Jump to content

Offene Ehe ohne Sex


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Immer wieder lese ich von Frauen die endlich ein erfülltes Sexleben haben, nachdem sie eine offene Partnerschaft mit ihrem Partner vereinbart haben. 
Gibt es hier in Forum auch Männer den es so ergangen ist? 
 

Geschrieben

Die Muschi würde ich gleich vor die Tür setzen.

Geschrieben

Na ja du liest halt mehr Frauenprofile. Ich lese sowas tatsächlich ausschließlich in Männerprofilen, dann auf Frauenprofile verlaufe ich mich selten...

Geschrieben

Reden und gemeinsamen Üben und sich entdecken, miteinander spielen, sich und Neue ausprobieren würde helfen.

Geschrieben

Das ist eine Beziehung die man sich nur wünschen kann, aber dazu muss man die Muschi nicht heiraten.

Geschrieben

augen auf bei der partnerwahl würd ich da sagen..wenns auch sexuell nicht von anfang an schon passt,machts doch gar keinen sinn ;) zumindest für mich

Geschrieben

Ich denke mal, dass den meisten Männern gestattet wurde Angeln zu gehen ;)

Geschrieben

Ich selber war das eine oder andere Mal der glückliche Dritte. Es waren eigentlich immer die Männer, die dann irgendwann Panik bekamen oder eifersüchtig wurden. Und das, obwohl ich mich als absoluten Teamplayer bezeichnen würde... Das eine will man(n) - aber dann wirds doch häufig kompliziert

Geschrieben

Ich denke wenn die beiden miteinander keinen Sex mehr wollen oder halt sich nicht mehr anziehend finden, ist die Ehe bzw Partnerschaft an die Wand gefahren. Etwas anderes ist es natürlich wenn die beiden eine Offene Partnerschaft bzw Ehe führen

Geschrieben

Wenn es Frauen gibt die in einer hetero Beziehung sind und in offen ehe leben gibt es dann also auch Männer,l. Ich leg meine Hand dafür ins Feuer das sich gewisse einer auch hier befindet. Ohne dich angreifen zu wohlen was bringt dir das Wissen? Wünschet dir dir auch soetws und willst eine herangensweiße? Oder was ist deine Motivation dahinter solch eine Frage zu stellen?

Geschrieben

.

Die würde ich "fliegen" lassen, wenn sie so denkt...

Geschrieben

Ich lebe mit meiner Frau schon seit Jahren in einer offene Beziehung. Wir haben uns so entschieden weil wir gemerkt hatten das uns was fehlt. Und es uns gegenseitig nicht geben konnten.

Geschrieben

Finde ich gut, leider gibt es zu wenig Frauen die dies leben......?

Reife_rhoenhasen5853
Geschrieben

Lange kontakt zu einer jüngern frau er hat lieber gearbeitet .

Geschrieben (bearbeitet)

Im Internet liest Mann viel...

 

bearbeitet von JohnWillMehr
ComeWhateverMay
Geschrieben

Immer wieder?..ich lese sowas nicht wirklich oft hier. Und erfüllend wird es wenn man seiner Partnerin sagt/zeigt was man mag..Ausflüge würde ich als Abwechslung oder Zusatz betrachten..aber nicht als Erfüllung..wenn es das wäre, dann stimmen wohl noch ganz andere Sachen nicht

Geschrieben

Man sollte sich fragen, warum der Partner mit einem keinen Sex mehr haben möchte ich und/oder eine offene Ehe/Beziehung braucht.
Ich gehe meinen Weg, um nicht mehr auf Sex zu verzichten.

Geschrieben (bearbeitet)

Hier hat wohl der Durchschnitt der Gesellschaft geantwortet.

Die Lebensentwürfe anderer schlecht zu machen zeugt weder von Stärke noch von Bestimmtheit. 

Korrekte Aussage: "kann ich mir/nicht für mich/uns vorstellen." 

 

Unnötige falsche Aussage : "wenn das so sein muss, dann ist da was anderes gehörig falsch gelaufen."

 

Den eigenen Wert nicht über andere zu definieren, das wäre mal ne geile Leistung. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...