Jump to content

Das große Thema AO


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Tag poppen.de Gemeinde. 

Mich beschäftigt schon lange das Thema AO und wie die Leute dazu stehen (ich selber praktiziere es nicht). Ich würde gerne wissen , was euch (die Leute die es praktizieren) an AO Veranstaltungen mit Herrenüberschuss, Paaren usw. so unfassbar an macht? Habt Ihr keine Angst durch Krankheiten wie z.b HIV infiziert zu werden oder macht euch der Spaß an AO so viel Spaß das Ihr nicht weiter darüber nach denkt?

Dieser Thread soll nicht als Abwertend über diejenigen sein die es betreiben. Ich respektiere jedem seine Vorlieben und verurteile niemanden der Sie auch auslebt. Ich möchte lediglich wissen , was die Leute so an AO Massenveranstaltungen , Sex mit fremdem Menschen an macht und was sie dabei Empfinden, Fühlen.

 

Ich möchte bitte keine Beleidigungen , da es auch viele gibt die dafür kein Verständnis haben dennoch verlange ich gegenseitigen Respekt. Sachliche Kommentare sind gerne gesehen.

Geschrieben

Wir tun es untereinander nur so. Mit einer dritten Person muss man dann mal sehen. Es gibt durchaus auch Nachweismöglichkeiten für die Gesundheit des Gastes.

Geschrieben

Ja warum denn nicht? War auf einer Party wo alle getestet wurden, was spricht denn dann dagegen???

weiche_haende
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Hottylotti:

Wir tun es untereinander nur so. Mit einer dritten Person muss man dann mal sehen. Es gibt durchaus auch Nachweismöglichkeiten für die Gesundheit des Gastes.

 

vor 2 Minuten, schrieb BobdBaum:

Ja warum denn nicht? War auf einer Party wo alle getestet wurden, was spricht denn dann dagegen???

Da ein Test immer paar Tage verzögert vorliegt, hält sich die Aktualität in Grenzen.

Sonnenschatten
Geschrieben

Es ist den Leuten einfach egal ob sie jemanden anstecken .. es garb ja auch in der extremen corona Zeit viele Männer die trotzdem ein date gesucht haben..
Es gibt da keine Vernunft Erklärung.. es ist reiner Egoismus

Geschrieben

Wer hat alle Nachweise von Geschlechtskrankheiten. ....das sind soviele aber gut vertraut mal weiter auf die Worte......ich bin gesund........ und macht mal weiter mit Russisch Roulett. ......muss jeder selber wissen

stilvolleaffäre
Geschrieben

Wennalle mit der nötigen Verantwortung umgehen und durch die nötigen Tests die Vorsicht bestätigen gibt es nix besseres

Geschrieben

Jeder kann machen was er will.

Ich stehe auf Sperma, aber ich spiele kein Russisch Roulette mit meiner Gesundheit. Ungeschützten Sex gibt's nur bei gegenseitiger Vertrauensbasis, was bei sowas für mich nicht gegeben ist.

Geschrieben

Spass macht es mit Sicherheit, aber selbst wenn alle getestet worden wären, würde ich den fiesen Gedanken an alle möglichen Krankheiten nicht aus dem Kopf bekommen . Ich könnte mich folglich auch nicht wirklich gehen lassen.

rostockerleben
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb BobdBaum:

Ja warum denn nicht? War auf einer Party wo alle getestet wurden, was spricht denn dann dagegen???

Es gibt einen Test für alle möglichen Geschlechtskrankheiten?? Ist das Dein Ernst??

Geschrieben

Leider gibt es sehr viel dumme Menschen die noch nicht mal wissen wie viele Geschlechtskrankheiten es gibt....die man auch bezahlen muss.......aber jut gut das ich da anders denke....Gott sei dank

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb BobdBaum:

Ja warum denn nicht? War auf einer Party wo alle getestet wurden, was spricht denn dann dagegen???

Also, alle Beteiligten waren mehrere Wochen lang abstinent und hatten einen aktuellen Test auf (jetzt kommt meine Lieblingsaufzählung):

Chlamydien (Chlamydia trachomatis)

Gonorrhoe (Neisseria gonorrhoeae - auch bekannt als Tripper)

Trichomonaden (Trichomonas vaginalis)

Genitalherpes (Herpes simplex Virus)

Gardnerella vaginalis (Erreger der bakteriellen Vaginose)

Genitales Mycoplasma (Mykoplasma genitalium)

Mykoplasma hominis

Ureaplasma urealyticum

Ureaplasma parvum

Candida spezies

Atopobium vaginae

 

Nein? Nur auf HIV? Tja...so viel zum Test...und nein, der Blutspendepass ist nicht der Pass zum AO-Sex...ach ja...was steht in den Fragebogen von der Blutspende? Ob man ungeschützten Sex hatte...

Geschrieben

AO heißt alles ohne, heißt nicht Herrenüberschuss, heißt nicht Paare usw. Bisschen denken beim Onanieren, gelle?

Geschrieben

Was mich weitaus mehr interessiert ist die Frage, ob es unter den ganzen Moralaposteln und selfmade-Medizinern auch welche gibt, die gleichzeitig besserwisserische Impfgegner sind 😜

Tantramann1959
Geschrieben

Also ich bin bekennender AOler bei 5 gegen Willi *hüstel*:dr_love: 

Geschrieben

Sobald man sich etwas kennt bei Vertrauen bin ich dafür. Ist doch viel schöner. Dazu bin ich aber auch sterilisiert, dieser Sicherheit halber. Wenn ich dann noch überzeugt bin die jenige hätte keine wechselnden Partner wie ich auch, dann okay.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb AdultAF:

Ich möchte lediglich wissen , was die Leute so an AO Massenveranstaltungen , Sex mit fremdem Menschen an macht und was sie dabei Empfinden, Fühlen.

Ups, vergessen zu antworten: So weit ich es mitbekommen habe, die Lust einfach sich zu spüren ohne Kondome, der Reiz an puren Sex, die Realisierung von Phantasien, das Ausleben dieser Neigungen, weil es ihnen gefällt...

Geschrieben

Alles gut. Die schauen die Leute an und sehen dass die gesund sind:)

Geschrieben

Moin, ich kann es auch nicht nachvollziehen, mit wildfremden Menschen ungeschützt Sex zu haben, ich halte das für leichtsinnig.

Geschrieben

Soll jeder machen wie er will, so lange man selbst entscheiden darf und kann, ist mir grundsätzlich alles popo-egal was andere treiben. ich liebe es mit meinem Ehemann ,,ohne” zu vögeln 😍👌🏻🥳

Geschrieben

Ich kann es auch nicht nachvollziehen, wie wenig manchen an ihrer Gesundheit liegt. Schließlich hat man nur eine einzige und damit sollte man sorgfältig umgehen.

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb BobdBaum:

Ja warum denn nicht? War auf einer Party wo alle getestet wurden, was spricht denn dann dagegen???

Auf was wurden denn da alle gestestet?

vor 53 Minuten, schrieb Sunflower77:

Also, alle Beteiligten waren mehrere Wochen lang abstinent und hatten einen aktuellen Test auf (jetzt kommt meine Lieblingsaufzählung):

Chlamydien (Chlamydia trachomatis)

Gonorrhoe (Neisseria gonorrhoeae - auch bekannt als Tripper)

Trichomonaden (Trichomonas vaginalis)

Genitalherpes (Herpes simplex Virus)

Gardnerella vaginalis (Erreger der bakteriellen Vaginose)

Genitales Mycoplasma (Mykoplasma genitalium)

Mykoplasma hominis

Ureaplasma urealyticum

Ureaplasma parvum

Candida spezies

Atopobium vaginae

 

Nein? Nur auf HIV? Tja...so viel zum Test...und nein, der Blutspendepass ist nicht der Pass zum AO-Sex...ach ja...was steht in den Fragebogen von der Blutspende? Ob man ungeschützten Sex hatte...

...ich finde

Condylomata acuminata und Hepatitis auch ganz spannend und erwähnenswert.

Also, falls es da jetzt Partys mit dem universellen Schnelltest auf alles geben sollte, wäre das sensationell.

Leider glauben da manche wohl dran......

 

 

bearbeitet von devotinHH
×
  • Neu erstellen...