Jump to content

Was ist für euch wirklich guter Sex? Und warum?


Sououq

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Würde mich interessieren was ihr darüber denkt und was euch wichtig ist?
Manche sagen guten Sex gibt es nur in der Beziehung. Andere finden guter Sex ist gerade oft dann gut, wenn man sich noch garnicht richtig kennt und noch jeder Augenblick "prickelt"
Oder gibt es eine besondere Stellung die für euch unverzichtbar ist? Oder ein Fetisch der euch erst richtig glücklich macht?

Guter Sex . Wie sie es bei euch aus?
Und hat guter Sex immer was mit Geschlechtsverkehr zu tun?
Ich freu mich auf eure Antworten

Geschrieben

Also das es guten Sex NUR in einer Beziehung gibt, glaube ich nicht. Jedoch begünstigt eine gefestigte Beziehung natürlich die Qualität des Geschlechtaktes.

 

Ich hatte mal so eine Freundschaft++ mit einer Frau, mit dieser hatte ich richtig geilen Sex. Ich finde, was stimmen muss, ist das Vertrauen zueinander. Wenn ich merke, das meine Sexpartnerinn sich mir voll und ganz hingibt, dann ist das einfach das geilste...
Wenn du ganz genau weißt, wie du sie rannehmen musst, damit Sie dich anbettelt, dass du sie härter knallst damit sie endlich kommt.

Geschrieben

Schlechten Sex hatte ich noch nie

Geschrieben

Über guten Sex muss man nicht reden. Den liest man im Gesicht ab...

Geschrieben

Mit der richtigen Frau/Liebe gibt es bestimmt den guten Sex, wenn man sich richtig hingeben kann! :D

Geschrieben

Es gibt Dinge, über die spreche ich nicht. Nur so viel:der Sex mit Frauen ist wunderbar. Mit Männern nicht.

Geschrieben

Ganz einfach wenn beide zu ihrem kommen... Und es eine ego Nummer ist

MannAusNrw375
Geschrieben

Wenn die Nachbarn sich danach auch eine Zigarette anzünden.

Geschrieben

Moin, wirklich guter Sex ist - wenn alle Beteiligten baldmöglichst eine Wiederholung wollen

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Die Sex Praktik ist völlig egal es kommt auf das gegenüber an dann kann man jedes Spiel mitmachen .. ons befriedigen meist schnell aber nicht nachhaltig genug

Geschrieben

Ist ganz verschieden denke ich. Sex mit Unbekannten ist einfach sehr spannend, eben weil man nicht weiß wie der andere Tickt. Dafür muss man allerdings auch konzentrierter bleiben, um rechtzeitig zu merken, wann es in die falsche Richtung geht. Sex mit einem langjährigen Partner ist da lockerer und ungezwungener, man kennt sich halt, aber dafür kann es aber auch schnell langweilig werden.

Guter Sex ist für mich, wenn es viel Abwechslung gibt und er lange dauert. Stehe nicht so auf "rein, raus, fertig" Aus diesem Grund finde ich Sex schlecht, wenn das Vorspiel zu kurz kommt. Hab leider schon ein paar Frauen gehabt, die in mir nur einen Schwanz sahen. Sie machten es gut, keine Frage, aber der restliche Körper kam zu kurz, was schade war.

Geschrieben

Guter Sex ist wenn beiden die Luft zum atmen fehlt. Wenn Gefühle dabei sind, wenn der Puls rast, der Körper bebt. Die Lust und die Leidenschaft ohne Ende ist....
Und das wichtigste : es geht nur mit dem Richtigen. 😉😊

Geschrieben

Wenn die Chemie zwischen beiden stimmt, beide auf ihre Kosten kommen und es beide wiederholen wollen

Geschrieben

Guter sex ist wenn sie beide blind verstehen, sich dem anderen hingeben und sich gegenseitig zur absoluten extase bringen

Geschrieben

Schlechter  Sex war bei mir nur das aller erste mal. Der beste Sex war mit einer Urlaubsbekannschaft.

Geschrieben

Den geilsten Sex hatte ich mit jemandem, den ich hier kennengelernt habe...allerdings besteht da vom ersten Schreiben eine große Vertrautheit und blindes, grenzenloses Vertrauen ...

Geschrieben

Guter Sex kann auch langes streicheln ,lecken und blasen sein.Da gehört nicht umbedingt Verkehr zu.Der gemeinsame Orgasmus ist das Ziel.

Geschrieben

Unserer Meinung nach startet guter Sex erst im geistigen und geht dann ins fleischliche über die Kombi macht unserer Meinung nach guter Sex aus

Geschrieben

Einfach nur heiß auf den anderen zu sein, die Nähe auskosten und auf Augenhöhe dem anderen Gutes tun 😉

Geschrieben

Guter Sex, schöne Orgasmen sind keine Frage von Stellungen oder Vorlieben, sondern von fallen lassen können, Hingabe und Gefühle in höchste Lust zu verwandeln...

Wenn Liebe mit Trieben vereint sind, dann ist dies wie, wenn zwei Körper in einem zerschmelzen und dies ist der beste Sex, den man sich vorstellen kann. Man spürt sogar, wenn der Andere aus der Entfernung an einem denkt und hat diese Reaktionen. Man spürt die andere Person in einem selbst. Dies ist eine Tiefe, die nicht alle erleben. Man hat nicht Mal unbedingt so viel das Bedürfnis, körperlichen Sex zu haben, da man schon erfüllt ist damit wie man den anderen fühlt. Es ist diese Energie, die so stark ist, sie ist mit körperlichem Sex eine zusätzliche Energie, die das ganze abrundet. Die Erfüllung findet vorher statt, Sex ist danach die Vollendung...:coffee_happy:

 

Geschrieben (bearbeitet)

Völlig Beziehungs unabhängig... Vielleicht sogar besser ohne. 😜
Richtig guter Sex basiert für mich immer auf Geschlechtsverkehr. Am besten mit viel Abwechslung bezüglich Stellung, Tempo und "Härte" plus oral... Bitte nicht immer im Bett und gerne laaaaang...

Warum? Weil's geil ist. 👌🏽

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

im prinzip wenn alle sinne angesprochen werden...und ich gebe es ungern zu ....aber wenn man liebt ist es am schönsten...also meine jugendliebe brauchte nur die hand lieb (nicht sexuell) auf meinem oberschenkel legen und mein ganzes herz war erfüllt...das war besser wie richtiger sex in späteren jahren...

from-distance
Geschrieben

Wenn der ganz Körper überall voller Lust kribbelt und nur noch geile Gefühle existieren, das Gehirn ausgeschaltet bleibt, man sich dem anderen schenkt und alles von ihm bekommt, die Welt nicht mehr existiert und man den Rest nicht in Worte fassen kann... all das bei Beiden.

himmelsstürmer
Geschrieben

Richtig guter Sex ist immer der Sex, der für sich für beide erfüllend angefühlt hat, der (mal so und mal so) für beide befriedigend gewesen ist, also auch in der Erinnerung für beide viel mehr gewesen ist, als nur ein Höhepunkt.

×
×
  • Neu erstellen...