Jump to content

Anschrift bzw Ansprache


MisterD17

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Höflichkeit hat noch nie geschadet...solche Nachrichten bekommen von mir jedenfalls Aufmerksamkeit.

Geschrieben

Ach wir haben auch vieles probiert... Von höflich bis dreist... Entweder dein Profil mit Bildern spricht Bände oder die Nachricht.... Einfallslos solltest definitiv nicht sein

Geschrieben

Sorry, aber "Hey, wie geht's dir so, was machst du heut Schönes? Du bist echt super hübsch! Melde dich mal" landet bei mir sofort im Müll.
Mein Tipp: Profil lesen. Profil erneut lesen. Profil erneut lesen und NUR wenn es zu 100% passt (damit meine ich nicht "ach, ich probier es einfach TROTZDEM") die Dame anschreiben. Am besten Bezug auf ihren Profilinhalt nehmen.

Geschrieben

Also deine Art der Konversation wäre bei uns definitiv ein dickes Plus. Es kommt hier immer auf das Ziel der Angeschriebenen an. Sind die auf nicht viel Anlaufzeit aus, zählt nur die „Ausstattung“ und ist der IQ egal .... dann ist leider jedes unnötige Wort zu viel. Mach dir keine Gedanken, wenn dein Gegenüber so reagiert ist das Interesse wohl nur einseitig und die Mühe aber nicht wert

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Bi-STD-Paar:

Ach wir haben auch vieles probiert... Von höflich bis dreist... Entweder dein Profil mit Bildern spricht Bände oder die Nachricht.... Einfallslos solltest definitiv nicht sein

Ja das dachte ich mir auch schon. Es gibt aber auch die nein danke Funktion... Bin keinem böse, wenn er diese nutzt. Im Profil steht eigentlich alles was drin stehen muss. Bilder kann man danach immer noch austauschen. 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb MisterD17:

Ja das dachte ich mir auch schon. Es gibt aber auch die nein danke Funktion... Bin keinem böse, wenn er diese nutzt. Im Profil steht eigentlich alles was drin stehen muss. Bilder kann man danach immer noch austauschen. 

Oh ja den Button benutzen wir hier öfters, denn richtiges lesen ist oft Mangelware hier 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Chichibella:

Sorry, aber "Hey, wie geht's dir so, was machst du heut Schönes? Du bist echt super hübsch! Melde dich mal" landet bei mir sofort im Müll.
Mein Tipp: Profil lesen. Profil erneut lesen. Profil erneut lesen und NUR wenn es zu 100% passt (damit meine ich nicht "ach, ich probier es einfach TROTZDEM") die Dame anschreiben. Am besten Bezug auf ihren Profilinhalt nehmen.

Wenn was sinniges im Profil steht worauf man eingehen kann wird darauf natürlich Bezug genommen. Muss ja auch iwie ne Konversation starten können. Wenn da iwas steht was zum Ausschluss führt lass ich es sowieso gleich ganz bleiben. 

vor 3 Minuten, schrieb Cosmopolitan69:

Also deine Art der Konversation wäre bei uns definitiv ein dickes Plus. Es kommt hier immer auf das Ziel der Angeschriebenen an. Sind die auf nicht viel Anlaufzeit aus, zählt nur die „Ausstattung“ und ist der IQ egal .... dann ist leider jedes unnötige Wort zu viel. Mach dir keine Gedanken, wenn dein Gegenüber so reagiert ist das Interesse wohl nur einseitig und die Mühe aber nicht wert

Ich finde halt das Gleichgewicht muss passen. Natürlich sind alle iwie aus ähnlichen Antrieben hier aber sinnloses rumgeficke is halt iwie Spaß frei. Stil, Charme und vorallem ne stimmige Chemie is meiner meinung genauso wichtig wie hemmungsloses und versautes treiben im Anschluss. 

Geschrieben

"Hey, schönes Profil. Wie geht es dir?

Ist in ungefähr so einfallsreich, wie "Regnet es bei dir auch?".

Das sind nichtssagende Floskeln, hinter denen kein wirkliches Interesse an der Person steht und die zu zig 1000den versendet werden.

Der vergleichbare burner schlechthin in der Realität ist: "Alles gut?"

Beliebig, austauschbar, uninteressiert, heuchlerisch, langweilig, wenn es dann auch noch mehr oder weniger Fremde trifft. Ich kann dem nichts Positives abgewinnen. Weder hier noch da.

Geschrieben

..ein - Hey- am Anfang , ist schon ein Grund , nicht weiter zu lesen.....

SteffifürPeter
Geschrieben

ein hallo kommt immer gut. und dann frag ich, was ich wissen möchte, aber eben nicht mehr, und gut ist

Geschrieben

Das hey steht symbolisch für die Begrüßung :) 

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Tantramann1959:

"Hey, schönes Profil. Wie geht es dir?

Ist in ungefähr so einfallsreich, wie "Regnet es bei dir auch?".

Das sind nichtssagende Floskeln, hinter denen kein wirkliches Interesse an der Person steht und die zu zig 1000den versendet werden.

Der vergleichbare burner schlechthin in der Realität ist: "Alles gut?"

Beliebig, austauschbar, uninteressiert, heuchlerisch, langweilig, wenn es dann auch noch mehr oder weniger Fremde trifft. Ich kann dem nichts Positives abgewinnen. Weder hier noch da.

Ja das is plump. Sind ja alles nur symbolische Floskeln der Einfachheit halber. Bezug nehmen aufs Profil, Interessen ansprechen oder zumindest konkrete Komplimente sind schon wichtig. 

Geschrieben

Nachrichten wie Deine sind aber auch öde....bekommen Frauen hier ohne Ende.

Geschrieben

'Hey wie geht es dir' finde ich persönlich megalangweilig, da ich ich nicht ständig erzähle will wie es mir geht und das der Standardsatz ist. Ich mag es wenn der Mann gerne ein paar Sätze mehr schreibt, erwähnt was ihn an mir gefällt , ein bisschen was zu sich sagt . DANN gehe ich auch auf das Profil und schaue , ob er mich interessiert.
Meine drei nogo Erstkontaktsätze:
1.Was machst du Schönes ( im Zweifelsfall immer arbeiten)
2. Wie geht es dir ? ( soll ich dir direkt mein Leben erzählen oder mit der Floskel gut anworten ?)
3. Wie war dein Tag / WE ( im Moment immer arbeitsreich , willst du wirklich wissen was ich gemacht habe ? )

Wenn du etwas individuelles schreibst, kann ich ernsthaft darauf antworten und nicht nur mit einer Floskel eine Smalltalkfrage sinnlos beantworten.

Geschrieben

Nach "Hey, du hast nen wohlgeformten Körper! Geht es dir gut?" sollte aber unbedingt noch etwas folgen, dass sich auf den ProfilTEXT bezieht! Sonst steht da nämlich nur, dass deine Augen funktionieren und du glaubst es wäre höflich nach dem Befinden zu fragen, unter Umständen (je nach dem, was du überhaupt zu sehen bekommen hast) aber irgendwie die Hirnleistung gerade nicht voll ausgeschöpft wird.

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Wenn ich schon lese 

Hei alles chik....schaffe ich es mit geschlossen Augen... Nein danke zu drücke.

Ich bin ja höflich!

Gut finde auch...Läufts?

Und mein Favorit ist... Bist du schon lange hier?

Schwanz?mmhhmm....Ich hatte lange kein Schwanz!:coffee_happy:

Weder im Bild noch drin...

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb schneeflöckchen:

Es liegt an was anderem...😏

Dem Inhalt des Profils? Wie oben gesagt, wenn ich jemandem nicht passe oder meine Angaben nicht passend sind gibt's immer noch den nein danke Knopf :) 

Geschrieben

Willst du immer gleich ein A...Foto haben?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Nilsson:

Willst du immer gleich ein A...Foto haben?

Nein ich möchte erst eine Konversation starten und den gegenüber wenigstens versuchen kennen zu lernen 

moonlight_witch
Geschrieben (bearbeitet)

Auf eine höfliche Nachricht bekommt jemand fast immer eine Antwort. Auf ein:
- "Hey, kannst du auch nicht schlafen? "
- "Hey, bist du auch geil?"
- "Hey, hast du Erfahrungen auf dem Bauernhof?"
- "Hey, was suchst du? "
Antworte ich mit dem NDB.
Wenn mir aber hingegen jemand höflich schreibt und auf mein Profil eingeht... Solche Nachrichten gefallen mir sehr😉😏

Ich finde aber auch, dass es darauf ankommt, was Mann oder Frau hier sucht... Wenn beide nur unverbindlich vögeln wollen und nur einen ONS suchen, kann man auch relativ schnell zur Sache kommen... Sucht man etwas festes, beständiges in Form von Beziehung, Affäre etc., empfinde ich ein sofort zur Sache kommen, als unangebracht. 

bearbeitet von moonlight_witch
Kommentar musste erweitert werden ...
wuppertaler1971
Geschrieben

Ich schreibe auch nett und höflich, ich kenne die Dame ja noch nicht

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb MisterD17:

Meine Nachrichten beginnen meist mit nem klassischen hey, vielleicht ein Kompliment und der Frage nach dem persönlichen Wohlbefinden.

"Hey, wie geht's dir?" + ggf. beliebiges Kompliment = maximal langweilig und uninspiriert

 

Solche Floskeln, die sowieso wahrscheinlich niemanden ernsthaft interessieren, bekommt Frau meist zu Hauf von Männern, die in meinen Augen entweder zu faul oder unfähig sind, mit individuellem Esprit und Charme Interesse zu wecken.

 

Wer sich schon beim ersten Anschreiben keine Mühe gibt, landet bei mir umgehend im virtuellen Mülleimer.

 

KarlaLangenfeld
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb moonlight_witch:

Auf eine höfliche Nachricht bekommt jemand fast immer eine Antwort. Auf ein:
- "Hey, kannst du auch nicht schlafen? "
- "Hey, bist du auch geil?"
- "Hey, hast du Erfahrungen auf dem Bauernhof?"
- "Hey, was suchst du? "
Antworte ich mit dem NDB.
Wenn mir aber hingegen jemand höflich schreibt und auf mein Profil eingeht... Solche Nachrichten gefallen mir sehr😉😏

Lach ..Erfahrung auf den Bauernhof....

Wie geil....:smiley:

Bin ich noch nie gefragt worden.

×
×
  • Neu erstellen...