gott, wie komme ich hier raus" weicht? 

Mein Taktik ist , dass ich mich einfach nicht mit jemandem treffe , bei dem ich da Gefühl habe „och, der scheint ganz nett zu sein „ .... ich treffe mich nur mit jemandem , der mich wirklich neugierig gemacht hat und bei dem ich schon vorher gemeinsame Ebenen gefunden habe . Von daher kann man sicherlich sie Zeit ganz gut rum kriegen , auch wenn er dann nicht der gesuchte Traummann ist ;-) .... 

  • Gefällt mir 3
01Kiss-Siss16
Geschrieben

🐞.......ich bleibe weiter auf Distanz und lasse keine weitere Nähe zu und wenn die Frage kommt ob es noch ein Treffen gibt ....sagen ,nein danke ich hatte es mir doch anders vorgestellt, da fehlt das gewisse Etwas....höflich verabschieden und gehen.

  • Gefällt mir 4
GoodGirl25
Geschrieben

Ehrlichkeit währt am längsten der oder denjenigen sagen sich für die Zeit bedanken und das wars

  • Gefällt mir 3
Engelschen_72
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb HollyGolightly:

Ich wollte mir sicher sein, ihm alle Chancen zu geben, die man bei einem Date haben sollte...aber er hat sich immer mehr Eigentore geschossen....irgendwann war´s mir zu blöd. Ich habe ihm später per WA mitgeteilt was Sache ist...dass er das schlechteste Date war, das ich je hatte. 

Sorry, aber um das Gefühl "nee das paßt gar nicht" zu bekommen braucht man doch keine 2 1/2 Stunden?!?

Da räumt man einem Menschen soviel Platz ein und teilt ihm dann per Whatsapp mit was Sache ist?

vor 9 Stunden, schrieb HollyGolightly:

 Und so, wie er sich an dem Abend benommen hat, war selbst das noch zu gut für ihn.

Was mich erneut fragen läßt warum man mit so jemandem dann 2 1/2 Stunden Zeit verbringt.

  • Gefällt mir 1
Dray69
Geschrieben

Offen und ehrlich ansprechen. Solch Tricks wie anrufen lassen usw ist schwach. So schürt ihr weiter Hoffnung die aber besser nicht erhalten werden soll.

  • Gefällt mir 3
Baldorama
Geschrieben
Vor 11 Stunden, schrieb HollyGolightly:

Ich wollte mir sicher sein, ihm alle Chancen zu geben, die man bei einem Date haben sollte...aber er hat sich immer mehr Eigentore geschossen....irgendwann war´s mir zu blöd. Ich habe ihm später per WA mitgeteilt was Sache ist...dass er das schlechteste Date war, das ich je hatte. 

Ich kenne das und gebe auch sehr viele Chancen, damit mein Gegenüber doch noch die Kurve kriegen kann.
Leider wird es dann immer anstrengender die Laune oben zu halten und quäle mich dadurch.
Vorallem wenn vorher alles super war, dann möchte man glauben, dass es an der Nervosität des anderen liegt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also wenn mir etwas nicht passt sage ich das gleich. Viele sind dann zwar sehr beleidigt aber es gibt nichts schlimmeres als Unehrlichkeit.

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...