Jump to content

spontanes "Blind-Date"-Treffen


Rosenrot73

Empfohlener Beitrag

DrallesPrachtweib196
Geschrieben

Ich habe bin hier wegen eindeutiger AktivitĂ€ten, wie Du es auszudrĂŒcken beliebst und zwar egal, zu welcher Tageszeit

Geschrieben

Ist die Frage wieviele Euro sie dafĂŒr nimmt....ich denke selbst die MĂ€dels vom Escort Service sind da vorsichtig. Die machen aber einen tollen Job😊

böses_MÀdchen781
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Rosenrot73:

Hallo.. ich hĂ€tte da mal ne Frage đŸ˜‹đŸ€“, wahrscheinlich eher an die Damen hier, die Antwort der Herren kann ich mir bereits denken. đŸ€Ș

Was haltet ihr davon, sich als Frau ohne viel Hintergrundwissen, ein neutrales Treffen und nur ganz kurzes GesprĂ€ch oder Bild mit nem demzufolge völlig unbekannten Mann zu eindeutigen AktivitĂ€ten ĂŒber Nacht zu treffen? 
Nein. Ich hege nicht diese Interessen.. 😅🙈

NICHTS!

Mein Problem bei der Formulierung ist aber: "zu eindeutigen AktivitÀten"

Du meinst damit nicht Kartenspielen, oder?

 

 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Rosenrot73:


Nein. Ich hege nicht diese Interessen.. 😅🙈 

 

Wozu fragstn dann erst... 🙄 đŸ€Šâ€â™€ïžÂ 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb böses_MÀdchen781:

NICHTS!

Mein Problem bei der Formulierung ist aber: "zu eindeutigen AktivitÀten"

Du meinst damit nicht Kartenspielen, oder?

 

 

Also mit dir wĂŒrde ich eindeutig was trinken gehen 😊

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Rosenrot73:

 

Was haltet ihr davon, sich als Frau ohne viel Hintergrundwissen, ein neutrales Treffen und nur ganz kurzes GesprĂ€ch oder Bild mit nem demzufolge völlig unbekannten Mann zu eindeutigen AktivitĂ€ten ĂŒber Nacht zu treffen? 

 

Schon gemacht, aber ohne jegliche dieser AktivitĂ€ten... đŸ€·â€â™€ïž

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Baily39:

Also mit dir wĂŒrde ich eindeutig was trinken gehen 😊

WĂŒrde ich an deiner Stelle noch mal ĂŒberdenken... đŸ€·â€â™€ïž

DrallesPrachtweib196
Geschrieben

In welchem Rahmen und zu weichen Konditionen die „AktivitĂ€ten“ dann stattfinden, entscheide ich immer individuell und im Einzelfall.
Ich halte nichts von Vorgaben, Schablonen und Verallgemeinerungen.
Ich halte aber unheimlich viel von wertschĂ€tzenden Umgang und Kommunikation, von Menschenkenntnis, Kenntnis meiner Selbst und von klugen Abchecken der Situation und Lage und von außergewöhnlichen Begegnungen, mit außergewöhnlichen Menschen.
Ich finde, es kommt sehr darauf an, was man selber mag, braucht, will und zu finden wĂŒnscht.
Ich brauche niemanden, der mir Essen, Blumen oder GetrĂ€nke zahlt oder mich ausfĂŒhrt.
Ich mag es, wenn beide das toll finden, aber generell ist es mir nicht wichtig.
Blindedates lehne ich ab, aber was spricht gegen Sex ohne lange Anlaufzeit, bei mir oder bei ihm oder sonst wo.
Vorausgesetzt ich fĂŒhle mich sicher und ich habe ein Sicherheitsnetz fĂŒr mich!?

Geschrieben

Verdammt leichtsinnig und riskant. Einmal mit dem Falschen gedatet, kann weitreichende und unangenehme Folgen sowie SpÀtfolgen haben.

Aber es kann auch absolut toll laufen und fĂŒr eine bleibende und schöne Erinnerung fĂŒr beide bleiben.

Geschrieben (bearbeitet)

Eindeutigen AktivitĂ€ten ĂŒber Nacht treffen? Soll das ein Treffen bei einer Nachtwanderung werden oder wie jetzt ? Und genial, wenn Frau schon im Vorfeld die Antworten der MĂ€nner kennt. Dann brauchen wir MĂ€nner gar nĂŒscht mehr sagen. Frau weiß ja dann, was zu tun ist! đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

bearbeitet von Ikol-G-d-S
Geschrieben
Gerade eben, schrieb StaenkerJule:

WĂŒrde ich an deiner Stelle noch mal ĂŒberdenken... đŸ€·â€â™€ïž

Hmmm, GrĂŒbel GrĂŒbel denk denk 😁

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Baily39:

Hmmm, GrĂŒbel GrĂŒbel denk denk 😁

Und schon qualmt die Birne... đŸ€Ł

Geschrieben

Mir stellt sich dabei nur die Frage warum Du Dich fĂŒr die Meinung anderer interessierst, wenn es fĂŒr Dich doch eh ausgeschlossen ist?
Und nĂ€chste Frage tagsĂŒber ginge dann wieder? Also das mit den eindeutigen AktivitĂ€ten.😉

Geschrieben
Gerade eben, schrieb StaenkerJule:

Und schon qualmt die Birne... đŸ€Ł

Qualmen habe ich ĂŒbersprungen, der Kessel fĂ€ngt schon an zu pfeifen đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł

Geschrieben

Mit einem Mann niemals. Warum auch :) mit Frauen gern

Geschrieben

Ich wĂŒrde es nicht machen...wĂ€re ich eine Frau. Ein paar Stunden am Tag, im Hotel oder draußen ist eine andere Hausnummer als direkt eine ganze Nacht mit einem Unbekannzen...womöglich noch in den eigenen vier WĂ€nden đŸ€” Neeee...

Geschrieben

Und naja ein Restrisiko bleibt doch immer. Du kannst Dich immer in Menschen tĂ€uschen, auch nach 20 Jahren Beziehung. Daher is es immer Deine Intuition und der gesunde Menschenverstand von dem Du Dich leiten lassen solltest, so Du darĂŒber verfĂŒgst.
Und dann ist die Zeitspanne egal in der Du den Mann kennengelernt hast. Vielmehr spielt die IntensitĂ€t dabei die Rolle. Und wenn ich Dir in nem 5 Minuten GesprĂ€ch des nötige Vertrauen entgegengebracht und Dich zu gleichem veranlasst habe, wo liegt das Problem wenn sich unsere Körper gegenseitig anziehen und nicht abstoßen. Ich denke gerade bei einem solchen Thema gibt es weder schwarz noch weiß.

×
×
  • Neu erstellen...