Jump to content
vidiviciveni

Die Last der Anfrage und der freundlichen Absage

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mir ist es ehrlich gesagt egal! Entweder es passiert oder nicht.....Was soll ich mir hier so einen Kopf machen.....Zeitverschwendung 🙋‍♂️

  • Gefällt mir 5
Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Mann wird es respektieren - Der war gut...
Aber was soll uns dein geistiger Erguss denn nun letztlich sagen?

  • Gefällt mir 4
Beam-Me-Up
Geschrieben

Ich kann auch aus eigener Erfahrung nichts von den Bestätigen was du schreibst. Ich war sogar schon mehrfach alleine mit Frauen im Fahrstuhl... sogar in Kalifornien... Leben am Limit ich wusste immer ich bin ein Draufgänger.

Bisher bin ich Frauen immer auf Augenhöhe begegnet und umgekehrt. Alles andere kann ich eh nicht beeinflussen. Ich bin eben ich und verbiege mich nicht für andere, noch Versuche ich mich anzupassen nur um was abzugreifen.

Wenn nichts zustande kommt, dann ist das nur menschlich - jede Frau ist anders. Wie ja jeder Mann auch anders ist. Ich muss da dann nicht noch wissen warum es nicht passt oder nicht mehr Zeit mit vergeuden. Dann geht das Leben weiter und ich mache mir da echt keine Gedanken drüber. 

  • Gefällt mir 1
lilaKaffeetasse
Geschrieben

Ich verstehe den Zusammenhang im Text nicht. 

Oder wo es hinführen soll. 

 

 

vidiviciveni
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb love2cum4u:

Von wem lernt man denn sowas? 

Und wie soll sich Frau dann verhalten, wenn sie tatsächlich kein Interesse und keinen Bock auf Anbiedern hat?!? 🤷‍♂️

Alte Schule war mal so.

Die Zeiten ändern sich.

Muss Mann eben respektieren. Wird er auch.

Kein Anbaggern mehr. Initiative bei der Frau. Alles gut. Mit den paar Absagen erteilen müssen, kann Mann mit leben. 🙄😏

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Captain_Pan:

glaube da ja - mit Erfolg - an die Magie der Anziehungskraft

ich glaube auch daran.......und das muss nicht immer die optik sein ....auch verbal kann ein mensch sehr anziehend sein...

  • Gefällt mir 5
tonihh73
Geschrieben

Das von Dir beschriebene Phänomen tritt so oder ähnlich ja auf allen Webseiten auf, auf denen in irgendeiner Form der Kontakt zwischen den Geschlechtern hergestellt werden soll. Leider hat haben Niveau und die Umgangsformen in den letzten Jahren immer mehr nachgelassen, sa dass man(n) mittlerweile ja froh sein kann, wenn überhaupt in irgendeiner Form eine Reaktion erfolgt. Allerdings bezweifle ich, dass die betroffenen Damen den Inhalt dieses Beitrags verstehen bzw. den Beitrag überhaupt lesen. Sind ja viele kleine lustige schwarze Zeichen, aber schlecht für die Augen zu entziffern...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Klingt sehr frustriert. Solche Erfahrungen habe ich im wirklichen Leben noch nicht gemacht. Eher das Gegenteil. Ich bin schon sehr lange im Internet unterwegs und habe auch mehrfach Frauen über Kontaktbörsen kennengelernt. Würde ich nicht mehr machen. Im realen Leben geht es einfacher.

  • Gefällt mir 2
Tantramann1959
Geschrieben

Also ich habe nicht gelernt, dass Frauen beim ersten Umwerben nein sagen "müssen" und ich bin auch nicht aus dem Sündenbabel einer Großstadt ;) .

Um mal in deiner Intention zu bleiben: Die gebärfreudige Partnerin, die (sorry, ich Weichei, mit mir gemeinsam, meine Brut aufgezogen hat, nachdem ich sie 3x erfolgreich begattet habe) hat mich damals angesprochen und stell dir vor, wir hatten 15 wunderbare Jahre zusammen (der Rest spielt hier keine Rolle).

Wenn ich heute eine Frau umwerbe, dann habe ich ein sehr eingeengtes Raster, ist ja auch nicht ungewöhnlich. Da brauche ich nicht mit der Schrotflinte rumballern, wie scheinbar eine Reihe von Gewschlechtsgenossen hier.

Naja und in Californien war ich vor 20 Jahren. Ich glaub, da suche ich nix ;).

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Es kommt nicht auf das Nein an. Sondern die Art und Weise. Man darf das im Kontext sehen. Manche Antworten haben mit einem höflichen Nein nichts zu tun.

  • Gefällt mir 1
vidiviciveni
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten, schrieb spannend69:

Respektvolle Kontaktaufnahmen werden respektvoll abgelehnt wenn es nicht passt oder mit Spannung entgegen genommen, wenn es eben passt.... und fäddisch.

Ich kann da sicher nur für mich reden aber da wahrscheinlich die wenigsten Damen einen Harem suchen, werden leider einige Herren auf der Strecke bleiben...

Das hat nichts mit Macht zu tun, sondern mit Kapazitäten, dem Angebot und der Nachfrage, denke ich und es bringt doch nichts aufgrund einiger schwarzer Schafe wie wild Schuldzuweisungen hin- und herzuschieben...

Entspane dich.

Ich hatte mal freundlich angefragt und sofort Igno kassiert. Legitim.

Der Punkt bei meinem jetzigen Fred ist es, wie wäre es, wenn es umgekehrt wäre?

Die Frau macht sich die Mühe der Anfrage und kassiert eine kalte Abfuhr.

und dann?

bearbeitet von vidiviciveni
Etsaea
Geschrieben

Zur Wahrheit gehört auch, dass das hier ein Mikrokosmos ist. Die meisten Frauen, die hier "Auswahl" haben, werden auch nur zu sexuellen Zwecken benutzt und bekommen darüber hinaus nicht, wonach sie sich eigentlich sehnen. In der wahren Welt "da draußen" sind sie eher nicht diejenigen, die eine Abfuhr erteilen. Umso schöner fühlt es sich hier an - aber es ist und bleibt eine Scheinwelt, die mit der Realität nichts zu tun hat.

  • Gefällt mir 4
spannend69
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb N72:

...auch verbal kann ein mensch sehr anziehend sein..

...oder eben auch genau das Gegenteil von anziehend... :information_desk_person:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb vidiviciveni:

Die Frau macht sich die Mühe der Anfrage und kassiert eine kalte Abfuhr.

und dann?

mach ich nicht, ic warte bis es sich ergibt.

Etsaea
Geschrieben (bearbeitet)

Der Männer-Überhang auf solchen Seiten erzeugt zwangsläufig ein Zerrbild. Das ist eigentlich traurig, weil viele Frauen, die hier angemeldet sind, plötzlich die Erfahrung machen, "begehrt" zu sein. Das ist aber mehr Schein als Sein, denn in der wirklichen Welt trifft das gar nicht zu. Entsprechend nutzen einige diese ungewohnte Machtstellung. Ist natürlich trotzdem völlig legitim, nur auch ziemlich tragisch, weil es sich nicht auf die wirkliche Welt übertragen lässt. 

bearbeitet von Etsaea
  • Gefällt mir 1
Crazychicken
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb vidiviciveni:

Was will Frau?

Ich entscheide für mich, mit wem ich Kontakt haben möchte, ich bin hier angemeldet weil ich es möchte und nicht um für jeden zur Verfügung zu stehen,  der meint oh ein Frauenprofil ich kann ja mal.

Die die für mich interessant sind wissen es/ werden es wissen, ob es nun rein freundschaftlich ist denn dann oder für mehr reicht, sei mal dahingestellt.

Ich bekomme auch regelmäßig meine Körbe und muss wohl oder übel damit leben. Aber ich werde dennoch nicht wahllos mir irgendwen suchen, denn es sollte dann schon stimmig sein, egal auf welcher Ebene nun.

Ist im realem ja nicht anders, man muss sich schon zu wem hingezogen fühlen,  um letztendlich irgendwas zu signalisieren. ;)

Und mal ehrlich, diese Seite hat doch soviel mehr zu bieten , als nur,  ich will jetzt was zum poppen haben.

 

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...