Jump to content
Survivor42

Sex mit einem behinderten Menschen

Empfohlener Beitrag

Survivor42
Geschrieben

Habt Ihr schon einmal Sex mit einem behinderten Menschen gehabt? Wenn ja, wie war das für Euch und wenn Nein, warum nicht?
Behinderte Menschen brauchen m. E. mehr Liebe und Zuneigung als gesunde Menschen, da sie es im Leben schon schwer genug haben und jemanden kennen zu lernen, der ernsthaftes Interesse zeigt, schier unmöglich erscheint.

  • Gefällt mir 4
Veni
Geschrieben

Nein, habe ich nicht und kann es mir auch nicht vorstellen. Da ich beruflich u.a. mit solchen hu tun habe, brauche ich in meinem Privatleben Abstand vom Job.

  • Gefällt mir 2
Susi18
Geschrieben

Nein, weil es sich noch nicht ergeben hat.

  • Gefällt mir 1
toto72GE
Geschrieben

Wieso brauchen Behinderte mehr Liebe und Zuneigung?Erklär mal.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Nein!
Ich kenne keine behinderten Menschen näher!

toto72GE
Geschrieben

Wieso brauchen Behinderte mehr Liebe und Zuneigung?Erklär mal.

Geschrieben

Nein!
Ich kenne keine behinderten Menschen näher!

  • Gefällt mir 1
toto72GE
Geschrieben

Wieso brauchen Behinderte mehr Liebe und Zuneigung?Erklär mal.

Nilsson
Geschrieben

Hab in der Beziehung noch keinen getroffen.

Nordhesse-7901
Geschrieben

Ich bin Autist.

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Survivor42:

Nein, warum nicht?

Weil mich keiner bis dato gereizt hat 

vor 5 Stunden, schrieb Survivor42:

Behinderte Menschen brauchen m. E. mehr Liebe und Zuneigung als gesunde Menschen,

Wenn ich das schon lese 

Betteln die jetzt mit den Worten darum? 

Dann, auf zu ner Seite, wo diese Partner suchen, dort wirst du fündig werden. 

Axcent
Geschrieben

Behinderung hin Behinderung her, wir sehen Sie als Menschen mit einem Handicap und mehr ist es nicht. Jeder Mensch hat irgendwie ein Handicap.

  • Gefällt mir 3
Bolero2000
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Axcent:

Jeder Mensch hat irgendwie ein Handicap.

Jeder Mensch hat irgendwie eine Behinderung?

mariaFundtop
Geschrieben

Ja...einer war blind und einer hatte eine Beinprothese. Es waren Männer wie andere auch.
Der Erste hatte nichts von meiner Optik...er hat mehr mit Geruchssinn wahrgenommen. und mit fühlen... und der andere war eben nicht so beweglich....da konnte man nicht alles agieren wie sonst...dann haben wir eben anderes gemacht.
Alles sehr gut handelbar.

  • Gefällt mir 5
Mona1972Lisa
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb Bolero2000:

Jeder Mensch hat irgendwie eine Behinderung?

👍🏼 danke, sehe ich ebenso.

Nippel-Meister
Geschrieben

Welch ein Unsinn.mehr liebe und Zuneigung .. nix da behinderte werden behindert heißt sie sind wie Nichtbehinderte nur mit speziellen Fähigkeiten .. noch hatte ich keine Frau mit Behinderung aber denke nicht das ich sie anders behandeln würde wie jede andere Frau .. und wenn man sich verliebt wäre es sowieso egal ob behindert oder nicht

  • Gefällt mir 1
Barrack
Geschrieben

Wenn es menschlich passt und man beim anschauen Herzklopfen bekommt dann wäre es mir wurscht. Es könnte jeden von uns treffen. Und Mitleid ist ein schlechter Anfang für eine Beziehung jedweder Art.

  • Gefällt mir 2
Micha-9843
Geschrieben

Warum steht die Behinderung zuerst und nicht der Mensch, also Mensch mit Behinderung/Beeinträchtigung? Aber gut, ändert ja nix an der Tatsache, klingt nur Scheiße.
Du sprichst da ein Tabuthema an. So leid es mir tut, das zu sagen, aber mit einer Beeinträchtigung bist Du stigmatisiert. Es liegt nicht unbedingt an Dir, die Gesellschaft hat es Dir aufgedrückt. Mich will ich da auch nicht rausnehmen. So ehrlich muss man schon sein. Ich wünsch Dir wirklich viel Erfolg.

  • Gefällt mir 2
Tragicus
Geschrieben

Ist das so? Ich bin nicht behindert und habe es auch nicht leicht. Könnte auch bisschen Liebe und Zuneigung Mir fällt es auch nicht einfach jemand kennen zulernen,es scheint mir in manchen Tagen /Situationen sogar auch schier unmöglich. Dann sag ich zu mir selbst hör auf rum zuheulen.Wird schon! Immerhin bin ich ziemlich toll. Lass mich raten du bist beeinträchtigt?

×
×
  • Neu erstellen...